Museum Bad Windsheim

Unsere Urlaubsreise ins Mittelalter geht munter weiter, diesmal 40 Kilometer Richtung Norden: Wie die Menschen vor vielen hundert Jahren in Franken lebten und arbeiten, zeigt das Freilandmuseum Bad Windsheim. Auf 45 Hektar Fläche sind mehr als 70 Gebäude zu betrachten. Für Bad Windsheim können Sie gut und gerne einen ganzen Tag einplanen - es lohnt sich.

Mit seinen wiedererrichteten Gebäuden ist das Freilandmuseum mittlerweile eine der bedeutendsten Einrichtungen dieser Art in Europa. Jedes Haus ist quasi ein kleines Museum für sich, in dem Sie anschaulich viel über die Lebensgewohnheiten unserer Vorfahren kennenlernen. Dabei ist das Museum überhaupt nicht verstaubt museal, im Gegenteil: Die uralten Bäckereien, Brauhäuser, Schmieden und Getreidemühlen sind in Betrieb, die drei Wirtshäuser auf dem Gelände laden zur Einkehr.

Lage, Anfahrt

Aus Nordwest und Nord: Über die A 3 zur A 7, dort weiter bis zur Ausfahrt Bad Windsheim.

Aus Südwest und Süd: Über die A 6 auf die A 7 und weiter bis zur Ausfahrt Bad Windsheim.

Aus Süd und Südost: Auf der A 9 bzw. der A 3 über die A 73 oder B 8 bis Langenzenn und weiter nach Bad Windsheim.

In Bad Windsheim ist das Museum gut ausgeschildert. Die Parkplätze sind kostenfrei. Behindertenparkplätze sind ausreichend vorhanden.

Öffnungszeiten, Eintrittspreise

Geöffnet:

täglich außer montags

Mitte März - Ende Oktober 9.00 - 18.00,
Ende Oktober - Mitte Dezember 10.30 - 16.00 (Einlassende jeweils bis 1 Std. vor Schließung)

Eintritt: Erwachsene 7,- Euro, ermäßigt 6,- Euro, Kinder unter 6 Jahren gratis, Familien 
(2 Erwachsene und minderjährige Kinder) 17,- Euro
Führungen: Allgemeine Museumsführung (ca. 2 Std.), Schnupperführung (ca. 1 Std. inkl. farbigem Kurzführer, Schmalzbrot & Most), Führungen zu Spezialthemen oder abends auf Anfrage. Alle Führungen nach Anmeldung.
Preise Führungen: Gruppen bis 12 Personen 36,- Euro zuzüglich zum Eintritt, Dauer 1 Std.
Schnupperführung bis 12 Personen 18,- Euro pauschal zuzüglich zum Eintritt; Dauer 2 Std.

Reisepakete werden geladen