Bodensee-Therme - Konstanz

Bodensee-Therme Konstanz: Auszeit am Seeufer

Wärme, Balance, Muse und Emotion – die Worte auf der künstlerisch gestalteten Glasfassade der Bodensee-Therme in Konstanz stehen synonym für die Werte der hochmodernen Wohlfühlanlage. Hier steht alles im Zeichen der Entspannung, selbst der Name des Thermenrestaurants – „Seelig“ – spiegelt diese Philosophie wieder.

Die Bodensee-Therme in Konstanz ist einem Schiffsbug nachempfunden und liegt wie zur Abfahrt bereit direkt am Seeufer. Das hochmoderne Wellness-, Gesundheits- und Sportbad bietet mit seinen abwechslungsreichen, über 3.000 Quadratmeter großen Wasserflächen viele Möglichkeiten zum Schwimmen, Baden und Erholen. Tauchen Sie ein in die wohltuende Wärme des heilsamen Thermal- und Mineralwassers, genießen Sie die belebende Kraft der Saunen und vergessen Sie beim Baden und Entspannen die Alltagssorgen.

Ein Paradies für Groß und Klein

Für die kleinsten Besucher gibt es im Thermalbereich einen abgetrennten Eltern-Kind-Bereich mit Bodenbrodlern, Wasserspeier, Wasserpilz und Schiffchenkanal – perfekt für ausgelassene Wasserspiele. Die Einrichtungen der Bodensee-Therme sind außerdem barrierefrei und behindertengerecht. Unter anderem wurde am Thermalbecken eine Hebevorrichtung installiert und der Eingang des Saunabereichs mit Bedacht breiter gestaltet, damit auch Rollstuhlfahrer die Dampfbäder nutzen können.

Wellness mit Blick auf den See

Ob Sie im 33 Grad warmen Thermal-Innenbecken mit Sprudelliegen entspannen, sich im 36 Grad warmen Quelltopf von Massagedüsen sanft durchkneten lassen oder im Thermal-Außenbecken durch den Strömungskanal treiben, in der Bodensee-Therme ist für jeden das richtige Becken dabei. Bei der ganzen Entspannung sollten Sie trotzdem hin und wieder die Augen öffnen und die Aussicht genießen. Durch die große Glasfassade blickt man direkt auf die spiegelnde Wasserfläche des Bodensees. Oder einfach direkt zum Sonnen auf das Panoramadeck mit Blick auf See und Alpen legen. Tief durchatmen heißt es im Salzraum, der mittels Himalaja-Salzziegeln die Atemwege reinigt. Oder wie wäre es mit einer Massage und Kosmetikanwendung im Wellnessbereich? Sie gehen lieber in die Sauna? Kein Problem, in der Bodenseetherme stehen Ihnen drei Saunen, ein Dampfbad und ein Sanarium zur Verfügung. Besonders zu empfehlen: die Panoramasauna. Hier können Sie beim Schwitzen den Blick über den Bodensee schweifen lassen. Im Sommer kann im zugehörigen Freibad geschwommen, gerutscht und geplanscht werden oder Sie springen vom hauseigenen Badesteg direkt in den Bodensee. Damit Schwimmbegeisterte auch während der kalten Jahreszeit ihre Bahnen ziehen können, wird während der Wintermonate das 50 Meter lange Schwimmerbecken mit einer Traglufthalle überdacht. Lassen Sie den Tag im Thermenrestaurant „Seelig“ ausklingen und genießen Sie während des Essens ein letztes Mal die fantastische Aussicht über den Bodensee. Spätestens dann fühlen auch Sie sich „seelig“ und tiefenentspannt.

Adresse Bodensee-Therme Konstanz
Zur Therme 2, 78464 Konstanz

Öffnungszeiten Bodensee-Therme Konstanz

Montag – Sonntag 9.00 – 22.00 Uhr, 24./31. Dezember 9.00 – 15.00 Uhr, 1. Januar 12.00 – 22.00 Uhr

Freibad: (Mai – September) Montag – Sonntag 9.00 – 22.00 Uhr

Traglufthalle: (Oktober – März) Montag – Freitag 13.00 – 20.00 Uhr, Samstag/Sonntag 9.00 – 20.00 Uhr

Restaurant Seelig: Sonntag – Donnerstag & Feiertag 10.00 – 22.00 Uhr, Freitag/Samstag 10.00 – 23.00 Uhr

Reisepakete werden geladen