Langlauf in Osttirol

Dürfen wir vorstellen: die Nummer 1 im Langlauf! Genau, Sie sind in Osttirol und ganze 400 Kilometer bestens präparierte Loipen wollen erobert werden. Kein Wunder, dass hier Langlauf auf höchstem Niveau möglich ist. Denn jedes Jahr strömt die Weltspitze des Biathlons in ein kleines Dörfchen in Osttirol. Die Rede ist von Obertilliach mit rund 700 Einwohnern und einem Biathlonzentrum.

Schon im November beginnen die Stars aus dem nordischen Lager auf der vier bis fünf Kilometer langen, künstlich beschneiten Loipe ihr Training. Für alle Biathlons-Fans, die es selbst einmal versuchen möchten, gibt es übrigens die Möglichkeit eines "Schnupperbiathlons".

Und vielleicht begegnen Sie ja auch einem ganz berühmten Olympiasieger und Weltmeister aus Norwegen. Ole Einar Bjoerndalen ist seit über zwei Jahren ein "echter Tilliacher". Die Liebe zu seiner Frau hat ihn in das urige Dorf in Osttirol gebracht. Aber es hat nicht lange gedauert, dann hat er sich auch in die wunderschöne Landschaft und die beeindruckende Bergwelt verliebt.

Keine Sorge, Sie müssen kein Profi auf den Langlaufski sein, um auf den Spuren von Ole zu wandeln. Ganz verschiedene Runden führen durch die idyllische Winterlandschaft, von schwer bis leicht. Als eine der schönsten sowie abwechslungsreichsten Loipen in den südlichen Alpen gilt übrigens die Grenzlandloipe Kartitsch. Startend von Hollbruck im äußersten Westen führt sie über herrliche Felder hinauf zu den Tannwiesen. Dann geht es durch verschneite Wälder und freie Wiesen über die Landesgrenze ins kärntnerische Maria Luggau.

In der Nationalpark-Region Hohe Tauern und im Defereggental können Sie mit Blick auf den Großglockner und Großvenediger durch die verschneite Landschaft gleiten. Hier geht es bis auf 2.000 Meter hoch, die unberührte Natur ist beeindruckend.

Die Lienzer Dolomiten hingegen begeistern mit einem südländischen Flair. Highlight der Langlauf-Saison ist der Dolomitenlauf, eine der größten Volkssport-Veranstaltungen der Welt. Seit über 30 Jahren treffen sich am dritten Wochenende im Januar Langlauffans aus mehr als 30 Nationen. Auftakt der dreitägigen Osttiroler Rennen ist der "Dolomitensprint" in der Lienzer Altstadt.

Sie sehen, nicht umsonst gilt diese Region als die Nummer 1 im Langlauf. Genießen auch Sie die 400 Luxus-Loipenkilometer im sonnenverwöhnten Osttirol!

Reisepakete werden geladen