Paket-Leistungen
  • 2 x Übernachtung im Junior-DZ
  • 1 x Sophies Welcome-Drink für die Damen bzw. Bachs Welcome-Drink für die Herren
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet (6.30 - 10.00 Uhr)
  • Am Anreisetag abends 3-Gänge-Menü oder Dinnerbuffet
  • 1 x Führung durch die Wartburg und anschließende Besichtigung des Museums mit Sonderausstellung und Lutherstube (2 km vom Hotel entfernt, Führungen täglich ab 9.00 Uhr alle 20 Minuten, letzte Führung April - Okt. 17.00 Uhr, Nov. - März 15.30 Uhr; Dauer 1 Stunde)
  • Nutzung des hoteleigenen Saunabereichs mit finnischer Sauna und Fitnessgeräten
  • Leihbademantel für die Zeit des Aufenthalts
  • Zum Abschied eine "süße Kleinigkeit" (1 x pro Zimmer)
  • WLAN im gesamten Hotel
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Eisenach, Thüringen und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Göbel's Sophien Hotel

Modernes, komfortables 4-Sterne-Hotel im Herzen von Eisenach, liebevoll und familiär geführt, 1993 eröffnet, 2022 wurden die Zimmer renoviert.

Vom 9. Januar bis 16. Februar 2023 erhält das Hotel einen neuen Aufzug.
Bitte beachten Sie, dass in diesem Zeitraum alle Zimmer und Einrichtungen nur per Treppenhaus erreichbar sind.
Bei An- und Abreise im Zeitraum von 8.00 bis 11.00 Uhr und 15.00 bis 20.00 Uhr bietet das Hotel einen kostenfreien Kofferservice an.

Urlaubsort, Anreise

Eisenach liegt in der Mitte Deutschlands am Rande des Thüringer Waldes auf halbem Weg zwischen Kassel und Erfurt oder auch zwischen Göttingen und Würzburg.

Mit dem Auto

Aus Richtung Westen und Südwesten: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen Richtung Erfurt/Leipzig/Dresden (A 4). Verlassen Sie die A 4 bei der Abfahrt Eisenach-West. Fahren Sie Richtung "Wartburg" und "Zentrum". Nach etwa 2 km biegen Sie in die B 7, dann nach ca. 550 m rechts in die Clemdastraße. Folgen Sie dem Straßenverlauf bis zum Theaterplatz. Von hier sehen Sie bereits das Hotel.

Aus Richtung Norden und Nordosten: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen, bis Sie auf die A 4 wechseln. Ihre Abfahrt ist Eisenach-Ost. Folgen Sie der B 84 bis zur Clemdastraße. Weiter wie oben.

Mit dem Zug

Eisenach hat einen ICE-Bahnhof. Von dort sind es zu Ihrem Hotel nur 300 Meter.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis 18. 12. 2022 und vom 3. 1. bis 21. 12. 2023, Verlängerungsnächte möglich, Nächte vor Sa./So. gegen Aufpreis.

Saisonzeiten
Saison: bis 20. 11. 2022;
3. 1. - 31. 3. 2023;
31. 10. - 25. 11. 2023
Hauptsaison: 20. 11. - 18. 12. 2022;
31. 3. - 31. 10. 2023;
25. 11. - 21. 12. 2023

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.94 / 10 37 Bewertungen
3.952 Gäste seit April 2010

Es war wie immer: ein tolles Hotel aus der Göbel-Hotel-Gruppe, die durch den Eigentümer geführt inzwischen 23 Hotels und Restaurant betreibt. Da wir bei der Anreise mit der Bahn erst vier Stunden später als geplant im Hotel ankamen (nach Streckensperrung erst um 21 Uhr !), konnten wir leider nicht mehr am Abendbüfett teilnehmen. Nach Telefonaten, dass wir halt später kommen, wurde uns eine „kalte Platte“ zugesagt, die die Küche für uns extra zubereitet. Nun endlich im Hotel angekommen, war das dann aber eine üppige, leckere „Thüringer Vesperplatte“ mit diversen Wurstspezialitäten. Am nächsten Tag machten wir eine vom Tourismus-Büro organisierte Altstadt-Führung und dann ging es zu Fuß zur Wartburg hinauf, die Führung dort war im Paket enthalten. Einwandfrei, abends konnten wir das normale Büfett im Hotel genießen und danach auf der Hotel-Terrasse noch ein Bierchen trinken. Es ist ein super Paket, wir waren wie immer zufrieden. Da wir leider am ersten Tag so spät im Hotel ankamen, fragten wir nach, ob wir noch eine Verlängerungsnacht bekämen. Die freundlichen Mitarbeiter konnten uns den Wunsch erfüllen und wir besuchten noch das Automobilmuseum. Das Frühstücksbüfett und das Abendbüfett waren sehr gut, das Hotel ist sauber, die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich und erfüllen alle Wünsche. Mit Augenzwinkern sei noch vermerkt: das Abschiedsgeschenk der „süßen Kleinigkeit“ waren drei kleine Stücke Nugat, die wir sehr gerne mit nach Hause genommen hätten. Bei 30° Grad im August entschieden wir uns dann doch spontan, die Schoko sofort zu essen. Auf der Rückfahrt haben wir uns gefreut, dass wir keine Schokolade im Gepäck hatten! Lieben Dank an die Producer und auch an das tolle Hotel-Team

August 2022
Claudia De Haan,
13439 Berlin

Wir waren im Sophienhotel und können darüber nur Positives sagen - geräumiges Zimmer, alles sauber, super Frühstücksbuffet, sehr schmackhaftes Abendessen, angenehme Saunagestaltung. Auch Sonderwünsche (meine Frau war krank und wollte lieber auf dem Zimmer frühstücken) waren kein Problem! Eine defekte Lampe im Bad wurde umgehend repariert. Das Personal war jederzeit freundlich und hilfsbereit. Dazu der Wartburg-Besuch - es war ein rundum gelungener Aufenthalt. Vielen Dank und weiter so!

Februar 2020
Frank Burchhardt,
09113 Chemnitz

Im Großen und Ganzen waren wir wieder rundum zufrieden. Das Hotel liegt sehr zentral, das Zentrum mit Marktplatz ist fußläufig - einfach in kurzer Zeit - zu erreichen. Das Zimmer war ordentlich und sauber. Gefallen haben uns vor allem die gemütlichen Betten. Abends bei Ruhe war allerdings immer ein leises Maschinengeräusch o. ä. zu vernehmen. Das Personal war stets freundlich und zuvorkommend. Uns hat das Essen ausgesprochen gut geschmeckt. Auch war es in der Menge ausreichend. Die Zusatzleistungen konnten wir alle in Anspruch nehmen. Vor Allem der Besuch der Wartburg war etwas Besonderes! Durch die geringe Auslastung des Hotels kamen wir uns manchmal etwas verloren vor. Aber es hatte auch seine guten Seiten. So war dadurch die schöne, wenn auch kleine, Sauna gut nutzbar. Besonders die interessanten Liegen waren mal etwas Anderes. Allerdings sollten max. 4 Personen in der Sauna sein. Zu empfehlen wäre noch der Besuch des Automobil – Museums. Da wir Spar mit! schon häufig genutzt haben, muss ich bei allen Vorteilen auch sagen, dass die Zimmer-Kategorie meist im unteren Bereich war. Besonders fiel uns das einmal in Wernigerode auf, wo die Zimmer wirklich sehr spärlich waren.

Februar 2020
Lutz Blumenstein,
07381 Pößneck

Die Story zum Angebot
Eisenach und die Region - einfach "überherrlich"

Das Adjektiv "überherrlich" hat Goethe als bekennender Eisenach-Fan erfunden. Wen wundert's? Die Stadt selbst steckt voller Sehenswürdigkeiten wie dem Lutherhaus, den Museen in der Reuter-Villa, dem Stadtschloss und der Predigerkirche. Etwas oberhalb thront das Wahrzeichen – die Wartburg, natürlich ein Muss, wenn Sie schon vor Ort sind.

Der Tipp vom Producer
Wandern rund um Eisenach

Dass Eisenach alleine schon eine Reise wert ist, ist keine Frage. Nehmen Sie sich aber auch unbedingt die Zeit, um die Gegend zu erwandern. Sie werden es nicht bereuen! Mehrere Wanderwege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsniveaus und Streckenlängen führen entweder zu den Sehenswürdigkeiten, zu wild-romantischen Schluchten oder zu Punkten mit fabelhaftem Ausblick auf die Wartburg.

Eine Broschüre mit der genauen Beschreibung der Routen erhalten Sie in der Tourist-Information Eisenach.

Tipps vor Ort

Reisepakete werden geladen