WerratalTherme - Bad Sooden-Allendorf

Gesunde Freizeitaktivitäten in harmonischer Landschaft - das und noch viel mehr gibt's in der 2005 eröffneten WerratalTherme. Die Integration des anliegenden Gradierwerks schenkt dem gesundheitsbewussten Gast einen Freiluftgenuss der besonderen Art und unterstreicht so den gesunden Geist der Thermenanlage.

In der Thermenlandschaft erleben Sie die Naturkraft der Sole am eigenen Leib. Ob im 32 Grad warmen Wasser des Innen- und Außenbeckens, im Außenschwimmkanal oder in den Sprudelliegen: Hier fällt das Abschalten nicht schwer und Sie tanken schnell neue Energie.

Aber keine Sorge: Auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Dafür sorgen beispielsweise die Wasserfontänen und das Wellenbad, in dem Sie alle 30 Minuten gegen einen halben Meter hohe Wellen anschwimmen müssen. Gibt's grad keine Wellen, können Sie Ihre Kräfte mit der Gegenschwimmanlage messen. Auch das Aktivbecken macht seinem Namen alle Ehre: Hier werden die verschiedensten Arten des Aqua-Trainings angeboten. Ob Aquafitness, Aquarücken, Aquawellness oder auch Babyschwimmen - ganz nach Bedarf wird hier individuelles Wassergefühl erlebt - mal sportlich, mal relaxt, mal behütet.

Wer den Anstrengungen des Alltags entfliehen möchte, einfach nur Entspannung sucht oder seine Abwehrkräfte stärken möchte, dem bietet die Saunalandschaft eine Vielzahl an Sinneserlebnissen. Neben Klassikern wie finnische Sauna, Sanarium und Kelo-Sauna im Innenbereich der Wellnessarena befinden sich draußen Kräuter- und Blockhaussauna. Besonderheit: In der Solegrotte werden Sole und Salz in Form von Rauminhalation angeboten, selbstverständlich unter Verwendung der natürlichen Sole und deren Vernebelung durch Ultraschall.

Höhepunkt der Entspannung: Die Mentalsauna mit beruhigenden Klängen und Aromadüften sowie großem Panoramafenster, das den Blick auf Gradierwerk und Saunapark freigibt.

Lage, Anfahrt

Nur wenige Gehminuten von der Innenstadt entfernt befindet sich die "WerratalTherme". Vom Hotel aus laufen Sie die Hardtstraße in Richtung der Hauptstraße und biegen links ein in "An den Soleteichen". Nach etwa 250 m gehen Sie rechts in die "Hainbachwiesen", diese Straße führt direkt zur WerratalTherme.

Öffnungszeiten, Eintrittspreise

Geöffnet:

täglich 9.30 - 22.00, Fr. 9.30 - 23.00, Sonntags nur bis 21.00;
Mi. 17.30 - 22.00 (Damensauna)

Heiligabend bis Neujahr teilweise verkürzte Öffnungszeiten.

Eintritt Bad: Erwachsene 2 Std. 8,50 Euro, 3 Std. 11,50 Euro, Tageskarte 14,50 Euro;
Kinder 3 - 14 Jahre 2 Std. 4,- Euro, 3 Std. 5,50 Euro, Tageskarte 7,- Euro
Eintritt Sauna/Bad: Erwachsene 3 Std. 14,- Euro, 4 Std. 16,- Euro, Tageskarte 19,- Euro;
Kinder 3 - 14 Jahre (Sauna nur in Begleitung eines Erwachsenen) 4 Std. 10,- Euro

Reisepakete werden geladen