Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen im Classic-DZ
  • Ein Glas Sekt zur Begrüßung (0,1 l)
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x abends kalt-warmes Buffet
  • 1 x Nachmittagstee mit einem Stück Kuchen und einer Tasse Tee/Kaffee im Café Classic
  • 1 x Nacken-Schulter-Massage (ca. 20 min mit Ruhezeit)
  • Nutzung des Wellnessbereichs mit Pool, finnischer Sauna, Dampfbad und Fitnessgeräten
  • WLAN im gesamten Haus
  • Keine Saison- oder Wochenendzuschläge
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Bad Wildungen und Ihr Hotel

Hotel-Infos
Maritim Hotel Bad Wildungen

Altehrwürdiges 4-Sterne-Hotel im Stil alter Grandhotels direkt am größten Kurpark Europas. 1856 als fürstliches Badehotel gebaut, über die Jahrzehnte mehrmals erweitert, immer mit Blick auf den Ursprungscharakter des Hauses. Dazu ein wunderschön gelegenes Café direkt am Park. Umfangreiches Wellnessangebot mit Innenpool, finnischer Sauna, Dampfbad und "maritim spa & beauty care"-Spa mit zahlreichen Beauty- und Massageanwendungen.

Wellness-Anwendungen

Das Maritim Hotel Bad Wildungen verfügt über einen 900 qm großen Wellnessbereich, inklusive dem "maritim spa & beauty care"-Spa mit vielfältigen Massage- und Beautyanwendungen. Hier ein Auszug aus dem aktuellen Angebot (Preise in Euro):

Massagen
Aroma-Rückenmassage 25 min 30,-
Aroma-Ganzkörpermassage 55 min 58,-
LavaShell 80 min 105,-
Abhyanga 60 min 65,-
Fuß- und Wadenmassage 25 min 30,-
Beautyanwendungen
Meersalz-Körperpeeling 25 min 32,-
Ziegenbutter-Creme-Körperpackung 25 min 32,-
Babor Meersalz-Öl-Bad 20 min 29,-
Babor Klassik 60 min 59,-
Maniküre Vital 55 min 59,-
Pediküre Vital 70 min 68,-
Urlaubsort, Anreise

Bad Wildungen liegt an den Ausläufern des Kellerwalds im Landkreis Waldeck Frankenberg, im westlichen Nordhessen. Die nächsten größeren Städte sind Kassel und Marburg.

Mit dem Auto

Aus dem Norden: Fahren Sie auf diversen Autobahnen auf die A 7 in Richtung Würzburg/Frankfurt und nehmen Sie die Ausfahrt "Homberg/Efze". Danach auf die B 323 in Richtung Bad Wildungen/Fritzlar. Direkt nach der Ausfahrt biegen Sie rechts auf die B 253 ab und benutzen anschließend den rechten Fahrstreifen, um auf die B 485 zu fahren. Biegen Sie nach 800 m links auf die K 37 ab und folgen Sie den Schildern nach Bad Wildungen. Dort biegen Sie rechts auf die Bahnhofstraße ab, weiter über "Fetter Hagen" und "Breiter Hagen", nach 1 km nehmen Sie am Kreisverkehr die erste Ausfahrt. Nach einem weiteren Kilometer biegen Sie rechts ab und folgen dem Straßenverlauf. Sie erreichen das Hotel nach 100 m, es befindet sich auf der rechten Seite.

Aus dem Süden: Fahren Sie auf diversen Autobahnen auf die A 7 in Richtung Kassel und nehmen Sie die Ausfahrt "Homberg/Efze", dann weiter wie oben.

Aus dem Osten: Fahren Sie auf diversen Autobahnen auf die A 4 in Richtung Erfurt/Frankfurt und wechseln Sie am Kirchheimer Dreieck auf die A 7 in Richtung Kassel, danach weiter wie oben.

Aus dem Westen: Fahren Sie auf diversen Autobahnen auf die A 44 in Richtung Kassel und am Kreuz Kassel-West auf die A 49 in Richtung Marburg/Fritzlar. Nach 24 km nehmen Sie die Ausfahrt "Wabern" und fahren rechts ab auf die B 253 in Richtung Bad Wildungen/Frankenberg, danach weiter wie bei "Aus dem Norden".

Mit dem Zug

Das Hotel ist etwa 2,5 km vom Bahnhof Bad Wildungen entfernt. Nehmen Sie vom Bahnhof die Buslinie 1 und steigen an der Haltestelle Fürstenhof aus. Zu Fuß sind es noch etwa 600 m bis zum Hotel.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise täglich, buchbar bis auf Weiteres, Verlängerungsnächte möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.37 / 10 5 Bewertungen
82 Gäste seit Juli 2019

Ich bin zufrieden mit meinem Aufenthalt im Maritim gewesen und die freundlichen Mitarbeiter haben mich rundum verwöhnt. Den Wellness-Bereich nahm ich in Anspruch und die Massage fand mein Wohlwollen. Während meiner Reisezeit war der Weihnachtsmarkt eröffnet und ich habe mir die Flaniermeile und die Altstadt angesehen.

Dezember 2019
Marlies Erdmann,
59320 Ennigerloh

Mit der Reise waren wir rundum zufrieden - das Hotel war vom Service, über Freundlichkeit, bis hin zur Verpflegung nicht zu beanstanden. Gerne werden wir das Maritim Bad Wildungen nochmals besuchen - es ist auch jedem nur zu empfehlen!

November 2019
Karl-Ulrich Maas,
46509 Xanten

Die Reise nach Bad Wildungen habe ich meiner Frau geschenkt, da sie mit ihrer Freundin einen kurzen Wellness-Aufenthalt verbringen wollte. Alles in Allem waren sie laut Feedback mit dem Maritim zufrieden - die Verpflegung war reichhaltig und qualitativ gut! Im Wellness-Bereich war die Sauna nicht in Betrieb und das Wasser im Pool wäre ihnen zu kalt gewesen.

Oktober 2019
Jens Sommer,
07768 Kahla

Die Story zum Angebot
Märchenhaftes Bad und traditionsreiches Haus

Hoch über Bad Wildungen im Schloss Friedrichstein soll es seinen Ursprung haben, das Märchen vom wunderschönen Schneewittchen. Das Vorbild - die schöne Grafentochter Margaretha von Waldeck verstarb sehr plötzlich und nur 21-jährig. Vergiftet, sagt die Heimatchronik. Ein weiteres Indiz: Im Wildunger Ortsteil Bergfrieden steht eine Bergmannsiedlung mit verblüffender Ähnlichkeit zur Behausung der 7 Zwerge. Das Haus wird daher noch heute "Schneewittchenhaus" genannt. Man wandelt aber nicht nur auf Schneewittchens Spuren. Hier erstreckt sich mit über 50 Hektar Europas größter Kurpark, Prachtbauten säumen die Alleen des Staatsbads und zeugen von einer langen Kurtradition schon seit Ende des 19. Jahrhunderts. Dazu kommt ein schön mildes Klima mit viel Sonnenstunden. Kein Wunder, dass Bad Wildungen zu den beliebtesten Kurorten Hessens gehört. Und genau dort schicken wir Sie nun hin.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen