Ausflugsziele Bad Kleinkirchheim

Abwechslung und Lebensfreude, unberührte Natur und sonnige Stimmungen. Die große Angebotsvielfalt rund um Bad Kleinkirchheim gleicht einer bunten Blumenwiese - mit den Bergbahnen die Gipfel stürmen, in den Thermen relaxen und die zahlreichen familienfreundlichen Ausflugsziele in der Region Nockberge genießen. Entdecken Sie die Vielfalt. Hier schon mal ein paar Tipps von Spar mit!-Reisen .

Millstätter See: Der 12 Kilometer lange und bis zu 2 Kilometer breite, 588 Meter hoch gelegene See ist mit seinen 142 Metern nicht nur der tiefste, sondern auch einer der wärmsten Badeseen Kärntens. Er verführt zu wanderbaren Seitensprüngen und setzt am sonnigen Nordufer mit dem ehrwürdigen Stift Millstatt und seiner Stiftskirche kulturelle Akzente.

Fischereimuseum Seeboden: Für alle, deren Herz für das Fischen schlägt und die sich für das Leben am und im Wasser des Millstätter Sees interessieren, ist das Fischereimuseum in Seeboden ein Muss. Das 7.000 Liter umfassende Millstätter-See-Aquarium bietet einen lebendigen Einblick in den Fischreichtum heimischer Gewässer. Neben Barschen, Forellen und Karpfen tummeln sich auch Hecht und Aal in den Becken.

Villach: Die Stadt ist zentral eingebettet in der 3-Länder-Region Kärnten, Friaul und Slowenien. Mit einer Offenheit, die verbindet und bereichert. Mit spektakulären Events und kulturellen Highlights. Eine Erlebnisregion ohne Grenzen.

Porsche Automuseum Gmünd: Das einzige private seiner Art in Europa, gegründet an der Entstehungsstätte (1944-1950) des 1. Autos mit dem Namen Porsche. Die umfangreiche Sammlung umfasst über 40 Exponate. Unter anderem den Porsche 356, angeführt vom Modell-Porsche 356 020 Alu, konstruiert und gebaut in Gmünd sowie Porsche Rallye- und Rennwagen als Seriensieger auf allen Rennstrecken der Welt.

Reisepakete werden geladen