Kieler Brauerei am Alten Markt

Kieler Brauereihaus: Selbstgebrautes aus dem Norden

Typisch Kiel? Sprotten, Segeln, Seehunde. Die plietschen Nordlichter können aber auch richtig gutes Bier herstellen. In der Kieler Brauerei Am Alten Markt wird seit 30 Jahren mit Leidenschaft gebraut und gebraten.

Mitten in Kiel plötzlich Wirtshauskultur wie in Süddeutschland: Die Kieler Brauerei setzt auf uriges, zünftiges Flair mit massiven Eichenholztischen, Kupferkessel, Wandmalereien. Schließlich gibt es noch eine zweite Komponente, die es zu einem der beliebtesten Treffs für den Feierabend-Schnack machen: das selbstgebraute Bier.

Alle Biere frisch vom Fass

Ob Winterbier, Frühlingsbock, Märzen - saisonale Spezialanfertigungen sind Tradition in der Kieler Brauerei. Berühmt ist das Lokal vor allem aber für sein Rotes, das naturtrübe „Kieler“ mit 4,8 vol. % Alkohol. Hell und herb gib's auch, keine Frage. Durchkosten erlaubt, wobei gilt: Mehr als ein Glas bedarf einer festen Grundlage. Die Auswahl ist groß und nichts für Mäusezähnchen: Leberkäse, Labskaus, Bratkartoffeln, hier geht es deftig zu.

Führung durchs Brauhaus

Wer mehr wissen möchte über Brauprozesse, Abläufe, Gärbottiche und Lagertanks: Die Brauer bieten auch unterhaltsame Führungen mit Verkostung an. An wen der Sieg beim Duell hausgemachte Biersorten versus industriell hergestelltes Bier geht, liegt in ihrem Gaumen. Na dann, Prost und kiek mol wedder in!

Öffnungszeiten Kieler Brauerei Am Alten Markt
Alter Markt 9, 24103 Kiel

Öffnungszeiten des Tickets-Centers
Täglich 11.00 – 23.00 Uhr

Reisepakete werden geladen