Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen im Standard-DZ
  • Welcome-Drink "Mainhattan 2022"
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • An Neujahr Langschläfer-Frühstück bis 13.00 Uhr
  • Eine Flasche Sekt für Silvester (0,7 l, 1 x pro Zimmer)
  • 20 % Ermäßigung auf alle Getränke im Hotel (auch im Mini-Market)
  • Frankfurt Card für 2 Tage zur kostenlosen Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Vergünstigungen von bis zu 50 % bei fast 50 Anbietern aus Freizeit, Kultur, Gastronomie und Shopping
  • Nutzung von Sauna, Ruhebereich und Fitnessraum
  • WLAN im gesamten Hotel
  • Late Check-out bis 14.00 Uhr
  • Parkplatz direkt am Hotel (regulär 22 Euro pro Tag)
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über die Stadt, Sehenswürdigkeiten und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Hotel Frankfurt Messe by Meliá

Das moderne 4-Sterne-Hotel wurde 2003 gebaut und ist ein guter Ausgangspunkt für Reisen nach Mainhatten und Umgebung.

Urlaubsort, Anreise

Frankfurt am Main, mit über 660.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und nach Berlin, Hamburg, München und Köln die fünftgrößte Stadt in Deutschland, ist eine der reichsten Metropolen Europas und eine Banken-, Literatur- und Kulturmetropole. Das Hotel Frankfurt Messe by Meliá erreichen Sie am besten über die A 648.

Mit dem Auto

Aus Norden: Fahren Sie von der A 7 von Hannover/Kassel bis Hattenbacher Dreieck. Dort auf auf die A 5 Richtung Darmstadt wechseln. Am Westkreuz Frankfurt wechseln Sie auf die A 648 in Richtung Frankfurt Stadtmitte/Messe. Nehmen Sie die Abfahrt Bockenheim/Rödelheim. Das Hotel befindet sich am Ende der Abfahrt rechts am Katharinenkreisel.

Aus Süden: Nehmen Sie die A 5 nach Heidelberg/Darmstadt. Am Westkreuz Frankfurt auf die A 648 Richtung Frankfurt Stadtmitte/Messe wechseln. Dann weiter wie oben beschrieben.

Aus Osten: Der A 3 aus Richtungen München/Hanau bis Kreuz Frankfurt folgen. Dort auf die A 5 Richtung Kassel wechseln. Am Westkreuz Frankfurt auf die A 648 wechseln. Dann weiter wie oben beschrieben.

Aus Westen: Fahren Sie auf der A 45 aus Richtung Dortmund. Am Hattenbacher Dreieck auf die A 5 Richtung Darmstadt wechseln. Dann weiter wie oben beschrieben.

Mit dem Zug

Fernzüge fahren bis zum Hauptbahnhof. Dort angekommen fahren Sie mit der Straßenbahn 17 Richtung Rebstockbad bis Haltestelle Leonardo-da-Vinci-Allee. Steigen Sie dort aus und gehen Sie circa 1 km Richtung Kreisverkehr Katharinenkreisel. Das Hotel liegt auf der rechten Seite.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise am Donnerstag oder Freitag (30./31. 12. 2021), Abreise am Samstag oder Sonntag (1./2. 1. 2022), Verlängerungsnächte möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.13 / 10 10 Bewertungen
198 Gäste seit Dezember 2014

Unser Aufenthalt im QGREEN Hotel war einwandfrei. Wir unternahmen nichts Spektakuläres, wir waren unterwegs essen und an Silvester erkundeten meine Kumpels und ich bei Nacht die Stadt.

Dezember 2019
Pascal Feuring,
75305 Neuenbürg

Ich bin ein langjähriger Kunde von Spar mit! und unsere Reise war klasse - der gesamte Aufenthalt war einwandfrei. Wir sind in einer Gruppe von acht Personen angereist und waren bestens im Meliá untergebracht - das Hotel ist wunderbar, unsere Zimmer waren picobello, das Frühstücksbuffet war reichhaltig, die Mitarbeiter waren stets freundlich und die hoteleigene Bar ist empfehlenswert! Die Anbindung der Straßenbahn ist im Übrigen optimal. In Eigenregie haben wir eine Silvester-Schiff-Fahrt organisiert und mit unseren Bekannten feierten wir ausgelassen ins neue Jahr hinein. Auf der Rückfahrt zum Hotel nahmen wir zwei Taxen in Anspruch und im Hotel angekommen, tranken wir als Absacker unseren Sekt!

Dezember 2019
Peter Eisenberger,
79211 Denzlingen

Mit dem Hotel waren wir zufrieden - Silvester haben wir in der stylischen Hotelbar gefeiert. Die Stadt haben wir mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln erkundet und zu beanstanden hatten wir nichts bei unserem Aufenthalt.

Dezember 2018
Heike Kopf,
06773 Gräfenhainichen

Silvester-Tipps

Frankfurt - Stadt der Börse, Banken und des "Big Business", Sitz der Europäischen Zentralbank und der Deutschen Bundesbank. Stadt mit der umsatzstärksten Einkaufsstraße und dem größten Flughafen Deutschlands - und natürlich mit der spektakulärsten deutschen Skyline.

Klar, dass es in der modernen Metropole am Main auch an Silvester hoch hergeht. Ob ganz oben in einem der Wolkenkratzer oder unten auf dem Main. Ob auf dem berühmten Römerberg oder in der Alten Oper - überall in "Mainhattan" wird auf die unterschiedlichsten Weisen ins neue Jahr gefeiert. Für jeden Geschmack ist etwas passendes dabei ...

Der Tipp vom Producer
Himmelsstürmer in der Bankenmetropole

Europaturm, Messeturm, Commerzbank-Tower und das Dresdner-Bank-Hochhaus: Sie alle stehen neben vielen weiteren "Himmelsstürmern" in Frankfurt am Main, Deutschlands einziger Stadt mit echter Skyline. Kein Wunder, wird sie auch gerne "Mainhatten" genannt. Weltweit einzigartig wird die Skyline der Bankenmetropole dadurch, dass neben den modernen Glasbauten auch zahlreiche historische Türme in den Himmel ragen.

Tipps vor Ort

Reisepakete werden geladen