Balaton

Der Plattensee: Ungarns Reiseziel Nummer Eins

Der Balaton ist mit 596 Quadratkilometern der größte Binnensee in Kontinentaleuropa und hat für die ganze Familie etwas zu bieten: Die Südostseite ist ein Paradies für Kinder, denn das Wasser ist so seicht, dass man an einigen Stellen hunderte Meter weit in den See laufen kann, ohne den Boden unter den Füßen zu verlieren. Durch die geringe Wassertiefe wärmt sich das Wasser sehr schnell bis zu 25 Grad auf und ist durch die vielen Sandstrände ein idealer Spielplatz für die Kleinen.

Balaton -Angebote

Plattensee-Infos kompakt

Der Plattensee: Ungarns Reiseziel Nummer Eins

Der Balaton ist mit 596 Quadratkilometern der größte Binnensee in Kontinentaleuropa und hat für die ganze Familie etwas zu bieten: Die Südostseite ist ein Paradies für Kinder, denn das Wasser ist so seicht, dass man an einigen Stellen hunderte Meter weit in den See laufen kann, ohne den Boden unter den Füßen zu verlieren. Durch die geringe Wassertiefe wärmt sich das Wasser sehr schnell bis zu 25 Grad auf und ist durch die vielen Sandstrände ein idealer Spielplatz für die Kleinen.

Die Nordwestseite wiederum ist für junge Leute und Sportler geeignet. Hier hat der Balaton unmittelbar eine Wassertiefe von zwei Metern, also ideal für Schwimmer und Segler. An der "Balatoner Riviera", wie die Gegend zwischen Balatonalmádi und Badacsonytomaj genannt wird, wachsen sogar Mandelbäume. Das Hinterland des Nordufers wurde von aktiven Vulkanen geformt und bietet einen schönen Gegensatz zum sehr flachen Südufer.

Der Balaton bietet aber nicht nur zahlreiche sportliche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung, sondern auch jede Menge kulturelle Sehenswürdigkeiten: Die kulturelle Hauptstadt des Balaton ist Keszthely, das bereits zur Römerzeit ein wichtiges Handelszentrum war. Besonders sehenswert sind die gotische Pfarrkirche aus dem 14. Jahrhundert, das barocke Festetics-Schloss sowie das Balatonmuseum, wo man alles zur Entstehung und Geschichte des Plattensees erfahren kann.

Naturfreunde kommen im Nationalpark Balaton-Oberland voll auf ihre Kosten: Der Geysirkegel, ein Vogelreservat mit ca. 230 Vogelarten, das Steinmeer, Weinberge und Sümpfe tragen zu einem einzigartigen Naturschauspiel bei.

Bekannte Kurorte wie Hévíz mit dem größten Thermalwassersee Europas runden das Urlaubsprogramm ab. Der Hévízsee wird aus einer 38,5 Meter tiefen Quelle gespeist und ist hervorragend zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates geeignet.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen