Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen im Standard-DZ
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Abends böhmisches 3-Gänge-Menü mit 12 - 15 Wahl-Hauptgängen im Hotel-Restaurant "Stará Sladovna"
  • Montags und dienstags stattdessen Abendessen im Restaurant "Ve Skále" mit Auswahl aus der Menükarte mit 8 - 10 Wahl-Hauptgängen
  • 1 x 4 Flaschen des traditionsreichen Lagerbiers Chodovar in der Minibar
  • Führung durch die Familienbrauerei mit Informationen über Theorie und Praxis der Bierherstellung, anschließend Verkostung
  • 1 x Original-Bierbad im historischen Keller des Hotels (20 min Bad, 20 min Entspannungszeit, 2 x 0,3 l Lagerbier Chodovar)
  • 1 x Teilmassage (20 min)
  • Leihfahrrad für einen Tag
  • "Bieriges" Abschiedsgeschenk: 2 Flaschen Lagerbier (0,4 l) aus der Familienbrauerei
  • WLAN im gesamten Haus
  • Parkplatz direkt am Hotel
  • Kurtaxe
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Prospekten über Ihr Hotel und die Region

Hotel-Infos kompakt
Hotel U Sládka

Gemütliches Brauerei-Hotel aus dem 18. Jahrhundert, stetig renoviert, Familienbrauerei Chodovar, einzigartiges Restaurant im Felsenkeller mit böhmischer Küche.

Urlaubsort, Anreise

Chodová Planá (deutsch: "Kuttenplan") liegt am westböhmischen Bäderdreieck, nur 7 km südlich von Marienbad und rund 25 km von der deutschen Grenze entfernt.

Mit dem Auto

Aus Deutschland Nord: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen nach Hof und dann auf die A 93 Weiden-Hof. Sie verlassen die Autobahn in Marktredwitz und überqueren die Grenze nach Tschechien, immer Richtung Eger (Cheb). Von dort fahren Sie rund 40 Kilometer südöstlich Richtung Marienbad und folgen der Straße weitere 7 km Richtung Planá, bis Sie den Ort Chodová Planá erreichen. Das Hotel "U Sládka" befindet sich auf der rechten Seite.

Aus Deutschland Süd, Ost, West: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen nach Nürnberg oder Regensburg und dann auf die A 6 Richtung Pilsen. Sie überqueren die Grenze nach Tschechien (Grenzübergang Weidhaus/Rozvadov) und folgen der Autobahn etwa weitere 25 km bis zur Ausfahrt Richtung Planá, Mariánské Lázne. Von dort fahren Sie auf der Landstraße nach Norden und erreichen nach rund 17 km den Ort Chodová Planá. Das Hotel "U Sládka" sehen Sie auf der linken Seite.

Mit dem Zug

Die Zugfahrt nach Chodová Planá ist etwas abenteuerlich, aber nicht unmöglich. Sie brauchen von Dresden ca. sechs Stunden, von Nürnberg ca. drei, jeweils mit zweimal Umsteigen über Eger (Cheb). Der Bahnhof in Chodová Planá ist etwa 700 m von Ihrem Hotel entfernt.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise sonntags, Abreise freitags, buchbar bis 20. 12. 2020, Verlängerungsnächte möglich.

Saisonzeiten
Saison: 20. 10. - 22. 12. 2019;
1. 1. - 26. 4. 2020;
18. 10. - 20. 12. 2020
Hauptsaison: bis 20. 10. 2019;
26. 4. - 18. 10. 2020

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.17 / 10 52 Bewertungen
5.129 Gäste seit Juni 2007

Wir sind schon zum vierten Mal im Hotel U Sládka gewesen und waren - wie erwartet - wieder zufrieden mit unserem Aufenthalt. An der Führung durch die Familienbrauerei haben wir wieder teilgenommen und das Bierbad erhalten.

September 2019
Reinhard Otte,
06249 Mücheln

Wir buchen gerne über den Spar mit! Autotourismus-Vertrieb, denn die Preise von den Reisen sind einfach preiswerter. Das Hotel U Sládka ist eine Top-Unterkunft - da wollen wir nochmals hin! Die Verpflegung war ganz nach unserem Geschmack, wobei ich anstatt des 3-Gänge-Menü am Abend, gerne an einem Buffet teilgenommen hätte. Abwechselnd nahmen wir unsere Speisen im hoteleigenen Restaurant oder im Felsenkeller ein. Das Bierbad war super und wir haben während unserer Reisezeit ein zweites genommen - dieses Mal mit meiner Frau zusammen in einer Wanne! Die Führung durch die Familienbrauerei war kurzatmig und wir erhielten jeder nur ein Glas Bier. Wir haben uns den Kurort Marienbad angesehen, waren im Bergwerksmuseum (http: //www. bayern-boehmen-goldenestrasse. eu/hornicke-muzeum-plana. html), sahen uns einige Schlösser an - und in ein verlassenes Schloss bin ich sogar über eine fehlende Scheibe eingestiegen, meine Frau stand draußen Schmiere - und ich stellte fest, dass es von innen in einem relativ guten Zustand war, während es von außen saniert wird. Die Reise war fantastisch!

August 2019
Andreas Kühn,
06774 Muldestausee

Mit dem Hotel waren wir zufrieden und die netten Mitarbeiter haben uns mit schmackhaften Speisen verwöhnt. An der Führung durch die Familienbrauerei haben wir teilgenommen. Das Bierbad nahmen wir nicht in Anspruch, da uns die Wannen aufgrund unseres fortgeschrittenen Alters zu hoch waren, wir erhielten daraufhin jeder eine Massage. Schön war die Reise und zu beanstanden hatten wir nichts.

Juni 2019
Karlheinz Jastrow,
18469 Velgast

Die Story zum Angebot
Ferien im Brauerei-Hotel mit Bierbad und Marienbad

Es war mal ein weißer Hund namens Albi. Eines Tages fand er in der Nähe der Chodenburg eine große Wasserquelle. Daraufhin fing man an, an dieser Stelle Bier zu brauen und den klugen Hund als Patron der Brauerei zu ehren. Mit dieser Sage beginnt die Geschichte der Brauerei Chodovar, die nur 25 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt in Westböhmen liegt.

Der Tipp vom Producer
Hier wird das BIER groß geschrieben

In der Brauerei Chodovar ist immer was los, so wie "Chodovar Cup" (Eröffnung der Biersaison). Weitere Highlights sind Veranstaltungen wie Oldtimertreffen, das sogenannte "Bierfest" oder die tschechische Meisterschaft im Bierfass-Rollen, ein sehr alter Brauereiwettbewerb, bei dem ein leeres 100-Liter-Holzfass mit zwei Stäben möglichst schnell über einen Parcours zu rollen ist.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen