Bodensee-Therme - Konstanz

Die Bodensee-Therme Konstanz liegt direkt am Bodensee-Ufer. Das hochmoderne Wellness-, Gesundheits- und Sportbad mit Saunaflügel, Thermal- und Freibad lädt Sie mit seinen abwechslungsreichen, über 3.000 Quadratmeter großen Wasserflächen zum Schwimmen, Baden und Erholen ein.

Wärme, Balance, Muse und Emotion - die Worte auf der künstlerisch gestalteten Glasfassade stehen Synonym für die Werte der hochmodernen Wohlfühlanlage: Tauchen Sie ein in die wohltuende Wärme des heilsamen Thermal- und Mineralwassers, genießen Sie die belebende Kraft unserer Saunen und lassen Sie sich beim Baden und Entspannen sanft inspirieren.

Im Thermalbereich lädt der abgetrennte Eltern-Kind-Bereich mit Bodenbrodlern, Wasserspeier, Wasserpilz und Schiffchenkanal zu ausgelassenen Wasserspielen ein. Kindgerecht niedrig installierte Duschen und extra kleine WCs sowie Wickelmöglichkeiten stehen für Familien mit kleinen Kindern bereit. Kinder bis 5 Jahre bezahlen im Freibad keinen Eintritt.

Die Einrichtungen der Bodensee-Therme sind barrierefrei und behindertengerecht. Es stehen eigene Umkleiden und Duschen für Behinderte zur Verfügung, sowie zusätzliche Rollstühle. Außerdem ermöglichen Fahrstühle den Gästen in unterschiedliche Stockwerke zu gelangen. Ebenso ist eine Hebevorrichtung am Thermalbecken vorhanden. Im Saunabereich können Rollstuhlfahrer die Saunen nutzen, deren Eingang hierfür breiter gestaltet wurde.

Tauchen Sie ein in die Wärme des heilsamen Thermal- und Mineralwassers. Lassen Sie sich im 33 Grad warmen Thermal-Innenbecken auf Sprudelliegen sanft umspülen. Genießen Sie eine wohltuende Wassermassage an den Massagedüsen und im 36 Grad warmen Quelltopf. Freuen Sie sich über die Aussicht durch die kunstvoll gestaltete Glasfassade auf die spiegelnde Wasserfläche des Sees. Das 400 Quadratmeter große Thermal-Außenbecken mit Strömungskanal bietet bei 34 Grad Wassertemperatur auch im Freien zu jeder Jahreszeit ein entspannendes und anregendes Bad. In der Kindererlebniswelt im Innenbereich, kommen auch die kleinen Thermengäste voll auf ihre Kosten.

Reisepakete werden geladen