Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen im Comfort-DZ
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • An Neujahr Langschläfer-Katerfrühstück bis 14.30 Uhr
  • Eine Flasche Sekt (0,75 l) für Silvester
  • Tageseintritt in die Autostadt in Wolfsburg inklusive "Winterwelt" (Wert 18 Euro, die Autostadt hat am 31. 12. geschlossen)
  • Eine kleine Überraschung als Glücksbringer fürs neue Jahr
  • WLAN im gesamten Hotel
  • Late Check-out bis 15.00 Uhr
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Wolfsburg, die Autostadt und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Leonardo Wolfsburg City Center

Modernes 4-Sterne-Stadthotel, 1972 gebaut, gehört zur „Leonardo“-Kette, seit Herbst 2018 erstrahlt das Hotel in neuem Glanz mit renovierten, stylischen Zimmern und einer Open Lobby Bar.

Urlaubsort, Anreise

Wolfsburg liegt im Osten des Landes Niedersachsen, am Südrand des Aller-Urstromtals. Die nächstgrößere Stadt ist Braunschweig, ca. 38 km südwestlich. Bis in den Harz sind es ca. 77 km.

Mit dem Auto

Aus allen Richtungen: Fahren Sie über die entsprechenden Autobahnen auf die A 2 bis zur Ausfahrt Kreuz Wolfsburg/Königslutter. Hier wechseln Sie auf die A 39 Richtung Wolfsburg und nehmen die Ausfahrt 5 Richtung Wolfsburg-Zentrum. Bleiben Sie für ca. 4 km auf der Braunschweiger Straße. Dann biegen Sie rechts in die Siemensstraße ab und gleich wieder in die erste Straße links. Ihr Hotel befindet sich auf der linken Seite.

Mit dem Zug

Der Hauptbahnhof Wolfsburg ist optimal an das Fernzugnetz angeschlossen und ist ca. 2 km vom Hotel entfernt. Für die restliche Strecke nehmen Sie am besten ein Taxi. Die Fahrt kostet ca. 10 Euro.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise am Donnerstag oder Freitag (30./31. 12. 2021), Abreise am Samstag oder Sonntag (1./2. 1. 2022), Verlängerungsnächte möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.47 / 10 10 Bewertungen
408 Gäste seit November 2017

Unser gesamter Aufenthalt war großartig und im Leonardo fühlten wir uns wohl. In der hoteleigenen Bar nahmen wir einige Getränke zu uns und im Anschluss durften wir unsere Flasche Sekt dort trinken, welche wir vorab auf unserem Zimmer erhalten haben - um Mitternacht sind wir dann nach draußen um das Feuerwerk zu sehen. Während unserer Reisezeit besuchten wir die Winter Wunder Stadt (https: //www. waz-online. de/Wolfsburg/Stadt-Wolfsburg/Autostadt-verwandelt-sich-in-Winter-Wunder-Stadt-Sogar-der-kleine-Drache-Tabaluga-kommt). Wir waren in der Erlebnisgastronomie Vapiano und konnten den Mitarbeitern bei der Zubereitung von den Speisen zusehen. Im Planetarium haben wir uns die Musikshow Queen Heaven angesehen (https: //planetarium-wolfsburg. de/de/programm-veranstaltungen/musikshows/queen-heaven-the-original/).

Dezember 2019
Kathrin Dübner,
99085 Erfurt

Im Leonardo waren wir zu viert gut untergebracht. Aufgrund der wenigen Mitarbeiter im Hotel war das Personal teilweise etwas überfordert. An Silvester fand in der hoteleigenen Bar ein kleiner Imbiss statt, somit aßen wir dort Canapés und nahmen einige Getränke zu uns und im Anschluss gesellten wir uns zu den anderen Gästen an den Hoteleingang. Wir haben den Besuch in der Winter Wunder Stadt wahrgenommen und im Übrigen das Paket komplett abgearbeitet. Wir verreisen gerne über Spar mit!

Dezember 2019
Uwe Claus,
15838 Am Mellensee

Unsere Reise war Tipp-Top! Im Leonardo waren wir bestens untergebracht und die freundlichen Mitarbeiter haben uns stets verwöhnt. Die Flasche Sekt haben wir erhalten und wir waren während unseres Aufenthaltes in der Winter Wunder Stadt. Den Silvesterabend verbrachten wir in einem Restaurant in der Stadt und im Anschluss sind wir um Mitternacht mit unseren Getränken auf die Straße, um das neue Jahr gebührlich zu begrüßen. Als wir später im Hotel ankamen, entdeckten wir eine Räumlichkeit im Foyer, wo sich ein kaltes Buffet befand und somit kamen wir in den Genuss noch einen späten Snack einzunehmen.

Dezember 2019
Maik Engelhardt,
99510 Apolda

Silvster-Tipps

Wolfsburg ist vor allem für Volkswagen, die Autostadt und die Kicker des VfL bekannt. Trotzdem dreht sich in der fünftgrößten Stadt Niedersachsens nicht alles nur um Fahrzeuge und Fußball. Sondern auch ums Feiern - an Silvester gibt's in Wolfsburg einige Möglichkeiten, ins neue Jahr zu feiern ...

Auf dieser Seite finden Sie demnächst ein paar ausgewählte Veranstaltungs-Tipps für die letzte Nacht des Jahres.

Der Tipp vom Producer
AutoMuseum Volkswagen - mehr Auto geht nicht

Als richtiger Autofan müssen Sie unbedingt auch einen Stopp im AutoMuseum Volkswagen machen! Nur circa 2 km von der Autostadt entfernt können Sie hier 130 weitere Fahrzeuge begutachten. Im Gegensatz zum Zeithaus der Autostadt geht es hier jedoch ausschließlich um die Marke Volkswagen. Besonders reizvoll sind die raren Studien und Prototypen, von denen nur wenige in die Serie gingen. Freuen Sie sich auch auf kuriose Unikate wie den See-Golf oder den Holz-Käfer. Damit es spannend bleibt wird die Sammlung kontinuierlich erweitert und durch regelmäßige Sonderausstellungen abgerundet.

Tipps vor Ort

Reisepakete werden geladen