Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen im Classic-DZ
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 4 x abends 3-Gänge-Menü oder Spezialitäten-Buffet im Hotel-Restaurant
  • Asiatischer Schlemmerabend im thailändisch-vietnamesischen Spezialitäten-Restaurant "Maitai“ (Verzehrgutschein über 20 Euro, alle Speisen und Getränke der Abendkarte frei wählbar, 800 m vom Hotel entfernt)
  • 1 x Homburger Champagner-Cocktail an der Hotelbar
  • Tageseintritt in die Taunus Therme mit 1.400 qm großem Thermalbad, 11 verschiedenen Saunen und der neuen "Traumwelt 1001 Nacht“ (1,2 km entfernt, Wert 30 Euro)
  • Nutzung von Hallenbad und Fitnessraum im Hotel (Sauna 5 Euro pro Person)
  • Geführter Rundgang durch die Stadt (freitags, 15.00 Uhr, Treffpunkt an der Tourist-Info) oder durch den historischen Kurpark (samstags, 15.00 Uhr, Treffpunkt am Kaiser-Wilhelms-Bad im Kurpark).
  • Thai Curry Box mit allen Grundzutaten (Jasmin Reis, grüne Curry-Paste, Bio-Kokosblütenzucker, Kokosmilch, rote Curry-Paste) direkt aus Thailand für ein perfektes thailändisches Curry zuhause für 4 Personen (1 x pro Buchung)
  • Thai Curry Kochbuch mit 25 authentischen Rezepten (1 x pro Buchung)
  • WLAN im gesamten Hotel
  • Ermäßigung auf den Parkplatz in der Hotel-Tiefgarage (10 statt 15 Euro pro Tag)
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Bad Homburg, die Taunus Therme und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Maritim Hotel Bad Homburg

Modernes Hotel direkt am Kurpark, 4 Sterne, 1984 eröffnet, 2013 komplett renoviert, 148 komfortable Zimmer und Studios, Tiefgarage

Urlaubsort, Anreise

Bad Homburg vor der Höhe (damit ist der Taunus gemeint) liegt 20 km nördlich von Frankfurt mitten in Deutschland.

Mit dem Auto

Das ist nun wirklich ganz einfach, auch ohne Navi. Wegen der Nähe zur Metropole Frankfurt ist auch Bad Homburg quasi umzingelt von Autobahnen. Am Besten erreichen Sie die Kurstadt über die A 5, fahren am Bad Homburger Kreuz Richtung Westen auf die A 661, die Sie gleich wieder an der Ausfahrt Bad Homburg verlassen. Dann einfach nur 2 km Richtung Stadtmitte (Kongresszentrum oder Kurpark ist auch richtig) und rein ins Parkhaus. Zum Ausladen und Einchecken können Sie vorher auch kurz am Rondell vor dem Maritim parken.

Mit dem Zug

Sie fahren mit den entsprechenden Fernzügen nach Frankfurt-Hauptbahnhof. Von dort fährt alle 12 Minuten die S 5 nach Bad Homburg. Vom dortigen Bahnhof ist es ein Kilometer bis zum Hotel. Den können Sie laufen oder sich für rund 8 Euro ein Taxi gönnen.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar vom 1. 8. 2021 bis 22. 12. 2022, Verlängerungsnächte möglich.

Saisonzeiten
Saison: 31. 10. - 21. 11. 2021;
2. 1. - 10. 4. 2022;
19. 6. - 4. 9. 2022
Hauptsaison: bis 31. 10. 2021;
21. 11. - 22. 12. 2021;
10. 4. - 19. 6. 2022;
4. 9. - 22. 12. 2022

Verfügbarkeit

Die Story zum Angebot
Tempel der Könige und fernöstliche Wellness-Welt

Seit über 115 Jahren sind das thailändische Königshaus und der Kurort Bad Homburg ziemlich beste Freunde. Nirgendwo sonst in der Welt außerhalb Thailands gibt es in einer Stadt zwei Salas - so heißen die offenen Pavillons buddhistischer Architektur. Zurück geht das auf einen Kuraufenthalt von König Rama V. im Jahr 1907. Weil er gerade da war, weihte er eine frisch entdeckte Heilquelle ein, den "Chulalongkorn-Brunnen“. Später stiftete er zum Dank für seine Genesung den Tempel.

Seit gut 20 Jahren feiert Bad Homburg jedes Jahr im Sommer ein Thai-Festival, das größte seiner Art in Deutschland. 45.000 Besucher kamen letztes Mal. Auch die wunderschöne Taunus Therme ist voller asiatischer Elemente und führt die Gäste in fernöstliche Wellness-Welten aus 1001 Nacht.

Thailand im Taunus - das können Sie beim exklusiven Spar mit!-Paket jetzt live erleben. Sie übernachten fünfmal im Hotel Maritim, 4 Sterne superior, direkt am großartigen Kurpark. 1984 wurde das Hotel gebaut, in einem Rutsch und unter einem Dach mit Kurhaus, Kongresszentrum und Tiefgarage. Das ist enorm praktisch: Sie parken unterirdisch, fahren mit dem Lift hoch ins Hotel und machen ab da praktisch alles zu Fuß.

Für die Taunus Therme haben wir ein Tagesticket reserviert. Gute zehn Minuten Spaziergang duch den wundervollen Kurpark und Sie sind da. Genießen Sie die Innen- und Außenbecken, den Thermal-Badesee, elf Saunen, Hamam und die neue "Traumwelt 1001 Nacht“.

Viermal essen Sie abends im Maritim, entweder feine 3-Gänge-Menüs oder Spezialitäten vom Buffet. Und thailändisch? Klar, wenn nicht in Bad Homburg, wo sonst? Wir laden Sie zum Schlemmerabend bei Frau Nguyen im Restaurant "Maitai“ ein, nur 800 m von Ihrem Hotel entfernt.

Wenn Ihnen das schmeckt, dürfen Sie sich auf unsere Abschiedsgeschenke freuen: ein Thai Curry Set mit original Zutaten für ein Abendessen zu viert und ein thailändisches Kochbuch mit 25 authentischen Rezepten. Lassen Sie also Ihren Thailand-Urlaub im Taunus zu Hause kulinarisch nachklingen. Viel Spaß in Bad Homburg und guten Appetit!

Tipp vom Producer
Frau Nguyen aus Vietnam und ihr Heimspiel in Bad Homburg

Das Haus Obergasse 14 in der Bad Homburger Altstadt ist keine Fassaden-Schönheit. Drinnen ist es um so exotischer, ein authentisches Stück Fernost mitten im Taunus. Seele des Hauses ist eine energiegeladene Frau aus Vietnam. Seit 2002 lebt Thi Cam Huong Nguyen in dem hessischen Kurort, arbeitete zunächst als Köchin und übernahm dann 2011 das Restaurant. Die vietnamesische Hälfte der Speisekarte kocht sie selbst, für die Siam-Hälfte ist ihr thailändischer Küchenkollege zuständig. Ich habe es probiert: schmeckt beides gut!

Bad Homburg ist aufgrund der Geschichte für Thailänder fast ein Heimspiel. Auch gastromomisch: Das zweite Thai-Restaurant der Stadt, ein Bistro im Kurpark, betreibt Frau Nguyens Tante.

Tipps vor Ort

Reisepakete werden geladen