Balatonalmádi

Balatonalmadi am Plattensee

Balatonfüred ist neben Siófok der bekannteste Badeort am Plattensee und zieht jedes Jahr zahlreiche Badefreunde in seinen Bann. Mit seinen 13.000 Einwohnern gehört Balatonfüred zu den größeren Ortschaften am ungarischen Meer, wie die Einheimischen den See liebevoll nennen.

Schade, derzeit ist hier kein Reisepaket online!
Schauen Sie sich bitte unsere Alternativen an oder lassen Sie sich von uns telefonisch beraten:
07621 - 91 40 111 (Mo. - Fr. 8.00 - 16.00 Uhr)
Fini - Maskottchen von Spar mit! Reisen

Balaton-Angebote

Urlaub in Balatonfüred

Balatonfüred am Plattensee

Balatonfüred ist neben Siófok der bekannteste Badeort am Plattensee und zieht jedes Jahr zahlreiche Badefreunde in seinen Bann. Mit seinen 13.000 Einwohnern gehört Balatonfüred zu den größeren Ortschaften am ungarischen Meer, wie die Einheimischen den See liebevoll nennen.

Obwohl Balatonfüred nicht nach seinem Bad benannt wurde (das ungarische Wort für Bad ist "fürdö"), sondern nach den Wachteln ("fürjek"), nahm die Badekultur am Balaton hier bereits im 17. Jahrhundert ihren Anfang. Zunächst wurde Balatonfüred nur wegen seines gesunden Quellwassers besucht, doch in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts kam das Baden im Balaton in Mode. Zu dieser Zeit wurde hier das erste Badehaus des Sees aus Lärchenholz gezimmert. Auch auf anderen Gebieten war das Städtchen Vorreiter: So wurde hier zum Beispiel das Dampfschiff "Kisfaludy" gebaut, das 1846 vom Stapel gelassen wurde. Später entstanden die ersten Segeljachten und das erste in einem Steingebäude untergebrachte Theater wurde ebenfalls hier errichtet.

Besonders sehenswert in Balatonfüred ist die Rundkirche ("Kerektemplom"), die mit Fresken und Gemälden berühmter Künstler geschmückt ist. Die Hauptpromenade am See, "Tagore-Sétány" ist nach dem indischen Schriftsteller und Nobelpreisträger Rabindranath Tagore, der hier im 19. Jahrhundert wegen eines Herzleidens zur Kur war, benannt. Berühmte Literaten, wie Mór Jókai, ließen sich am Ufer des Balaton nieder und fanden hier ihre Inspiration. In seiner Villa ist heute ein Gedenkmuseum untergebracht.

Plattensee-Reisen

Der Plattensee: Ungarns Reiseziel Nummer Eins

Der Balaton ist mit 596 Quadratkilometern der größte Binnensee in Kontinentaleuropa und hat für die ganze Familie etwas zu bieten: Die Südostseite ist ein Paradies für Kinder, denn das Wasser ist so seicht, dass man an einigen Stellen hunderte Meter weit in den See laufen kann, ohne den Boden unter den Füßen zu verlieren. Durch die geringe Wassertiefe wärmt sich das Wasser sehr schnell bis zu 25 Grad auf und ist durch die vielen Sandstrände ein idealer Spielplatz für die Kleinen.

Die Nordwestseite wiederum ist für junge Leute und Sportler geeignet. Hier hat der Balaton unmittelbar eine Wassertiefe von zwei Metern, also ideal für Schwimmer und Segler. An der "Balatoner Riviera", wie die Gegend zwischen Balatonalmádi und Badacsonytomaj genannt wird, wachsen sogar Mandelbäume. Das Hinterland des Nordufers wurde von aktiven Vulkanen geformt und bietet einen schönen Gegensatz zum sehr flachen Südufer.

Der Balaton bietet aber nicht nur zahlreiche sportliche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung, sondern auch jede Menge kulturelle Sehenswürdigkeiten: Die kulturelle Hauptstadt des Balaton ist Keszthely, das bereits zur Römerzeit ein wichtiges Handelszentrum war. Besonders sehenswert sind die gotische Pfarrkirche aus dem 14. Jahrhundert, das barocke Festetics-Schloss sowie das Balatonmuseum, wo man alles zur Entstehung und Geschichte des Plattensees erfahren kann.

Naturfreunde kommen im Nationalpark Balaton-Oberland voll auf ihre Kosten: Der Geysirkegel, ein Vogelreservat mit ca. 230 Vogelarten, das Steinmeer, Weinberge und Sümpfe tragen zu einem einzigartigen Naturschauspiel bei.

Bekannte Kurorte wie Hévíz mit dem größten Thermalwassersee Europas runden das Urlaubsprogramm ab. Der Hévízsee wird aus einer 38,5 Meter tiefen Quelle gespeist und ist hervorragend zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates geeignet.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen