Spa Resort Sanssouci

Wellnesshotel in absoluter Ruhe

Einzigartiger Hotelkomplex mit 3 Gebäuden, im modernen Stil gestaltet, mit großem Hallenbad, mehreren schönen, insgesamt 1.100 qm großen Wellness- und Beautybereichen und Bademantelgang zwischen allen Häusern, gebaut 1970.

Spa Resort Sanssouci-Angebote

Hotel-Infos kompakt

Wellnesshotel in absoluter Ruhe

Einzigartiger Hotelkomplex mit 3 Gebäuden, im modernen Stil gestaltet, mit großem Hallenbad, mehreren schönen, insgesamt 1.100 qm großen Wellness- und Beautybereichen und Bademantelgang zwischen allen Häusern, gebaut 1970.

Wellness-Anwendungen

Das Spa Resort Sanssouci hat einen schön eingerichteten, 1.100 qm großen Wellnessbereich mit Whirpool, Dampfbad und Hallenbad. Zusätzlich werden zahlreiche Beauty- und Wellness-Anwendungen angeboten. Spar mit!-Gäste erhalten 10 Prozent Ermäßigung auf alle Wellness und Kuranwendungen. Hier ein Auszug aus dem Angebot (Preise in tschechischen Kronen, Wechselkurs zum Euro ca. 1:25):

Massagen und Bäder
Ganzkörpermassage 50 min 1400,-
Teilkörpermassage 25 min 700,-
Honigmassage 25 min 850,-
Fußreflexzonenmassage 40 min 1200,-
Indische Kopfmassage 35 min 800,-
Shiatsu-Massage 50 min 1400,-
Unterwassermassage 25 min 650,-
Kräuter-Mineralbad 20 min 600,-
Kohlensäurebad 20 min 550,-
Sonstiges
Parafango wärmende Packung aus vulkanischem Mineralschlamm und Paraffin 500,-
Paraffinwickel 450,-
Hydrotherapie 500,-
Hot-Stone-Therapie 60 min 1600,-
Wellnesswickel 50 min 2000,-

Lage, Anreise

Karlovy Vary (Karlsbad) liegt im westböhmischen Bäderdreieck, nur rund 25 km von der deutschen Grenze entfernt.

Mit dem Auto

Aus Deutschland-Süd, -Nord, -West: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen nach Hof, Nürnberg oder Regensburg und dann auf die A 93 Weiden - Hof. Sie verlassen die Autobahn entweder in Marktredwitz (wenn Sie aus dem Norden kommen) oder in Waldsassen (bei Anreise aus Richtung Regensburg). Sie überqueren die Grenze nach Tschechien, immer Richtung Eger (Cheb). Von dort fahren Sie auf der E 48 / 6 knapp 50 km Richtung Karlsbad. Im Zentrum nehmen Sie die Ausfahrt und überqueren den Fluss Eger. Anschließend folgen Sie der Horova Straße bis zum Kreisverkehr und nehmen die zweite Ausfahrt. Folgen Sie der Bezrucova Straße immer weiter geradeaus aus der Stadt hinaus am Wald entlang bis Sie in die U Imperiálu kommen. Dort sehen Sie Ihr Hotel auf der rechten Seite. Eine kleine Stichstraße führt Sie direkt zum Parkplatz.

Aus Deutschland-Ost: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen zur A 4 Chemnitz - Hof. Von Westen kommend verlassen, Sie die A 4 in Zwickau, von Osten kommend in Stolberg-West. Danach fahren Sie jeweils nach Aue, Schwarzenberg und Johanngeorgenstadt, wo Sie die tschechische Grenze überqueren und etwa 25 km auf der E 442 Richtung Karlsbad fahren. Im Karlsbad angekommen, nehmen Sie die Ausfahrt auf der E 48 Richtung Centrum / Lázne. Weiter wie oben.

Mit dem Zug

Wenn Sie keine Allergie gegen Umsteigen haben und tschechische Bahnhöfe Ihnen nicht wie böhmische Dörfer vorkommen, können Sie Karlsbad über CZ-Cheb (Eger) mit dem Zug erreichen. Der Bahnhof "Dolní nádrazí" ist ca. 4,5 km entfernt. Am besten nehmen Sie von dort ein Taxi. Die Fahrt dauert 5 min und kostet ca. 10 Euro.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen