Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen mit Halbpension
  • Sisi-Bad
  • 2 x Eintritt Saunawelt "Varinia"
  • Thermalbecken, Hydromassagebad
  • Besuch Museum Rimske terme
  • WLAN, Tiefgaragen-Parkplatz

Hotel-Infos kompakt
Rimske Terme

Moderner Wellnesskomplex "Rimske Terme" mit 4-Sterne-Hotels Zdraviliski dvor (Hof der Gesundheit), Rimski dvor (Römischer Hof) und Sofijin dvor (Sophies Hof), 2011 mit Hilfe von EU-Geldern und der slowenischen Regierung neu eröffnet. Berühmte Gäste der Therme waren unter anderem Kaiser Ferdinand, Erzherzog Joseph, Kaiserin Sissi und Napoleons Schwester Caroline Bonaparte (Prinzessin Murat).

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Rimske Toplice gehört zur slowenischen Stadt Lasko, liegt in der slowenischen Region Untersteiermark (Spodnja Stajerska). Bis München sind es ca. 500 Kilometer.

Mit dem Auto

Aus D-Südwest und der Schweiz: Bis Basel fahren Sie zunächst auf der A 5. Ab Basel fahren Sie dann auf der A 3 in Richtung Luzern/Bern/Zürich und bei der Verzweigung Birsfeld wechseln Sie auf die A 1, auf der Sie bis St. Margrethen bleiben und dort weiter der A 13 folgen. Kurz danach erreichen Sie Österreich und fahren weiter auf der L 204. An der Anschlussstelle Dornbirn Süd wechseln Sie auf die A 14 Richtung Deutschland (Bregenz). Von der A 14 geht es weiter auf die A 96, auf der Sie wieder nach Deutschland gelangen und Richtung München fahren. Nachdem Sie die Ortseinfahrt von München passieren, halten Sie sich Richtung Salzburg (A 995). Am Autobahnkreuz München-Süd fahren Sie auf die A 8 bzw. A 1 und am Knoten Salzburg auf die A 11. Nach ca. 20 Kilometern erreichen Sie Slowenien und halten sich Richtung Ljubljana. Fahren Sie weiter in Richtung Maribor, Domzale auf der A 1. An der Anschlussstelle Celje-Center, Krsko, Lasko verlassen Sie die Autobahn und fahren weiter Richtung Celje. In Celje folgen Sie der Beschilderung nach Lasko. Nach ca. einem Kilometer Rimske Toplice erreichen. Die Rimske Terme befindet sich auf der rechten Seite.

Aus fast allen Teilen Deutschlands: Auf den entsprechenden Autobahnen bis München, dann fahren Sie auf der A 8 Richtung Salzburg und dann weiter wie oben beschrieben.

Flüge nach Ljubljana
Flüge nach Ljubljana
Welche Verbindungen gibt es?

Sie erreichen Rimske Toplice über den Flughafen Ljubljana. Bis zur Rimske Terme sind es vom Flughafen Ljubaljana ca. 100 Kilometer. Alternativ können Sie über den Flughafen Zagreb anreisen (ebenfalls ca. 100 Kilometer).

Vom Flughafen Ljubljana zum Hotel

Taxi: Je nach Tageszeit und Verkehrslage kostet eine Taxifahrt zu Ihrem Hotel ca. 100 Euro.

Mietwagen: Am Flughafen sind alle führenden europäischen Anbieter vertreten. Ein Wagen der Kompaktklasse (z. B. Opel Astra) kostet je nach Saison und Nachfrage etwa 150 - 300 Euro pro Woche.

Öffentliche Verkehrsmittel: Vom Ljubljana Aerodrom nehmen Sie den Bus bis Ljubljana Avtobusna postaja. Von Ljubljana aus fahren Sie weiter mit dem Zug bis nach Zidani Most. Von hier nehmen Sie den Zug bis zur Haltestelle Rimske Toplice. Das Hotel ist noch etwa 1 Kilometer entfernt. Die Rimske Terme organisiert gerne einen Transfer von den Bahnhöfen Zidani Most oder Rimske Toplice. Die Gesamtfahrtzeit beträgt ca. 4 Stunden und 15 Minuten.

(Stand aller Angaben: Mai 2019)

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise sonntags, Abreise freitags, buchbar bis auf Weiteres, Verlängerungsnächte und andere Anreisetage möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.36 / 10 11 Bewertungen
184 Gäste seit August 2011

Mit dem Rimske waren wir zufrieden und wurden rundum von den netten Mitarbeitern verwöhnt. Der luxuriöse Wellness-Bereich sagte uns zu und in der Saunawelt Varinia fühlten wir uns wohl.

Oktober 2018
Wolfgang Weilhammer,
64409 Messel

Das Rimske ist ein Top-Hotel, wir waren vor einigen Jahren schon einmal dort und werden es wieder buchen. Zu bemängeln war das Ambiente vom Sissi-Bad, damals war alles noch wunderschön mit Rosenblättern dekoriert, dieses Mal war alles recht nüchtern. Die Saunawelt Varinia haben wir wieder genutzt.

September 2018
Klaus Meimbresse,
77830 Bühlertal

Unser Urlaub gefiel uns gut und mit dem Hotel Rimske Terme waren wir zufrieden. Wir sind walken und spazieren gegangen, haben uns die Nachbarortschaft angesehen und zudem die umliegenden Städte. Der Wellness-Bereich lädt zum Verweilen ein, die Sauna haben wir nicht genutzt, da mein Mann dies nicht verträgt und alleine wollte ich nicht saunieren. Das Sissi-Bad sagte uns zu, leider erhielten wir nur das Bad inklusive Aufguss, das Rosenpeeling und den Früchteteller bekamen wir nicht.

Juni 2018
Gerald Kuhnke,
96114 Hirschaid

Die Story zum Angebot
Römischer Bädertempel und kaiserliches Wellness

Was lange währt, wird endlich gut. So oder so ähnlich könnte das Motto der kleinen Ortschaft Rimske Toplice lauten. Schuld sind mal wieder die alten Römer. Als sie die warmen Quellen entdeckten, entstanden 39 vor Christus hier die ersten Thermalbecken. Das belegen Marmorplatten zu Ehren der Wassernymphen und der Gesundheitsgöttin Valetuda aus den Jahren 1769 und 1845.

Der Tipp vom Producer
Erholung und Genuss ist ein Muss

Erholung ist im Naturkurort Rimske Toplice garantiert. Grüne Hügel, saftige Wiesen und das heilsame Thermalwasser sorgen für Wohlbefinden. Wandern Sie zum "russischen Weg" (ruska steza) oder gönnen Sie sich eine entspannende Massage.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen