Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • Begrüßungsgetränk
  • Schlossführung
  • Infos "Historische Route"
  • Barock-CD
  • WLAN

Hotel-Infos
ibis Styles Rastatt

Top-modernes City-Hotel direkt am Schlossplatz, ideal für einen Besuch der Barockstadt, das Design greift die Geschichte Rastatts auf, detailverliebte Elemente und harmonische Farben sorgen für ein stilvolles Ambiente, 2016 gebaut.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Rastatt liegt in der Oberrheinischen Tiefebene, die im Osten vom Schwarzwald und im Westen von den französischen Vogesen begrenzt wird, ca. 17 km nördlich von Baden-Baden und ca. 26 km südlich von Karlsruhe.

Mit dem Auto

Aus allen Himmelsrichtung: Fahren Sie über die entsprechenden Autobahnen auf die A 5 Karlsruhe-Basel. Nehmen Sie die Ausfahrt Rastatt-Süd/Baden-Baden und folgen Sie der B 3 Richtung Stadtmitte. Überqueren Sie das Flüsschen Murg und biegen Sie auf Höhe des Schlossgartens links ab. Ihr Hotel befindet sich auf der rechten Seite.

Mit dem Zug

Rastatt ist gut mit dem Zug zu erreichen. Die Fernverkehrszüge der Deutschen Bahn fahren bis nach Karlsruhe. Von dort fahren in regelmäßigen Abständen Regionalzüge nach Rastatt. Der Bahnhof ist nur ca. 500 m vom ibis Styles Hotel entfernt.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise freitags, Abreise sonntags, buchbar bis auf Weiteres, Verlängerungsnächte und andere Anreisetage möglich.

Verfügbarkeit

Die Story zum Angebot
Erkundungstour durch die Barockstadt im Murgtal

Sie stehen im weitläufigen Ehrenhof und betrachten das Rastatter Residenzschloss in seiner ganzen Pracht. Nach vorne dominieren die beiden mächtigen Seitenflügel, nach hinten der imposante Schlossgarten, hoch oben auf dem Dach ragt eine goldene Statue. Über zwei beeindruckende Treppenhäuser gelangen Sie in die Beletage, das Herzstück des Schlosses. Hier sind die Staats- und Privaträume des Adels untergebracht, von den Schlafgemächern bis hin zum pompösen Festsaal. Aufwendige Deckenmalereien, leuchtende Fresken und kunstvoller Stuck verdeutlichen die Extravaganz des Gebäudes.

Tipp vom Producer
Shopping vs. Sightseeing

"Konsumtempel" - so bezeichnet mein Freund gerne diese Einrichtungen, die er nur widerwillig betritt und die für mich das Paradies bedeuten. Die Rede ist natürlich von Shoppingcentern. Eines mit besonders viel paradiesischem Potenzial steht in Karlsruhe - das Ettlinger Tor. In 130 Stores auf drei lichtdurchfluteten Etagen bleiben garantiert keine Konsumwünsche offen. Kleidung, Schuhe, Accesoires, Kosmetik, Literatur und Elektronik - nichts, was es nicht gibt.

Das architektonisch beeindruckende Gebäude steht übrigens direkt in der Karlsruher Innenstadt, nur 600 Meter vom Schlossplatz entfernt. Shopping und Sightseeing lassen sich hier also optimal verbinden. Das ist doch ein super Argument, um auch den größten Einkaufsmuffel zu einem Besuch zu bewegen.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen