Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen im Innside Guestroom
  • Morgens reichhaltiges kalt-warmes Frühstücksbuffet
  • München City Pass für 24 Stunden (Wert 44,90 Euro)
  • Nutzung des Wellnessbereichs mit Sauna und Fitnessgerät
  • WLAN im gesamten Haus
  • Kostenfreier Tiefgaragenstellplatz für Spar mit!-Gäste (regulär 21 Euro pro Tag)
  • Keine Saison- oder Wochenendzuschläge
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über München und Ihr Hotel
  • Freie Fahrt innerhalb der Zone M mit allen U-Bahnen, Bussen und Trams
  • Kostenfreier Eintritt in das Deutsche Museum, den Botanischen Garten, das SEA LIFE Center u. v. m.
  • Hop-on-Hop-off-City-Tour, Altstadführung, Fahrradtour durch München etc.
  • Kostenfreie Auffahrt auf den Olympiaturm, auf die Aussichtsplattform des Rathausturms, eine Fahrt im Umadum Riesenrad München u. v. m.

Hotel-Infos kompakt
INNSIDE by Meliá München Parkstadt Schwabing

Zeitgemäßes, stylisches und komfortables Designer-Hotel in sehr guter City-Lage, mit Gartenterrasse und Premium-Restaurant, 2004 gebaut, direkt gegenüber von den Highlight Towers in der Nähe des Englischen Gartens.

Innside Premiumroom: ca. 24 qm, hell und modern eingerichtet, Ausstattung wie Innside Guestroom, nur zum Innenhof gelegen

Urlaubsort, Anreise

München verfügt über eine sehr gute Infrastruktur. Sechs sternförmig auf die Landeshauptstadt zulaufende Autobahnen, untereinander verbunden durch einen halbkreisförmigen Autobahnring, erleichtern die Anreise. Das "INNSIDE by Meliá München Parkstadt Schwabing" ist über die A 8 oder A 9 bestens erreichbar.

Mit dem Auto

Aus dem Süden: Sie können die A 95 oder A 96 nehmen, fahren bis ans Autobahnende, dort bei Sendling links auf den Mittleren Ring West (Garmischer Straße) und anschließend durch den Petueltunnel auf die Schenkendorfstraße. Dann nehmen Sie die erste Ausfahrt rechts ab Richtung Landshut, wenden vor der Ampelkreuzung Ungererstraße und biegen vor der Aral-Tankstelle rechts in die Lyonel-Feiniger-Straße. Danach die erste Straße gleich rechts ist schon die Mies-van-der-Rohe-Straße, die Hoteleinfahrt befindet sich auf der rechten Seite, bevor Sie die nächste Kreuzung erreichen.

Aus dem Norden: Sie nehmen am besten die A 9 und am Autobahnende die Ausfahrt München-Schwabing nach rechts in die Schenkendorfstraße, biegen vor der Aral-Tankstelle rechts ab in die Lyonel-Feiniger-Straße. Danach die erste Straße gleich wieder rechts in die Mies-van-der-Rohe-Straße, auf der rechten Seite sehen Sie die Hoteleinfahrt.

Aus dem Westen: Nehmen Sie die A 8 bis ans Autobahnende, fahren dort bei München-West auf die Verdistraße und folgen dann der Beschilderung "Mittlerer Ring/A 9 Nürnberg". Sie fahren dann durch den Petuelring auf die Schenkendorfstraße; die restliche Strecke wie bei der Anfahrt aus dem Süden.

Aus dem Süd-Osten: Sie fahren die A 8 bis ans Autobahnende, dort bei Ramersdorf nach rechts auf den Mittleren Ring Ost (Innsbrucker Ring), weiter auf die Schenkendorfstraße, an der Autobahnauffahrt A 9 vorbei und rechts ab in die Lyonel-Feiniger-Straße. Dann gleich wieder rechts, die Hoteleinfahrt befindet sich auf der rechten Seite.

Wenn Sie von der A 94 kommen, fahren Sie am Autobahnende bei Steinhausen ebenfalls rechts ab auf den Mittleren Ring Ost (Richard-Strauß-Straße) und weiter auf die Schenkendorfstraße; restliche Strecke wieder wie oben.

Mit dem Zug

Die Fernzüge fahren bis München Hauptbahnhof, der ca. 6 km vom Hotel entfernt ist. Vom Bahnhof fahren Sie am besten mit der U-Bahn 5 Richtung Neuperlach Süd, steigen am Odeonsplatz um auf die U-Bahn 6 Richtung Garching, Forschungszentrum und steigen an der Haltestelle Nordfriedhof aus (Ausgang "Schenkendorfstraße"). Von hier sind es noch ca. 9 Gehminuten (750 m) zum Hotel.

Flüge nach München
Welche Verbindungen gibt es?

Sie erreichen München mit dem Flugzeug direkt von vielen Städten in Deutschland und dem benachbarten Ausland. Bis zum Innside Parkstadt Schwabing sind es vom Flughafen München ca. 30 km.

Vom Flughafen München zum Hotel

Taxi: Je nach Tageszeit und Verkehrslage kostet eine Taxifahrt zu Ihrem Hotel etwa 60 Euro.

Mietwagen: Am Flughafen sind alle führenden europäischen Anbieter vertreten. Ein Wagen der Kompaktklasse (z. B. Opel Astra) kostet je nach Saison und Nachfrage ca. 25 Euro pro Tag bzw. etwa 175 Euro pro Woche.

Öffentliche Verkehrsmittel: Vom Flughafen nehmen Sie die S-Bahn S 8 Richtung Herrsching bis zur Haltestelle Marienplatz und steigen dort in den U6 Richtung Garching, Forschungszentrum um. Fahren Sie bis zur Haltestelle Nordfriedhof (Ausgang "Schenkendorfstraße"). Von hier sind es noch ca. 9 Minuten Fußweg zum Hotel.

(Stand aller Angaben: Dezember 2020)

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise freitags oder samstags, Abreise sonntags oder montags, buchbar bis 31. 12. 2021, Verlängerungsnächte und andere Anreisetage möglich.

Verfügbarkeit

Die Story zum Angebot
Nicht nur "Schickimickis" fahren hier mit der MVV

Da sind die Nobeldisko P1, die "Großkopferten", die "Schickimickis" und jede Menge Vorurteile über München, das Monaco des Südens. Geld spielt keine Rolle, jeder Zweite fährt mindestens einen Lamborghini oder ein BMW-Cabrio. Stimmt nicht ganz. Auch ohne viel Geld lässt es sich prima aushalten in der bayerischen Landeshauptstadt. Zumindest dann, wenn Sie bei Spar mit! Reisen Ihr City-Weekend buchen.

In unserem Arrangement ist der München City Pass dabei. Diese magische Karte beinhaltet für Sie zwei Joker: ein Fahrschein, gültig für alle öffentlichen Verkehrsmittel in München und eine Vorteilskarte für die Nutzung von vielen touristischen Attraktionen, Museen, Touren und weiteren Ermäßigungen in der Landeshauptstadt Bayerns. Angefangen vom Deutschen Museum über die Bavaria Filmstadt bis hin zu SEA LIFE und Schloss Nymphenburg.

Auch Ihr "Zuhause" wird Sie in Staunen versetzen: Das INNSIDE by Meliá München Parkstadt Schwabing hält, was der Name verspricht. Ein Haus zwischen Olympia Park und Englischem Garten, im puristischen Stil und mit vielen, immer wieder wechselnden Bildern von lokalen Künstlern. Ein einzigartiges Ambiente! Mit Aussicht auf die gegenüber liegenden "Highlight-Towers" können Sie von der Restaurant-Terrasse des Hotels den einen oder anderen Drink, wie auch ein leckeres Gericht des "Highlight-Restaurants", genießen. Hier beginnt auch Ihr Tag mit einem reichhaltigen Frühstück. Absolute Besonderheit: Übernachten mit Parken inklusive! Wer die regulären Münchner Parkplatzpreise kennt, freut sich an dieser Stelle jetzt schon.

Sie werden sehen, mit Ihrem München City Pass erleben Sie eine ganz neue Seite der Metropole, jenseits der bekannten Vorurteile. Nichts wie hin - auf nach München!

Tipp vom Producer
Ein Prosit der Gemütlichkeit

Was wäre Bayern ohne sein Bier? Wohl in keiner anderen Region Deutschlands wird dem Gerstensaft so gehuldigt wie zwischen Alpen und Donau. Das Hofbräuhaus in der Münchner Innenstadt ist weltberühmt, Sie sollten unbedingt vorbeischauen. Neben Japanern und Amerikanern gehen da auch die Einheimischen hin - natürlich stilsicher in Lederhosen und im Dirndl.

Aber ist das Bier aus dem Hofbräuhaus auch das beste Münchner Bier? Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten, und die Konkurrenz ist groß in und um die Landeshauptstadt. Was ist Ihr Favorit? In München gibt es sechs große und traditionelle Brauereien. Hacker-Pschorr, Paulaner, Löwenbräu, Spaten, Hofbräu und Augustiner. Das Augustiner Bräu ist z. B. die älteste Brauerei Münchens. Gegründet wurde sie schon im Jahr 1328. Das helle Bier ist extrem süffig und schmeckt ein bisschen süßlich. Selbstverständlich haben alle großen Münchner Brauereien auf dem Oktoberfest ein eigenes Festzelt. Auch in vielen Gaststätten der Isarmetropole wird das berühmte Bier der großen Brauereien ausgeschenkt. Zum Beispiel in der Altstadt Am Platzl - direkt im brauereieigenen Hofbräuhaus. Sie finden bestimmt schnell ein hübsches Plätzchen, um sich durchzuprobieren. Prosit!

Tipps vor Ort

Reisepakete werden geladen