Paket-Leistungen

Hotel-Infos kompakt
Hotel Schiff am See

Traditionsreiches Ferienhotel, das als ältester Gasthof am Bodensee gilt, 1272 erstmals geschichtlich erwähnt. Heute wird das Hotel familiär von Gourmetkoch Henning Heise geführt. Das Hotelrestaurant wurde mehrfach für seine erstklassige Küche ausgezeichnet.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Konstanz liegt im Süden Baden-Württembergs, direkt am Bodensee, in dem die Grenze zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz verläuft.

Mit dem Auto

Aus dem Norden: Sie können die A 81 oder A 7 nehmen. Von der A 81 kommend, fahren Sie bis ans Autobahnende, am Kreuz Hegau auf die A 98 Richtung Stockach/Ludwigshafen und fahren erneut bis ans Autobahnende. Dort dann auf die B 31 Richtung Überlingen, weiter nach Meersburg. In Meersburg nehmen Sie die Autofähre nach Konstanz. Die Überfahrt dauert ca. 20 Minuten. In Konstanz angelegt biegen Sie die nächstmöglichste Straße links ab. Ihr Hotel befindet sich links neben der Anlegestelle der Autofähre.

Aus der Schweiz (Zürich/Winterthur): Fahren Sie die A 1 bis zur Anschusstelle Winterthur-Ost und wechseln Sie hier auf die A 7 Richtung Konstanz/Kreuzlingen. Kurz vor Konstanz passieren Sie die deutsche Grenze. Fahren Sie weiter auf der B 33 und umfahren Sie das Zentrum von Konstanz. Folgen Sie der Beschilderung "Meersburg" und "Autofähre" bis Sie am Hafen angekommen. Das Hotel befindet sich rechts vom Hafen direkt neben der Ablegestelle der Autofähre.

Mit dem Zug

Konstanz ist gut mit dem Zug zu erreichen. Vom Hauptbahnhof fahren Sie mit dem städtischen Bus der Linie 1 bis zur Endhaltestelle "Staad". Von dort sind es noch 400 m bis zum Hotel "Schiff am See".

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise sonntags, Abreise freitags, buchbar bis 31. 12. 2019, Verlängerungsnächte und andere Anreisetage möglich.

Saisonzeiten
Saison: bis 21. 4. 2019;
29. 9. - 31. 12. 2019
Hauptsaison: 21. 4. - 29. 9. 2019

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.77 / 10 26 Bewertungen
920 Gäste seit April 2009

Mit dem Schiff am See waren wir zufrieden. Die Konstanzer Gästekarte haben wir genutzt - wir waren auf der Blumeninsel Mainau, haben an einer Schifffahrt teilgenommen und sind auch mal in die Schweiz rüber. Die Reise war schön - zu beanstanden hatten wir nichts.

Juni 2019
Frank Ernst,
14776 Brandenburg

Alles in Allem war die Reise schön. Das Hotel verfügt über eine schöne Lage, jedoch ist die Unterkunft in die Jahre gekommen. Unser Zimmer fand nicht unser Wohlwollen, es war uns nicht reinlich genug und abgewohnt, außerdem war der Teppichboden fleckig. Die Verpflegung hingegen war hervorragend! Wir sind auf der Blumeninsel Mainau gewesen, die Konstanzer Gästekarte nutzten wir für die Öffentlichen Verkehrsmittel, wir waren in Meersburg, außerdem waren wir in einem Museum.

Mai 2019
Jürgen Bayer,
56355 Nastätten

Die Lage vom Ringhotel sagte uns zu, direkt am See gelegen. Leider schlagen die Parkgebühren von 10 Euro vor dem Hotel zu Buche und sind für unser Ermessen recht teuer. Das Frühstücksbuffet war reichhaltig, am Abend durften wir zwischen zwei Gerichten wählen und die Mitarbeiter waren freundlich und humorvoll. Gegenüber vom Hotel ist ein Lokal - im übrigen gut besucht von Jung und Alt, auch bekannt bei den Einheimischen - welches über eine schöne Terrasse verfügt, dort haben wir gerne verweilt und den Blick auf den See genossen. Mit unserem Auto haben wir die Region erkundet und den Besuch der Blumeninsel Mainau wahrgenommen.

April 2019
Christian Hack,
54597 Auw

Die Story zum Angebot
Insel Mainau - idyllische Blumenwelt in Konstanz

"Metropole am See", so wird Konstanz gerne bezeichnet. Mit 82.000 Einwohnern ist sie die größte Stadt am Bodensee. Sie steht für Tradition, Kultur und Ästhetik. Die Altstadt wird geprägt von historischen Gebäuden, wie dem Rathaus oder dem prächtigen Münster. In den Gassen wechseln sich gemütliche Weinstuben, hippe Cafés und schicke Restaurants ab. Es tummeln sich Einheimische, Studenten und Touristen - in Konstanz herrscht buntes Treiben.

Der Tipp vom Producer
Warum der Bodensee mein Lieblings-See ist

Er ist einer der größten Seen Mitteleuropas und mit Sicherheit genau so schön wie groß. Darauf sind die Schwaben stolz - zu Recht. Und ob Sommer oder Winter, zu jeder Jahreszeit ist der Bodensee eine Reise wert. In der warmen Jahreszeit kommt an den verschiedenen Badestränden echtes Urlaubsfeeling auf. Sie fühlen sich wie am Meer.

Video

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen