Insel Texel

1 Reisepaket
Texel: Holland im Kleinen und 30 Kilometer Strand

Texel hat eine Fläche von 16.000 ha bei einer Länge von 25 km und einer Breite von 8 km. Von Texel wird oft gesagt, dass die Insel die "Niederlande im Kleinen" ist. Hier finden Sie eine vielfältige Landschaft mit Dünen, Wäldern, Poldern, heimeligen Dörfern und einer gastfreundlichen Bevölkerung.

Texel-Infos kompakt

Texel: Holland im Kleinen und 30 Kilometer Strand

Texel hat eine Fläche von 16.000 ha bei einer Länge von 25 km und einer Breite von 8 km. Von Texel wird oft gesagt, dass die Insel die "Niederlande im Kleinen" ist. Hier finden Sie eine vielfältige Landschaft mit Dünen, Wäldern, Poldern, heimeligen Dörfern und einer gastfreundlichen Bevölkerung.

Die Texeler Dünen sind in ihrer heutigen Form großenteils durch menschlichen Einfluss entstanden: Entlang der Eindeichungen sammeln sich durch den Wind aus Meeresrichtung Sandanhäufungen, auf denen sich dann Binsenquecke und Strand-Salzmiere niederlassen und ihnen Festigung geben. Sammelt sich anschließend Regenwasser, siedelt sich der Strandhafer an. Inzwischen gibt es hinter diesen jungen, seewärtigen Dünen einen je nach Küstenabschnitt unterschiedlich breiten älteren Dünengürtel, der stärker, bis hin zu Heide und Wäldern, bewachsen ist. Das Dünengebiet steht unter Naturschutz, es gibt aber viele Rad- und Wanderwege. Der Dünengürtel gehört seit 2002 zum Nationalpark Duinen van Texel.

Auf Texel leben ungefähr 14.000 Einwohner in und zwischen den sieben Dörfern. Texel bietet eine abwechslungsreiche Landschaft, die in allen Jahreszeiten reizvoll ist, malerische Dörfer mit gemütlichen Cafés und Restaurants, Natur, frische Luft, Weite und viele Erholungsmöglichkeiten.

Der Fährdienst Teso sorgt für die Überfahrt zwischen Texel und Den Helder. Bereits auf dem Boot beginnen Sie entspannt die Ferien, bzw. Ihren Aufenthalt auf der Watteninsel.

Mit 30 Kilometer Sandstrand haben Sie auf Texel reichlich Platz. An verschiedenen Strandzugängen gibt es Strandpavillons. Bei Den Hoorn und De Cocksdorp sind die Strandpavillons das ganze Jahr geöffnet.

Auf den Straßen von Texel gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h. Auf vielen Straßen außerorts dürfen Sie nur 60 km/h fahren. Innerorts gilt in den meisten Dörfern die Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h.

Die Insel Texel hat ein breites Ladenangebot. In Den Burg gibt es Filialen von großen Ladenketten, vor allem aber bestimmen kleine, besondere Läden die Atmosphäre in den Dorfzentren. Die Läden sind von Montag bis Samstag geöffnet. Jeden Freitag ist in Den Burg Abendverkauf bis 21.00 Uhr. In der Wintersaison sind viele Läden am Dienstagnachmittag geschlossen.

Im Tourismusbüro VVV in Den Burg bekommen Sie Prospekte über die Insel und Pläne über verschiedene Fahrrad- und Wanderrouten.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen