Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen im DZ LandArt
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Produkten aus der Region
  • 1 x 3-Gänge-Menü am Anreisetag
  • 1 x 4-Gänge-Brauereimenü mit einem Glas Jever (0,25 l) und einem Korn
  • 3 x abends regionales Tellergericht (z. B. Matjes nach Hausfrauenart oder Ochsenbrust)
  • Besichtigung der heimischen Jever-Brauerei
  • Hin- und Rücktour zur ostfriesischen Insel Langeoog mit der Fähre; bei schlechtem Wetter stattdessen eine Aromaöl-Rückenmassage im Hotel
  • Leihfahrrad für einen Tag mit Fahrradkarte und großem Lunchpaket
  • Nutzung der Saunalandschaft und des Schwimmbades
  • 10 % Ermäßigung auf alle Wellnessanwendungen im Hotel
  • Parkplatz direkt am Hotel
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Jever und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Schützenhof Jever

Liebevoll von Familie Eden geführtes Hotel in norddeutscher Backsteinoptik, das Kernhaus existiert seit 1757, 2010 kam ein neuer Gebäudeteil und der Wellnessbereich mit Schwimmbad dazu.

Wellness-Anwendungen

Der Schützenhof Jever besitzt einen kleinen, aber feinen Wellnessbereich mit Anwendungen für Ihre Schönheit. Spar mit!-Gäste erhalten auf alle Anwendungen pauschal einen Rabatt von 10 %. Hier ein Auszug aus dem aktuellen Angebot (Preise in Euro):

Rückenmassage klassich, ca. 30 min 27,-
Gesichts- und Kopfmassage ca. 30 min 28,-
Ganzkörpermassage ca. 60 min 52,-
Hotstone-Massage ca. 60 min 62,-
Aromaöl-Massage ca. 60 min 54,-
Ayurvedische Massage ca. 60 min 62,-
Thai-Yoga-Massage ca. 90 min 85,-
Fußreflexzonenmassage ca. 30 min 28,-
Lymphdrainage zur Entspannung und Entstauung, ca. 30 min 27,-
Meeres-Naturschlickpackung mit Rückenmassage, ca. 60 min 49,-
Wassergymnastik für Kondition und Beweglichkeit, ca. 45 min 12,-
Urlaubsort, Anreise

Jever liegt im Jeverland, dem nordöstlichen Teil der ostfriesischen Halbinsel. Die Stadt befindet sich in der Nähe der niedersächsischen Nordseeküste, rund 15 Kilometer westlich von Wilhelmshaven und dem Jadebusen entfernt.

Mit dem Auto

Aus allen Richtungen: Sie fahren auf der A 29 Oldenburg in Richtung Wilhelmshaven und nehmen die Abfahrt Jever. Danach fahren Sie durch die Ortschaften Ostiem, Heidmühle, Moorwarfen. Sie folgen dem Wegweiser Jever Ost (geradeaus) und kommen nun auf die Mühlenstraße. Wenn Sie das Brauhaus zu Jever (verspiegelte Glastürme) rechts neben sich sehen, biegen Sie links ab in die Vorfahrtstraße. An der nächsten Ampelkreuzung wieder links (Richtung Cleverns). Sie befahren jetzt die Blaue Straße, welche in die Bahnhofstraße übergeht und nach den Bahnschienen in der Schützenhofstraße endet. Der Schützenhof befindet sich auf der linken Seite, ca. 1,5 km vom Stadtkern entfernt.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise sonntags, Abreise freitags, buchbar bis 31. 12. 2020, Verlängerungsnächte und andere Anreisetage möglich.

Saisonzeiten
Saison: bis 9. 4. 2020;
4. 10. - 31. 12. 2020
Hauptsaison: 9. 4. - 4. 10. 2020

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.39 / 10 26 Bewertungen
963 Gäste seit April 2012

Im Schützenhof waren wir gut untergebracht und die netten Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. Die hoteleigene Küche ist spitzenmäßig! An einem Abend gab es Wildbraten, das Fleisch war unglaublich zart. Auf die Besichtigung der Jever-Brauerei haben wir verzichtet. Wir sind lieber an die Küste gefahren und genossen den Sonnenschein und die kühle Brise. Die Fahrt zur Ostfriesischen Insel Langeoog fand unser Wohlwollen und wir sind außerdem noch nach Wilhelmshaven (https: //www. wilhelmshaven. de/Tourismus/Sehenswuerdigkeiten/) gefahren.

September 2019
Rüdiger Prescher,
29221 Celle

Alles in Allem war die Reise schön und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut gewesen. Mit dem Schützenhof waren wir zufrieden und die freundlichen Mitarbeiter haben uns mit schmackhaften Speisen verwöhnt. Kritikpunkte gibt es für den - dunklen - großen Saal, in welchem wir die Verpflegung einnahmen, die Location fand nicht unser Wohlwollen und unser Zimmer wurde am vorletzten Tag nicht richtig sauber gemacht. Der Besuch in der Jever-Brauerei lohnte sich und selbst als nicht Bierliebhaber wird man dazu verführt, ein Glas zur Verkostung zu trinken.

Juni 2019
Jürgen Gerbes,
01445 Radebeul

Mit dem Schützenhof waren wir zufrieden und die Verpflegung war schmackhaft, besonders erwähnenswert ist das 4-Gänge-Brauereimenü mit einem Glas Jever. Wir besichtigten die Jever-Brauerei, der Tagesausflug zur ostfriesischen Insel Langeoog fand statt und mit unseren Leihfahrrädern erkundeten wir die nähere Umgebung. Das Preis-Leistungs-Verhältnis war durchaus angemessen.

Juni 2019
Daniela Jagusch,
44795 Bochum

Die Story zum Angebot
Friesischer Charme mit Brauerei und Insel: Jever

"Wie das Land, so das Jever" - seit Jahren wirbt die Brauerei mit Leuchtturm, Strand und Mann für ihr Erfolgsbier: Jever Pilsener. Ein friesisch-herbes Pils mit hohem Hopfenanteil. Hergestellt wird das köstliche Gebräu seit 1848 in der gleichnamigen friesischen Stadt im Jeverland nordöstlich der ostfriesischen Halbinsel, ganz nah an der niedersächsischen Nordseeküste. Wilhelmshaven und der erste schöne Wattstrand in Hooksiel sind nur 15 Kilometer entfernt.

Der Tipp vom Producer
Das Aquarium Wilhelmshaven

Der Südstrand ist einzigartig an der deutschen Nordseeküste. Besonders interessant für Sehleute ist das im Jahre 2002 neu gestaltete Aquarium Wilhelmshaven. Es bietet Besuchern jeden Alters eine einzigartige Reise in die Naturlebensräume unserer Erde.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen