Corona-Infos: Das Hotel ist wieder geöffnet. Der Eintritt in die Vitalium-Therme ist allerdings bis auf weiteres nicht möglich. Spar mit!-Gäste bekommen als Entschädigung einen Getränkegutschein über 10 Euro pro Person. Wir nehmen Buchungen gern entgegen.
Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen im Komfort-DZ
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x abends 3-Gänge-Menü
  • Tageseintritt in die Badelandschaft der Vitalium-Therme Bad Wurzach (ca. 16 km entfernt), dazu 1 x Nutzung der Hydrojet-Massage-Liege oder des Shiatsu-Rücken-Massage-Sessels (jeweils 15 min)
  • Tageseintritt in das hoteleigene "Karuun Heimat Spa" mit verschiedenen Saunen, Dampfbad, Infrarotkabine, Sole-Relaxraum, Erlebnisduschen, Eisbrunnen, Ruheraum und Außenbereich
  • WLAN im gesamten Haus
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Kißlegg, das Vitalium und Ihr Hotel

Hotel-Infos
Hotel Ochsen

Sehr komfortables Ferienhotel mit zugehörigem Brauereigasthof, liebevoll in der 2. Generation von Familie Karrer geführt, stilvoll eingerichtete Zimmer, gemütliches Restaurant und topmoderner Wellnessbereich, 1868 gebaut, 1986 um einen Anbau erweitert, seitdem stetig renoviert.

Urlaubsort, Anreise

Kißlegg liegt im Südosten von Baden-Württemberg im Westallgäu, direkt an der oberschwäbischen Barockstraße, ca. 45 km nordöstlich von Friedrichshafen und 50 km westlich von Kempten.

Mit dem Auto

Aus dem Südwesten: Fahren Sie über die A 81 Richtung Süden bis zum Kreuz Hegau und wechseln Sie dort auf die A 98 Richtung Stockach. Dort wird die Autobahn zur B 31n. Folgen Sie dem Straßebnverlauf am Bodensee entlang über Friedrichshafen und Lindau und fahren Sie bei Sigmarszell auf die A 96 Richtung München/Memmingen. Nach ca. 25 Kilometern nehmen Sie die Ausfahrt Kißlegg und folgen dem Straßenverlauf bis zum Ortskern. Das Hotel Ochsen befindet sich direkt an der Hauptstraße auf der rechten Seite.

Aus allen anderen Richtungen: Fahren Sie über die entsprechenden Autobahnen bis nach Ulm und dann auf die A 7 Richtung Memmingen. Dort wechseln Sie auf die A 96 Richtung Lindau. Nach ca. 35 Kilometern nehmen Sie die Ausfahrt Kißlegg. Von dort fahren Sie weiter bis Kißlegg. Dann weiter wie oben beschrieben.

Mit dem Zug

Kißlegg hat einen eigenen Bahnhof und ist gut an das Verkehrsnetz der Deutschen Bahn angeschlossen. Die Fernverkehrszüge fahren bis nach Aulendorf. Von dort fahren stündlich Regionalzüge bis nach Kißlegg. Der Bahnhof ist ca. 700 Meter vom Hotel Ochsen entfernt.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis 31. 12. 2020, Verlängerungsnächte möglich.

Saisonzeiten
Saison: 3. 11. 2019 - 5. 4. 2020;
1. 11. - 31. 12. 2020
Hauptsaison: 5. 4. - 1. 11. 2020

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.81 / 10 29 Bewertungen
2.526 Gäste seit September 2009

Im Hotel Ochsen waren wir gut untergebracht und die freundlichen Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. Wir haben den Eintritt in die Badelandschaft der Vitalium-Therme wahrgenommen und uns während unserer Reisezeit noch die Bergwelt angesehen.

Februar 2020
Iris Fischer,
72160 Horb

Wir sind zum wiederholten mal im Kißlegger Ochsen gewesen. Es sind mehrere Gründe die Unterkunft zu buchen - zum einen die stets freundlichen Mitarbeiter, die hervorragende Verpflegung und das selbstgebraute Bier. Wir haben den Tageseintritt in die Vitalium-Therme wahrgenommen. Während unserer Reisezeit unternahmen wir Ausflüge nach Ravensburg (https: //www. ravensburg. de/rv/tourismus/fuehrungen/auf-eigene-faust. php) und Friedrichshafen // https: //www. spar-mit. com/reiseziele/bodensee/friedrichshafen //.

Januar 2020
Sabine Ernst,
73773 Aichwald

Im Kisslegger Ochsen fühlten wir uns wohl und die netten Mitarbeiter haben uns stets verwöhnt. Am zweiten Tag unseres Aufenthaltes haben wir den Tageseintritt in die Badelandschaft der Vitalium-Therme in Bad Wurzach wahrgenommen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Reise ist perfekt - besser geht nicht!

Oktober 2019
Melanie Schratt,
87527 Sonthofen

Die Story zum Angebot
Das ist Glück - herrlich wohlfühlen im Allgäu

Haben Sie Lust auf ein richtiges Rundum-Wohlfühl-Erlebnis? Dann haben wir einen super Tipp für Sie. Machen Sie einen vitalisierenden Wellness-Trip ins Allgäu, in die beschauliche Gemeinde Kißlegg. Lärm, Stau, Stress und Hektik sind hier absolute Fremdwörter. Stattdessen sorgen sattgrünen Wiesen, mächtige Bergriesen und glasklare Badeseen für einzigartige Urlaubsidylle. Genau die richtige Umgebung, um tief zu entspannen.

Der Tipp vom Producer
Hopfen und Malz ...

... Gott erhalt's. Diesem Sprichwort würde wohl jeder Biertrinker aus vollstem Herzen zustimmen. Auch bei der Hoteliersfamilie Karrer-Eisenhöfer ist das so. Ihre Gastgeber im Hotel Ochsen haben 2014 den benachbarten Gasthof übernommen und kurzerhand um eine eigene Brauerei erweitert. Seitdem wird hier das Kellerbräu, das Heimatbier der Kißlegger, gebraut - heute sogar in fünf verschiedenen Sorten.

Neben Bier in seiner ursprünglichen Form, werden aber auch allerlei kreative Mitbringsel hergestellt. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Biergelée, Bierpralinen oder einem Bierlikör? Letzteren kann ich persönlich nur empfehlen.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen