Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen im Standard-DZ
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Abends regionales 5-Gänge-Menü oder Themenbuffet im Hotelrestaurant (montags und dienstags Ruhetag)
  • 2 x Nachmittagsjause mit Kuchen und Brotzeitbuffet im Hotelrestaurant (montags und dienstags Ruhetag)
  • KönigsCard für über 250 Leistungen im Allgäu, Oberbayern und Tirol
  • 10 % Ermäßigung auf alle Wellnessanwendungen im Hotel
  • Nutzung des Wellnessbereichs mit Schwimmbad und Saunen
  • Leihbademantel
  • Keine Saison- oder Wochenendzuschläge
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Pfronten und Ihr Hotel
Leistungen der KönigsCard
  • Nutzung von 10 Bergbahnen in der Region, z. B. Berg- und Talfahrt mit der Alpspitzbahn Nesselwang
  • Schifffahrt auf 3 Seen, z. B. auf dem Forggensee
  • Eintritt in über 20 Freizeit- und Erlebnisbäder, z. B. in das Alpenbad Pfronten
  • Eintritt in 8 Kletterparks, z. B. in den Waldseilgarten Höllschlucht Pfronten
  • Eintritt in 30 Museen, z. B. in das Museum der bayrischen Könige in Hohenschwangau
  • Geführte Wander- und Radtouren, z. B. zur Fußgängerhängebrücke in Schwangau
  • Stadt- und Themenführungen, z. B. Krimiführung am Alatsee
  • Fahrrad- und E-Bike-Verleih an 15 Stationen, z. B. Sport Manhard in Pfronten
  • Nutzung von zahlreichen Freizeitangeboten wie Sommerrodelbahnen, Golf, Minigolf, Kegeln, Kartbahn
  • Nutzung von Bussen und Bahnen im gesamten Ostallgäu

Hotel-Infos kompakt
Hotel Berghof

Traditionsreiches Ferienhotel, liebevoll von Heidi und Peter Babel geführt, seit drei Generationen in Familienbesitz. Schicker Wellnessbereich mit Schwimmbad, Saunalandschaft und Meditationsangebot. Restaurant mit sehr guter Küche und Sonnenterrasse mit herrlicher Aussicht. 1896 gebaut, stetig renoviert.

Geführte Wanderungen mit Hotelchef Peter Babel (auf Anfrage)

Omas Spiel-Stube für gesellige Stunden mit großer Auswahl an Brettspielen

Wellness-Anwendungen

Im mediterranen Wellnessbereich des Hotels wird ein breites Portfolio an Wellness- und Beautyanwendungen angeboten. Gäste von Spar mit! Reisen erhalten auf alle vorab gebuchten Anwendungen 10 % Ermäßigung. Um Ihren Wunschtermin zu gewährleisten, bitten wir Sie vor Ihrer Reise um telefonische Abstimmung unter 08363 91130. Hier ein Auszug aus dem aktuellen Angebot (Preise in Euro):

Klassische Massagen
Kopfmassage ca. 30 min 40,-
Rückenmassage ca. 20 min 28,-
Beinmassage ca. 30 min 42,-
Heustempel-Massage Rücken und Beine, ca. 45 min 49,-
Zirbelholz-Massage Ganzkörper, ca. 75 min 75,-
Ayurveda
Abhyanga Zweihändige Ganzkörper-
massage, reinigt und verjüngt, ca. 60 min
66,-
Shirodhara Öl-Stirnguss, tiefe Entspannung, ca. 30 min 47,-
Peelingmassage mit Kräuter- und Getreidebrei, ca. 75 min 75,-
Kopfmassage Massage von Ohren, Gesicht, Schultern und Halswirbelsäule, ca. 45 min 47,-
Seidenhandschuh-
massage
Ganzkörpermassage mit Rohseidenhandschuh, 60 min 66,-
Urlaubsort, Anreise

Die 7.700-Einwohner-Gemeinde Pfronten liegt eingebettet in die Ostallgäuer Alpen am Fuße des Breitenbergs, im Südwesten Bayerns und an der Grenze zum österreichischen Tirol.

Mit dem Auto

Aus Norden (Würzburg / Ulm): Fahren Sie auf diversen Autobahnen von Norden auf die A 7 Richtung Kempten / Lindau bis zur Ausfahrt Oy-Mittelberg. Hier geht's auf der B 309 weiter Richtung Nesselwang bis nach Pfronten. Dort angekommen biegen Sie links in die Meilingerstraße ab. Bei der Gabelung halten Sie sich rechts und fahren bergauf in den Falkensteinerweg. Nach 200 Metern biegen Sie links ab. Das Hotel Berghof befindet sich auf der linken Seite.

Aus Süden (Baden / Schweiz): Von Freiburg auf der A 5 zum Grenzübergang Basel, dort auf der Schweizer Autobahn A 3 bis Zürich. Weiter Richtung St. Gallen. Dann über Bregenz (A 14) Richtung Lindau halten. Sie folgen der österreichischen Autobahn und wechseln dann auf die A 96 Richtung Memmingen. Wechseln Sie am Autobahnkreuz Memmingen auf die A 7 Richtung Füssen / Memmingen Süd und folgen Sie dieser bis zur Ausfahrt Oy-Mittelberg. Dann weiter wie oben beschrieben.

Mit dem Zug

Pfronten ist gut an das deutsche Fernzüge-Netz angebunden. Vom Hotel bis zum Bahnhof sind es ca. 800 Meter. Auf Wunsch und nach Voranmeldung werden Sie dort kostenlos abgeholt.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise mittwochs bis samstags, Abreise freitags bis montags, buchbar bis 20. 12. 2020 und vom 28. 3. bis 19. 12. 2021, Verlängerungsnächte möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.10 / 10 23 Bewertungen
1.140 Gäste seit März 2011

Den Berghof und das gesamte Reise-Paket können wir uneingeschränkt weiterempfehlen!

September 2019
Thomas Hemm,
66877 Ramstein-Miesenbach

Im Großen und Ganzen sind wir zufrieden mit unserem Aufenthalt gewesen. Im Berghof waren wir gut untergebracht und die netten Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. Die Verpflegung war schmackhaft - allerdings fehlte es an der Reichhaltigkeit. Die Königs Card konnten wir für unsere Ausflüge nicht in Anspruch nehmen, da in dieser unsere Interessen nicht inkludiert waren. Wir sind mit unserem Auto nach Österreich gefahren und besichtigten dort die highline 179 bei Reutte (https: //www. highline179. tirol/) - das ist die längste Hängebrücke der Welt! Wir waren wandern in der Region und haben uns das Schloss Neuschwanstein angesehen.

September 2019
Johann Müller,
91161 Hilpoltstein

Mit dem Berghof waren wir zufrieden und die netten Mitarbeiter haben uns stets verwöhnt. Die Königs Card haben wir für die Seilbahnen und die Schiff-Fahrt auf dem Forggensee eingesetzt. Wir waren wandern und haben uns nur von außen das Schloss Neuschwanstein angesehen - das war den hohen Temperaturen geschuldet. Unsere Kurzreise war prima und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist o. k. gewesen!

August 2019
Birgit Rötschke,
02829 Markersdorf

Die Story zum Angebot
Kurztrip nach Pfronten mit 250 Allgäu -Highlights

Die Gemeinde Pfronten liegt im deutschen Königswinkel, direkt vor den Gipfeln der Allgäuer und Tiroler Alpen. Mächtige, raue Berge, klare Gewässer und saftige Bergwiesen prägen das Landschaftsbild. Das alleine wäre schon Anreiz genug, hier ein paar Urlaubstage zu verbringen. Spar mit! Reisen gibt Ihnen noch 250 weitere Gründe, denn dank der KönigsCard nutzen Sie unzählige Freizeitangebote im Allgäu, in Oberbayern und in Tirol völlig kostenfrei.

Der Tipp vom Producer
Ein Schloss, das alles überragt

Schloss Neuschwanstein, eine der wichtigsten Stationen auf jeder "Must See-Liste" und eine Institution, die im südlichen Bayern alles in den Schatten stellt. An der einzigartigen Lage und der architektonischen Meisterleistung gibt es keinen Zweifel und auch die Innenräume sind nicht minder beeindruckend als man vermuten würde.

Tipps vor Ort

Reisepakete werden geladen