Paket-Leistungen
  • 3 Übernachtungen mit Halbpension
  • Spezialitätenabend
  • Weinprobe
  • Besuch Reichsburg Cochem
  • WLAN
  • Kein Einzelzimmer-Zuschlag

Termine, Preise
Arrangement

Anreise vom 1. 4. bis 31. 10. täglich, vom 1. 11. bis 31. 3. nur mittwochs, donnerstags oder freitags (Hotel in diesem Zeitraum montags und dienstags geschlossen), buchbar bis auf Weiteres, Verlängerungsnächte möglich.

Hotel-Infos kompakt

Traditionsreiches Ferienhotel, in der 4. Generation von Familie Sewenig geführt, 1640 gebaut, 2013 zuletzt teilweise renoviert.

Lage, Anreise
Lage, Anreise

Müden liegt im Landkreis Cochem-Zell auf der Sonnenseite des Moseltals, ca. 37 Kilometer südlich von Koblenz und ca. 100 Kilometer westlich von Mainz.

Mit dem Auto

Aus dem Süden: Fahren Sie über die entsprechenden Autobahnen auf die A 61 Richtung Koblenz. Nehmen Sie die Ausfahrt Boppard Richtung Boppard/Rhein und biegen Sie nach ca. 500 Metern links ab auf die L 207. Folgen Sie dem Straßenverlauf bis Sie zur Moselbrücke Löf/Alken kommen. Anschließend biegen Sie rechts ab auf die B 416 Richtung Cochem. Nach ca. 11 Kilometern erreichen Sie Müden. Das Hotel Sewenig befindet sich im Ort auf der rechten Straßenseite.

Aus dem Norden, Osten und Westen: Fahren Sie über die entsprechenden Autobahnen auf die A 48 Richtung Trier/Koblenz. Nehmen Sie die Ausfahrt Kaifenheim und folgen Sie der Beschilderung Richtung Treis-Karden. Nach ca. 15 Kilometern erreichen Sie die Mosel und biegen links ab auf die B 416. Sie fahren ca. 2,5 Kilometer an der Mosel entlang, biegen dann links und anschließend rechts ab. Nach ca. 400 Metern erreichen Sie Ihr Hotel.

Mit dem Zug

Müden ist gut mit der Bahn zu erreichen. Die Fernverkehrszüge der Deutschen Bahn fahren bis nach Koblenz. Von dort geht es in regelmäßigen Abständen mit dem Regionalzug nach Müden. Das Hotel Sewenig ist nur ca. 100 Meter vom Bahnhof entfernt.

Adresse

Hotel Sewenig
Moselstraße 5
56254 Müden

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.40 / 10 54 Bewertungen
1.611 Gäste seit September 2013

Mit dem Sewenig waren wir zufrieden und die freundlichen Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. An der zünftigen Weinprobe haben wir teilgenommen und sind während unseres Aufenthaltes zudem mit unserem Auto noch nach Cochem gefahren.

November 2018
Thomas Schulze-Sambohl,
40789 Monheim

Die Reise ist schön gewesen. Den Besuch der Reichsburg haben wir wahrgenommen und es fand zudem die inklusive Führung statt. Außerdem haben wir noch das Senfmuseum besucht, da wir unseren Aufenthalt verlängert hatten. Im Sewenig sind wir gut untergebracht gewesen und die freundlichen Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt.

Oktober 2018
Gudrun Eschmann,
49549 Ladbergen

Mit dem Sewenig waren wir zufrieden und die freundlichen Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. An der geführten zünftigen Weinprobe haben wir teilgenommen und den Eintritt der Reichsburg haben wir wahrgenommen.

Oktober 2018
Gilbert Braet,
59457 Werl

Die Story zum Angebot
Burgen, Wein und Mosel - so macht Müden munter

Ferien mit Spar mit! Reisen sollten Sie erquicken, auch wenn der Urlaubsort "Müden" heißt. In dem romantischen Weindorf direkt an der Mosel wird es Ihnen ganz sicher nicht langweilig, denn Möglichkeiten sich auszutoben gibt es hier zur Genüge: eine Wanderung durch die Weinberge, eine Schifffahrt auf der Mosel oder ein Ausflug zu einer der zahlreichen Burgen. Wir haben für Sie den optimalen Ausgangspunkt für all diese Unternehmungen entdeckt.

Video

Der Tipp vom Producer
Ein Abstieg, der sich lohnt

Die Burg Eltz ist, neben der Reichsburg Cochem, eine der schönsten und bekanntesten Burgen entlang der Mosel. Besonders an ihr ist nicht nur, dass sie von 1961 bis 1995 den 500 DM-Schein zierte. Auch ihre Lage macht die rund 850 Jahre alte Burg einzigartig. Anders als viele andere liegt die unzerstörte Burg nämlich nicht hoch oben auf einem Berg, sondern tief unten im Tal, umgeben von grünen Wäldern und somit gut geschützt vor Feinden.

Reisepakete werden geladen