Sole-Heilbad Solemar - Bad Dürrheim

Das "schönste Meer im Schwarzwald" - so wird das "Solemar" in Bad Dürrheim genannt. Das international preisgekrönte Gesundheitszentrum Solemar erfreut sich seit der Einweihung 1987 großer Beliebtheit. Es setzt auf die starke Heilkraft der Natur: Sole aus Urzeitmeeren in rund 300 Metern Tiefe. Hier genießen Sie eine Vielzahl sprudelnder Attraktionen mit bester Aussicht auf den herrlichen Kurpark. Besonderer Blickfang ist das kühn geschwungene Kuppeldach aus Holz, eine Art Miniaturausgabe des Münchener Olympiastadions. Der Schwung des Daches wiederholt sich in der Anlage der Becken und der ornamental verlegten Fliesen.

In diesem einmaligen Ambiente erleben Solemar-Besucher die berühmte Bad Dürrheimer Sole. Die unbeschreibliche Leichtigkeit der Sole gibt Auftrieb, sie entlastet Wirbelsäule, Muskeln und Gelenke. Körper, Geist und Seele tanken neue Kräfte. Sole wirkt außerdem stärkend, befreiend und entlastend. Das Baden und Bewegen im Solewasser ist wohltuend bei: Rheuma, Atemwegserkrankungen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Die 2.500 Quadratmeter große Erlebnis- und Badelandschaft des Solemar bietet im Einzelnen: 860 Quadratmeter Wasserfläche, 11 (Sole-)Innen- und Außenbecken mit einer konstanten Wassertemperatur von 28 bis 37 Grad (Solekonzentration 3 - 5 %), kalte und warme Whirlpools, Kneippbecken, Therapiebecken mit Behindertenlift, Quellsprudler, Massagedüsen, Wasserfall, Solegrotte, stündlich Wassergymnastik, mediterrane Freilandschaft, Entspannungsgarten, Ruheraum, Sonnengalerie und Solarien, Sonnenterrasse, Strandbar, Restaurant "Strandperle", Grill-Pavillon, Open-Air-Bühne, Boutique, Umkleiden und Duschen.

Adresse Sole-Heilbad Solemar Bad Dürrheim
Huberstraße 8, 78073 Bad Dürrheim

Öffnungszeiten Sole-Heilbad Solemar Bad Dürrheim
Montag - Donnerstag, Samstag, Sonn-/Feiertag 9.00 - 22.00 Uhr
Freitag 9.00 - 23.00 Uhr

Reisepakete werden geladen