Wintergarten - Berlin

Wintergarten Berlin: Das "schönste Varieté Europas"

Das Theater verströmt mit seinem anmutigen Inneren aus dunkelrotem Samt, edlem Holz und Sternenhimmel einen wundervollen Charme und Glanz längst vergangener Zeiten und erinnert dabei an die glamourösen 1920er Jahre.

Die Geschichte des Varietétheaters reicht zurück bis 1880. Zu Beginn war der damals sogenannte "Jardin de Plaisanterie" bzw. Wintergarten zur Unterhaltung der Gäste des dazugehörigen Hotels gedacht. 1895 fand hier mit der Premiere des Kinemateographen die Geburtsstunde des Deutschen Kinos statt. 1944 wurde das Varieté durch einen Bombenangriff zerstört und zurück blieb nur die Legende des faszinierenden Veranstaltungsortes. 1992 wurde die Neueröffnung des Wintergartens gefeiert. Mittlerweile ist das Theater mit seinen unterschiedlichen Shows wieder ein berühmtes Publikumsmagnet.

Der Wintergarten Berlin begeistert mit einem aufregenden Angebot von Show, Musik, Akrobatik und Tanz. Künstler wie Meret Becker und Max Raabe sowie internationale Stars oder auch Newcomer der Varieté-Szene sind gerne Teil des spritzigen Geschehens des Wintergartens.

Adresse Wintergarten Berlin
Potsdamer Straße 96, 10785 Berlin

Öffnungszeiten Wintergarten Berlin
Theaterkasse im Zauberladen Montag – Samstag 11.00 – 20.00 Uhr, Sonntag und spielfreie Tage 11.00 – 18.00 Uhr

Reisepakete werden geladen