Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen mit Halbpension
  • "Walk, Drink and Dine"-Rundgang
  • Hydrojet-Massage
  • Kur- & Spa-Card
  • Wellnessbereiche mit römischem Bad, Innenpool, Sauna
  • Kosmetik-Geschenkbox
  • WLAN

Hotel-Infos kompakt
Danubius Health Spa Resort Hvezda

Einzigartiger Hotelkomplex bestehend aus 3 historischen Gebäuden, wunderschön im klassischen Bäderstil gestaltet, mit großem Hallenbad, mehreren schönen Wellness- und Beautybereichen und Bademantelgang zwischen allen Häusern, erbaut 1819.

Wellness-Anwendungen
Wellness-Anwendungen

Der berühmte Kurort Marienbad hat seinen Weltruf in erster Linie den hochprofessionellen Kuranwendungen zu verdanken. Auch im Danubius Health Spa Resort Hvezda können Sie aus einer Fülle von Anwendungen wählen. Die Preise sind in tschechischen Kronen angegeben, Kurs zum Euro ca. 1:25.

Massagen und Packungen
Aphrodite-Packung 40 min 1350,-
"Danubius Magic"-Kerzenmassage mit warmem Öl 50 min 1200,-
"Danubius Gold Magic"-Kerzenmassage mit warmem Öl 50 min 1350,-
Schokoladenmassage 50 min 1290,-
Entschlackende Rückenbehandlung mit Honig 35 min 470,-
Dolce Vita Massage 40 min 700,-
Fußreflexzonenmassage 25 min 420,-
Ganzkörper-Heilmassage / Teilmassage 40 min 600,-
Massagen mit heißen Steinen - ganzkörperlich 50 min 1200,-
Hydrojet Bett 20 min 300,-
Kindermassage 10 min 280,-
Klassische Efeu-Massage - Teilkörper 15 min 400,-
Relaxierende Gesichts- und Kopfmassage 10 min 540,-
Traditionelle Trockenbürsten-Massage 20 min 750,-
Segment und Bindegewebemassage - Teilkörper 15 min 420,-
Akupressurmassage - Ganzkörper 55 min 980,-
Thai-Massage - Teilkörper 60 min 1180,-
Wellness Aromamassage 80 min 1690,-
Bäder
Mineralbad mit natürlichem CO2 und Salz vom Toten Meer 30 min 540,-
Mineralbad mit natürlichem CO2 und unterschiedlichen Extrakten 30 min 490,-
Mineralbad mit natürlichem CO2 und Moorextrakt 30 min 490,-

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Mariánské Lázne (Marienbad) liegt im westböhmischen Bäderdreieck, nur rund 25 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt.

Mit dem Auto

Aus Deutschland Süd, Nord, West: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen nach Hof, Nürnberg oder Regensburg und dann auf die A 93 Weiden-Hof. Sie verlassen die Autobahn entweder in Marktredwitz (wenn Sie aus dem Norden kommen) oder in Waldsassen bei Anreise aus Richtung Regensburg. Sie überqueren die Grenze nach Tschechien, immer Richtung Eger (Cheb). Von dort fahren Sie rund 40 Kilometer südöstlich nach Marienbad. Hier halten Sie sich einfach Richtung Zentrum, das Danubius Health Spa Resort Hvezda finden Sie auf der linken Straßenseite.

Aus Deutschland Ost: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen zur A 4 Chemnitz-Hof. Von Westen kommend verlassen Sie die A 4 in Zwickau, von Osten kommend in Stollberg-West. Danach fahren Sie jeweils nach Aue, Schwarzenberg und Johanngeorgenstadt, wo Sie die tschechische Grenze überschreiten und etwa 25 Kilometer weiter nach Karlsbad. Von dort fahren Sie auf der Landstraße nach Marienbad und finden das Danubius Health Spa Resort Hvezda direkt im Zentrum auf der linken Seite.

Mit dem Zug

Wenn Sie keine Allergie gegen Umsteigen haben und tschechische Bahnhöfe Ihnen nicht wie böhmische Dörfer vorkommen, können Sie Marienbad über CZ-Cheb (Eger) mit dem Zug erreichen. Vom Bahnhof dann am Einfachsten mit dem Taxi zum Hotel. Die Fahrt dauert rund 10 Minuten und kostet etwa 5 Euro.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise sonntags, Abreise freitags, buchbar bis 7. 1. 2020, Verlängerungsnächte und andere Anreisetage möglich.

Saisonzeiten
Nebensaison: bis 28. 2. 2019;
30. 11. - 26. 12. 2019
Saison: 28. 2. - 13. 4. 2019;
31. 10. - 30. 11. 2019
Hauptsaison: 13. 4. - 31. 10. 2019;
26. 12. 2019 - 7. 1. 2020
Saisonpreise Superior Imperial-DZ
Nebensaison pro Person im DZ EUR 429,- / EUR 81,-
Saison pro Person im DZ EUR 494,- / EUR 94,-
Hauptsaison pro Person im DZ EUR 554,- / EUR 106,-

(erster Preis: 5 Ü/HP, zweiter Preis: Verlängerungsnacht/HP)

Saisonpreise Superior Plus Imperial-DZ
Nebensaison pro Person im DZ EUR 444,- / EUR 84,-
Saison pro Person im DZ EUR 509,- / EUR 97,-
Hauptsaison pro Person im DZ EUR 569,- / EUR 109,-

(erster Preis: 5 Ü/HP, zweiter Preis: Verlängerungsnacht/HP)

Saisonpreise Premium Hvezda-DZ
Nebensaison pro Person im DZ EUR 489,- / EUR 93,-
Saison pro Person im DZ EUR 554,- / EUR 106,-
Hauptsaison pro Person im DZ EUR 624,- / EUR 120,-

(erster Preis: 5 Ü/HP, zweiter Preis: Verlängerungsnacht/HP)

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.07 / 10 16 Bewertungen
229 Gäste seit Juni 2015

Im Großen und Ganzen waren wir zufrieden mit unserem Aufenthalt im Danubius. Die Verpflegung war reichhaltig, den Wellness-Bereich haben wir genutzt und die Anwendungen wurden professionell ausgeführt. Es war nicht ganz einfach für uns, Anwendungen hinzuzubuchen, da der Hotelkomplex riesig ist und wir von einem Informationspunkt zum nächsten Ansprechpartner im Hotel geschickt wurden. Wir erkundeten fußläufig den Ort und sind zudem im Waldcafé eingekehrt.

April 2019
Detlev Bauer,
78315 Radolfzell

Im Grunde genommen waren wir mit unserem Aufenthalt im Danubius zufrieden. Es waren keine Parkplätze vor dem Hotel vorhanden, jedoch erhielten wir - in einer Seitenstraße - einen Platz für unser Auto. Unser Zimmer war schön, leider ist die Matratze hart gewesen. Die Verpflegung war nicht reichhaltig, wir wurden jedoch satt. Das Schwimmbad ist in einem Top-Zustand. Das gesamte Hotel ist geschmackvoll eingerichtet, leider sind die Mitarbeiter nicht alle freundlich gewesen. Wir fanden Preis für die gebotene Leistung nicht angemessen.

Dezember 2018
Agnes Hermel,
97076 Würzburg

Die Lage der Unterkunft ist gut - man benötigt nur wenige Schritte bis zu einer großen Parkanlage, alles ist bequem fußläufig zu erreichen. Mein Zimmer war geräumig und gut eingerichtet, ich fand es angenehm, einen Balkon zu haben. Zimmer und Bad waren sauber und wurden stets ordentlich gereinigt. Die Verpflegung war gut. Es kam schon mal vor, dass es keine Vorspeisen mehr gab, wenn man ein wenig später zu den Mahlzeiten erschien. Ich hätte mir mehr landestypische Speisen gewünscht. Das Spektrum des Verhaltens der Mitarbeiter reichte von sehr freundlich bis stur. Von den Wellness-Anwendungen habe ich nur wenig Gebrauch gemacht. Soweit ich es wahrgenommen habe, machten die Anlagen dazu einen guten Eindruck. Der Rundgang durch die Hotelanlage und durch die Unterwelt war interessant und informativ. Die freundliche Dame, die mich herumgeführt hat, hat sich Zeit genommen. Ich wurde als Einzelreisender gut aufgenommen. Marienbad selber ist allein schon wegen seiner schönen Bauwerke und seiner Geschichte interessant. Ich habe Eger und Karlsbad besucht. Was insbesondere unter historischen Aspekten für mich interessant war. Ansonsten habe ich die nähere Umgebung von Karlsbad erwandert. Es gibt gute Wanderwege. Gegenüber Karlsbad wirkt Marienbad ein wenig verschlafen. In Karlsbad wäre ich gerne noch länger geblieben

Juli 2018
Wilhelm Hawerkamp,
47559 Kranenburg

Die Story zum Angebot
Wellnessurlaub direkt an der Quelle: Marienbad

Marienbad wird von vielen Leuten "Paradies" genannt. Paradies? 170 km westlich von Prag? Jawohl! Der Wellnessgott hat sich einst mächtig in dieses kleine Städtchen im Kaiserwald verliebt, ließ ganz viele mineralienreiche Heilquellen sprudeln und hat es dabei auch nicht bei läppischen 5 oder 10 bewenden lassen. Nein, über 40 kalte Mineralquellen gibt es allein in der Stadt und über 100 in der Umgebung - es ist eine der quellenreichsten Regionen Europas!

Der Tipp vom Producer
Torfmoore und Heilquellen im Kaiserwald

Wer gerne Zeit in der Natur verbringt, sollte unbedingt auf einen Tagesausflug in den Kaiserwald (tschechisch: Slavskovsky les). Ich bin von diesem urwaldähnlichen, dicht mit Fichten und Kiefern bewachsenem Naturschutzgebiet vollauf begeistert. Inmitten der romantischen Wälder und Wiesen treffen Sie auf unzählige Mineral- und Heilquellen, ja sogar auf Torfmoore. Ein unvergessliches Erlebnis für Ihre Nase: das Smradoch (zu deutsch "Stinker"). Die Gasaustritte des berühmten kleinen Quelltümpels schweben bereits bis zum nahegelegenen Parkplatz ...

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen