Paket-Leistungen
  • 5 Übernachtungen mit Halbpension
  • Schlemmerwaffel
  • Geführte Wanderung
  • Wahl-Massage
  • Wellnessbereich mit Schwimmbad
  • WLAN

Hotel-Infos kompakt
Berghotel Hoher Knochen

Familiär geführtes Landhotel, das sich nach dem Krieg von einem einfachen Bauernhof in ein bodenständiges Hotel verwandelte, heute in 3. Generation von der naturverbundenen Familie Kevekordes geführt und laufend renoviert.

Wellness-Anwendungen
Wellness-Anwendungen

Im Sauerland wird neben Aktivurlaub auch viel Wert auf Erholung und Tiefenentspannung gelegt. Nach einer erfolgreichen Wanderung erhalten Sie als Spar mit!-Gast eine Massage nach Wahl im Berghotel gratis. Sie haben die Auswahl zwischen Schulter-/Nackenmassage, Rücken-/Kreuz-/Beckenmassage, Breuss-Massage, Fuß- oder Beinmassage. Hier ein Auszug aus dem weiteren Angebot (Preise in Euro):

Abhyanga Sanfte ayurvedische Ganzkörpermassage mit warmem Sesamöl, ca. 75 min 79,-
Siamesische Kräuterstempel Massage Warme Kräuterstempel zur Anregung des Lymphflusses, ca. 60 min 69,-
Salz-Öl-Massage Entgiftende und entschlackende Ganzkörperbehandlung, ca. 30 min 35,-
Masque Thalasso Gel-Algenmaske (Gesicht), inklusive Reinigung und Peeling, ca. 30 min 29,-
Natur pur Verwöhnbehandlung mit ausschließlich natürlichen Essenzen, ca. 60 min 54,-
Grundbehandlung "Kosmetic Royal" Hautreinigung, Peeling, Vapozon, Augenbrauenkorrektur, Ausreinigung, Gesichts-, Hals- und Dekolletémassage, Maske, ca. 75 min 59,-
Reiki-
Harmonisierung
Aktivierung der Selbstheilungskräfte und mit sanftem Lösen von Blockaden, durch Auflegen der Hände wird diese Energie kanalisiert und weitergeleitet, ca. 50 min 49,-
Hot Stone-
Massage
Tiefenmuskelentspannung und zum Stressabbau, ca. 60 min 75,-

Urlaubsort, Anreise
Urlaubsort, Anreise

Schmallenberg liegt im Hochsauerlandkreis und ist die flächengrößte kreisangehörige Stadt Nordrhein-Westfalens, bis Winterberg sind es ca. 24 km.

Mit dem Auto

Aus dem Norden: Folgen Sie der L 776 ab Bestwig über Ramsbeck und Bad Fredeburg. Wechseln Sie dann auf die B 511. Biegen Sie nach ca. 3 km links ab auf Am Roten Hagen/B 236 und folgen Sie der Straße bis Oberkirchen. Dort fahren Sie leicht links auf die Lennestraße/L 640. Nach 5 km erreichen Sie über Am Hömberg und Dorfstraße den Weg, der Sie geradewegs zum Hotel führt.

Aus dem Osten: Fahren Sie über die B 251 auf die L 3083, um dann auf die L 617 zu wechseln. Über Medebach fahren Sie nach Winterberg und biegen am Ortseingang rechts auf Am Waltenberg/B 236/B 480 ab. Nach 3 km erreichen Sie die Hoch-Sauerland Höhenstraße. Folgen Sie dieser bis Sie die Beschilderung des Berghotels erblicken.

Aus dem Süden: Fahren Sie über die B 236 nach Züschen und biegen dort links auf die Mollseifener Straße/L721 Richtung Neuastenberg ab. Nach 10 km fahren Sie links auf die Winterberger Straße, über die Lenneplätze erreichen Sie das Hotel.

Aus dem Westen: Fahren Sie über die B 517 nach Kirchhundem und wechseln Sie auf die B 236 Richtung Schmallenberg. In Oberkirchen biegen Sie links auf die L 640/Lennestraße ab und folgen dieser 4 km. Anschließend fahren Sie rechts ab in Am Hömberg und folgen dem Verlauf bis zu Ihrem Hotel.

Mit dem Zug

Der Bahnhof Winterberg ist von den ICE-Bahnhöfen Dortmund, Kassel, Bochum und Frankfurt erreichbar. Das Hotelteam bietet einen kostenlosen Abholservice an, den Sie bitte vorab telefonisch terminieren.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis auf Weiteres, Verlängerungsnächte möglich, Nächte vor Sa./So. gegen Aufpreis.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
9.39 / 10 16 Bewertungen
274 Gäste seit Januar 2014

Mit dem Berghotel Hoher Knochen waren wir zufrieden - die Verpflegung war reichhaltig, die Massagen haben wir erhalten und den gepflegten Wellness-Bereich nutzten wir ausgiebig. Während unseres Aufenthaltes waren wir Wandern, außerdem sind wir nach Winterberg und zum Schmallenberger Ortsteil Nordenau - mit Burg und Heilstollen - gefahren.

März 2019
Astrid Breuer,
52477 Alsdorf

Wir haben uns sofort verliebt in das Berghotel. Der Hohe Knochen ist nicht zu toppen - einfach eine Hammer-Unterkunft. Das Hotel verfügt über einen 50er Jahre Charme - uns sagt das zu. Überall im Hotel ist Quellwasser verfügbar, die Verpflegung ist vorzüglich und die Mitarbeiter sind stets freundlich gewesen. Während unseres Aufenthaltes lag ausreichend Schnee und es war wunderbar auf dem Balkon zu sitzen und den herrlichen Ausblick zu genießen. Das kleine Schwimmbad haben wir in Anspruch genommen und außerdem sind wir wandern in der Region gewesen.

Februar 2019
Udo Kluge,
45897 Gelsenkirchen

Wir waren schon mehrfach im Berghotel und wir würden den Hohen Knochen jederzeit wieder buchen. Der Aufenthalt war wieder perfekt.

September 2018
Ilka Resch,
42855 Remscheid

Die Story zum Angebot
Wandern und Wellness in den Sauerländer Bergen

Herzlich willkommen im Berghotel Hoher Knochen! Zugegeben, nicht gerade ein gewöhnlicher Name für ein Hotel, aber der kommt ja auch nicht von ungefähr. Das herzlich geführte Hotel thront nämlich direkt auf dem Gipfel des gleichnamigen Berges. Spar mit! Reisen hat den Ausläufer des Rothaargebirges erklommen und war gleich beeindruckt von der Gastfreundschaft der Familie Kevekordes, vom atemberaubenden Blick ins Tal und von der idyllischen Weite, die das Haus umgibt.

Der Tipp vom Producer
Noch Puste, dann weiter

Für geübte Wanderer sind die vier Kilometer zum Kahlen Asten sicher ein Klacks. Nach der Einkehr im Berggasthof haben Sie bestimmt wieder Lust und Kraft, weiter zu laufen. Nach nochmals etwa vier Kilometern haben Sie dann auch Winterberg erreicht.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen