Paket-Leistungen
  • 3 Übernachtungen im Standard-DZ
  • Morgens italienisches Frühstücksbuffet
  • 1 x Prosecco-Verkostung inklusive venezianischer Häppchen "Cicchetti" mit Gutsbesitzer Matteo Gallina
  • Leihfahrrad für 1 Tag
  • Nutzung von Pool, Sonnenliegen und Sonnenschirmen
  • Zum Abschied eine Flasche Prosecco aus eigenem Anbau (0,7 l, pro Zimmer)
  • WLAN im gesamten Haus
  • Parkplatz direkt am Hotel
  • Keine Saison- oder Wochenendzuschläge
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über die Region und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Col delle Rane

Familiär und herzlich geführtes Landhotel in den Prosecco-Hügeln, Gutshaus aus dem 18. Jahrhundert mit kleinem Pool und weitläufigem Garten, 2011 eröffnet, 2016 renoviert.

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Caerano di San Marco liegt in der Prosecco-Region in Venetien, etwa 450 km südlich von München, bis Venedig sind es ca. 70 km.

Mit dem Auto

Aus fast allen Teilen Deutschlands: Auf den entsprechenden Autobahnen bis München, dann fahren Sie auf der A 8 Richtung Innsbruck/Kufstein/Brenner, weiter über die A 93 nach Österreich. Dort nehmen Sie die A 12 in Richtung Brenner und wechseln auf die A 13, später A 22 bis Italien. Hier auf der A 22 Richtung Verona/Modena/Bologna/Rom bleiben und bei der Ausfahrt Trento Nord die Autobahn verlassen. Über die Staatsstraße 47 (Strada statale 47) fahren Sie in Richtung Padova, später auf der SS 50 Richtung Belluno/Feltre und dann weiter auf der SR 348 Richtung Valdobbiadene, fahren durch diesen Ort und bleiben auf der SR 348 bis Sie nach Caerano di San Marco kommen. Das Landgut befindet sich in den Weinbergen außerhalb des Ortes in der Via Mercato Vecchio, 1.

Aus D-Südwest und der Schweiz: Ab Basel fahren Sie auf der A 3 in Richtung Luzern/Bern/Zürich und wechseln kurz nach Basel auf die A 2 (Richtung Luzern/Gotthard), auf der Sie durch die ganze Schweiz bis zum Grenzort Chiasso im Tessin bleiben. Weiter geht es in Italien auf der A 9 bis Mailand. Über die Tangenten-Autobahnen der Stadt stoßen Sie auf die A 4 nach Venedig/Triest. Sie verlassen die Autobahn an der Ausfahrt Vicenza Nord und folgen zuerst der SR 53 bis nach Cittadella und dann der SP 139 bis Vallà und späetr der SP 667 bis bis Sie nach Caerano di San Marco kommen. Das Landgut befindet sich in den Weinbergen außerhalb des Ortes in der Via Mercato Vecchio, 1.

Flüge nach Venedig
Flüge nach Venedig
Welche Verbindungen gibt es?

Sie erreichen Caerano di San Marco über die Flughäfen von Treviso und Venedig direkt von vielen Städten in Deutschland und dem benachbarten Ausland. Bis zum Landgut Col delle Rane sind es vom Flughafen San Giuseppe Treviso 27 km, vom Flughafen Venedig Marco Polo ca. 60 km.

Vom Flughafen San Giuseppe Treviso zum Hotel

Taxi: Je nach Tageszeit und Verkehrslage kostet eine Taxifahrt zu Ihrem Hotel etwa 85 Euro.

Mietwagen: Am Flughafen sind alle führenden europäischen Anbieter vertreten. Außerdem finden Sie weitere lokale Anbieter, wie z. B. Maggiore oder Locauto Rent. Bitte beachten Sie, dass hier die Versicherung nicht immer inbegriffen ist. Ein Wagen der Kompaktklasse (z. B. Opel Astra) kostet je nach Saison und Nachfrage ca. 65 Euro pro Tag bzw. etwa 160 - 300 Euro pro Woche.

Vom Flughafen Venedig Marco Polo zum Hotel

Taxi: Je nach Tageszeit und Verkehrslage kostet eine Taxifahrt zu Ihrem Hotel etwa 130 Euro.

Mietwagen: Am Flughafen sind alle führenden europäischen Anbieter vertreten. Außerdem finden Sie weitere lokale Anbieter, wie z. B. Maggiore oder Locauto Rent. Bitte beachten Sie, dass hier die Versicherung nicht immer inbegriffen ist. Ein Wagen der Kompaktklasse (z. B. Opel Astra) kostet je nach Saison und Nachfrage ca. 70 Euro pro Tag bzw. etwa 200 - 300 Euro pro Woche.

(Stand aller Angaben: Mai 2019)

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis 31. 12. 2019, Verlängerungsnächte möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.25 / 10 2 Bewertungen
20 Gäste seit April 2017

Während unseres Aufenthaltes haben wir uns die Weinberge angesehen, einige Ausflüge unternommen, waren unter anderem in Venedig, in Verona und haben uns die Oper angesehen. Mit dem Landgut waren wir zufrieden und morgens erhielten wir ein italienisches Frühstücksbuffet. Ansonsten waren wir im benachbarten Bauernhof essen, die Speisen waren dort fantastisch. Der Besitzer des Landgutes organisierte zudem noch andere Restaurantbesuche für uns. Die Prosecco-Verkostung hat leider nicht stattgefunden und zum Abschied haben wir keine Flasche Prosecco erhalten, allerdings waren wir ansonsten mit der Reise rundum zufrieden und haben bei Abreise noch einige Flaschen Prosecco eingekauft.

Juli 2018
Gabriela Beckers,
38518 Gifhorn

Wir waren zum ersten Mal in Caerano San Marco und werden das Paket auf jeden Fall wiederbuchen. Wir waren total begeistert von dem vielseitigen Paket, dem wunderschönen Hotel und der tollen Gegend.

Mai 2017
Ramona Henke,
04416 Markkleeberg

Die Story zum Angebot
Venedig, Prosecco und Ihr Landhaus im Grünen

Mmmh - schmeckt das gut! Diesen Satz hört man öfter in der Provinz Treviso, im nördlichen Veneto, denn hier befindet sich das Weinanbaugebiet, aus dem der perlende Wein "Prosecco" stammt. In dieser romantischen Hügellandschaft geht es hügelauf und hügelab, durch kleine Weindörfer auf der "Strada del Prosecco", der Prosecco-Straße: Olivenhaine, Zypressen und Weinberge wohin man schaut.

Der Tipp vom Producer
Einmal Venedig, immer Venedig

Mit meinen Kollegen Andrea Geiser und Thomas Herz war ich zusammen auf Tour im Veneto und nach unserem Termin im malerischen Landhotel "Col delle Rane" fuhren wir am nächsten Tag nach Venedig, was ca. 70 Kilometer von Ihrem Hotel entfernt ist. Ich gebe es zu. Ich war schon sehr oft in Venedig, eigentlich müsste man denken, dass einen die Stadt irgendwann kalt lässt. Aber ich bin immer wieder aufs Neue verzaubert. Glauben Sie mir, die Serenissima ist immer und zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen