Novigrad Istarski
Schade, derzeit ist hier kein Reisepaket online!
Schauen Sie sich bitte unsere Alternativen an oder lassen Sie sich von uns telefonisch beraten:
07621 - 91 40 111 (täglich 7.00 - 21.00 Uhr)
Fini - Maskottchen von Spar mit! Reisen

Adria-Angebote

Novigrad, Kroatien

Kleines Fischerstädtchen feiert die Jakobsmuschel

Istrien in Kroatien: mediterranes Flair, romantische Fischerhäfen, eine fast schon intime Atmosphäre und kristallklares Wasser. Das kleine Küstenstädtchen blieb vom Massentourismus verschont, überzeugt mit ursprünglichem Charme und ganz viel Sonne. Im verträumten Novigrad wird sogar einmal im Jahr die Nacht der Jakobsmuschel gefeiert.

Wer nach Istrien an der kroatischen Adria kommt, darf sich über eines ganz besonders freuen: Eine herrlich entspannte Atmosphäre mit richtig viel Sonne - immerhin zählt es zu den sonnigsten Regionen Europas. Ein echtes Kleinod unter den hiesigen Küstenstädtchen ist Novigrad: Romantik und Ruhe, ein verträumter Fischerhafen und hervorragende Wasserqualität - die blaue Flagge weht hier an allen umliegenden Stränden. Nachhaltiger Tourismus und ein sehr gutes Umweltmanagement garantieren den perfekten Badespaß in kristallklarem Wasser für die gesamte Familie.

Nah am Wasser gebaut

Novigrad ist bereits über 1400 Jahre alt und schon die ersten Siedler wussten wohl die wunderschöne Lage und den Reichtum der Natur zu schätzen. So ließ man sich auf der Spitze einer Landzunge nieder und noch heute zeugen viele Bauwerke von der reichen Vergangenheit. Das imposanteste Gemäuer ist die perfekt erhaltene Stadtmauer aus dem 13. Jahrhundert, sie verläuft rings um die Altstadt. An vielen Stellen brechen die sanften Wogen des Adriatischen Meeres direkt zu ihren Grundmauern. Innerhalb liegen kleine und gewundene Gassen, Häuser mit herrlichen Innenhöfen voller Bäume und ein Kirchturm, der an Venedigs Markusturm erinnert. Romantik pur, vor allem bei einem abendlichen Spaziergang - Hafenpromenade und Stadtmauer sind dann wunderschön illuminiert.

Kulinarik und Kultur

Zum perfekten Urlaubsort braucht es aber nicht nur Romantik, denn Liebe geht bekanntlich auch durch den Magen. Kulinarik und Kultur sind hier eng miteinander verwoben, die Highlights finden zur sommerlichen Hauptsaison statt: Musikfestivals mit Soul, Jazz, Latin und Blues auf dem Veliki-Platz, dazu fruchtige Tropfen der örtlichen Winzer zu Käse und luftgetrocknetem Schinken. Nach dem Abendprogramm finden am Strand die After-Concert-Sessions statt. Fackeln werden entzündet und man tanzt, begleitet von Musikern, ausgelassen durch die Nacht. Ein ganz besonderer Höhepunkt unter Novigrads Festivitäten ist das "Gnam Gnam”, die Nacht der Jakobsmuscheln: die Exemplare, die in den Gewässern um die Stadt gedeihen, zählen zu den exquisitesten der ganzen Welt. An diesem Abend sind im Hafen Mandrac hundert Meter lange Tische aufgebaut und Gerichte rund um die Jakobsmuschel werden angeboten. Selbst auf einigen Fischkuttern stehen Grills an Deck und in riesigen Pfannen schmoren die feinsten Meeresfrüchte - und das zu einem symbolischen Preis, so dass alle teilhaben können. "Dobar tek” heißt es dann, guten Appetit!

Foto: TZU

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen