Historische Bootstour Prag

Sie wollen Prag in 45 Minuten von seiner schönsten und beeindruckendsten Seite erleben? Dann ist eine Moldau-Schifffahrt mit dem historischen "Vodouch" genau das Richtige!

Bei der historischen Bootstour werden einzigartige Plätze gezeigt, die man nur vom Wasser aus betrachten kann. Vorallem die originellen Ansichten der Prager Burg, der architektonischen Bauten und prachtvollen Sehenswürdigkeiten, die mit berühmten Legenden verbunden sind, bieten Gelegenheit für atemberaubende Fotomotive. Das Highlight auf der Route ist der grandiose Anblick der Karlsbrücke von allen möglichen Perspektiven. Dabei fahren Sie natürlich auch durch die älteste Brücke Prags hindurch.

Während man in gemütlicher Atmosphäre bei einem Kaffee oder Prager Bier die goldene Stadt an sich vorbei schwimmen lässt, kann man die Eindrücke und die Ruhe auf dem Wasser genießen. Am Ende der Tour sollten Sie den Besuch im Karlsbrücken-Museum nicht verpassen. Hier begegnen Sie der Geschichte dieses einzigartigen Wahrzeichens und seinem Bau.

Der Museumseintritt ist im Ticketpreis übrigens enthalten, genauso wie die kulinarische Verköstigung. Nach der Tour werden Sie also satt, glücklich und mit unvergesslichen Eindrücken von Bord steigen.

Lage, Anfahrt

In der Prager Innenstadt, auf dem Platz "Križovnické námestí", am östlichen Ende der Karlsbrücke, auf der rechten Seite der Moldau. Bewachte, kostenpflichtige Parkplätze gibt es entlang des Flussufers an den Brücken. Alternativ können Sie in der 200 m entfernten Tiefgarage "Rudolfinum" für etwa 2 Euro pro Stunde parken.

Fahrzeiten, Preise

Abfahrt: täglich 11.00 - 19.00, jede Stunde
Fahrpreis: Erwachsene 14,- Euro; Kinder 90 - 140 cm 10,- Euro; Kinder bis 90 cm kostenfrei

 

Bei schlechtem Wetter oder Anstieg des Wasserspiegels kann es zur Änderungen der Route kommen.

Fotos: Pražské Benátky

Reisepakete werden geladen