Caves Saint Martin - Luxemburg

„Caves Saint Martin“: Wein unter Tage

Wer genau hinhört, kann sie murmeln hören. Nein, nicht die Mosel, die direkt vor dem Anwesen vorbeifließt. Die Rede ist von den Weinen und Schaumweinen, die im Weinkeller „Saint Martin“ in Hunderten Fässern und Flaschen vor sich hin gären und blubbern.

Seit 100 Jahren wird in Remich in Luxemburg schon Wein und Crémant hergestellt. Solch langjährige Erfahrung macht sich bemerkbar. Das Team von „Saint Martin“ rühmt sich damit, Schaumweine auf natürliche Weise und mit traditionellen Methoden zu produzieren. Gelagert werden die unzähligen Flaschen in einem Stollen, der direkt aus dem Kalksteinmassiv am Moselufer gehauen wurde. Die unterirdischen Gänge sind etwa einen Kilometer lang und haben eine ganz besondere Eigenschaft, die sie ideal zur Lagerung von Schaumweinen macht: Es herrscht das ganze Jahr über eine konstante Temperatur von 12 Grad Celsius. Wer den Weinkeller besucht, sollte also entsprechend warm angezogen sein.

In langer Tradition

Bei einer Führung durch den Weinkeller erfahren Sie alles über die Geschichte der „Caves Saint Martin“ und werden in die Herstellung der luxemburgischen Schaumweine eingeführt. Natürlich dürfen Sie auch mal probieren: Die 45-minütige Tour endet im Verkostungskeller mit einem Glas Crémant für jeden Teilnehmer. Besucher sind für den Weinkeller übrigens nichts Neues. Schon die Gründer legten großen Wert auf Tourismus. Die Idee, Weinverkauf mit Führungen durch das Weingut zu verbinden, war in den 1920er Jahren bahnbrechend. Fotos, Postkarten und Besichtigungsmaterial aus dieser Zeit zeugen von den Besucherströmen vergangener Jahre. Doch ob heute oder vor 100 Jahren, eines ist gleich geblieben: Der Wein gluckert unbeeindruckt von allem weiter vor sich hin bis er schließlich fertig gegärt in ganz Europa verkauft wird.

Adresse „Caves Saint Martin“
53 Route de Stadtbredimus, 5570 Remich, Luxemburg

Öffnungszeiten „Caves Saint Martin“
Dienstag 13.30 – 17.00 Uhr, Mittwoch – Sonntag 10.00 – 12.00 Uhr, 13.30 – 17.00 Uhr

Reisepakete werden geladen