Neckartal und Odenwald

Die wohl romantischsten Schleifen Deutschlands...

Neckartal und Odenwald gehören zu den romantischsten und landschaftlich schönsten Regionen in ganz Deutschland. Hier können Sie herrliche Wanderungen durch den hügeligen Mischwald unternehmen, vorbei an mittelalterlichen Burgen oder an Spuren des römischen Limes.

In vielen sanften Schleifen fließt der Neckar durch das Tal. Die Strecke ist Teil der berühmten Burgenstraße von Mannheim nach Prag. Hirschhorn, die "Perle des Neckartals": Hier ist überall die Vergangenheit sichtbar, Romantik liegt in der Luft. Auch der Neckar scheint hiervon sehr angetan zu sein, bildet er hier doch, einzig um länger verweilen zu können, eine enge Doppelschleife und macht diese landschaftliche Besonderheit zum Pendant eines außergewöhnlichen Stadtbildes. Umgeben von trutzigem Mauerwerk schmiegen sich die alten Fachwerkhäuser der Stadt, gleichsam Schutz suchend, an Burg und Kloster.

Die Burganlage, auf einer Bergnase erbaut, ist ein Nachlass der Herren von Hirschhorn, einem bedeutenden deutschen Rittergeschlecht. In halber Höhe zwischen Burg und Stadt liegt das ehemalige Karmeliterkloster mit seiner sehenswerten gotischen Kirche.

An der Landspitze der Neckarschleife der Ortsteil Ersheim, erstmals in einer Urkunde des Klosters Lorsch 773 erwähnt, mit der wohl ältesten Kirche des unteren Neckartales. Hier beginnt auch die Zeitrechnung von Hirschhorn. Inzwischen längst über seine engen Mauern hinausgewachsen, auch modern geworden, bietet Hirschhorn seinen Gästen beste Unterkunftsmöglichkeiten, ein reichliches Gastronomie-Angebot und vielfältige Freizeitgestaltung.

Im Odenwald selbst gibt es viel zu sehen und zu erleben: Deutschlands bekanntestes und ältestes Fachwerk-Rathaus steht in Michelstadt. Bis heute weiß man nicht, welcher Baumeister Ende des 15. Jahrhunderts dieses ungewöhnliche, originelle Bauwerk auf Holzstelzen schuf. Sehenswert sind auch das Elfenbein-Museum in Erbach und die alten Fachwerk-Städtchen wie Amorbach und Miltenberg.

Reisepakete werden geladen