Vogtland Arena - Klingenthal

Im Winter 2006/2007 hat sich die neue Großschanze in der Vogtland Arena Klingenthal erstmals nach fast dreijähriger Bauzeit Besuchern, Wintersportfreunden und der Skisprung- Weltelite in ihrer ganzen Schönheit und in hervorragender Funktionalität präsentiert. Die modernste und sicherste Sprungschanze Europas steht als Deutsch-Tschechisches Wintersportzentrum gleichzeitig für ein einzigartiges Konzept des Zusammenwachsens Europas an der Nahtstelle zwischen Ost und West.

Der Vogtlandkreis als Bauherr und Eigentümer hat damit eine ganzjährige Trainings- und Wettkampfschanze von außergewöhnlicher Architektur und Symbolkraft geschaffen, an der die über 100-jährige Wintersporttradition in Klingenthal und Kraslice fortgesetzt wird. Zu den Highlights ab 2007 zählen A- und B-Weltcups in der Nordischen Kombination und im Spezialsprunglauf. Zahlreiche Nationalteams haben sich zum Training angesagt.

Diese innovative Wintersportanlage inmitten der traumhaften vogtländischen Wälder muss man einfach gesehen und erlebt haben. Im Tal, an den Zuschauertribünen, steigen Besucher in bequeme Liftkabinen mit höchstem Komfort und überwinden dann gleitend, einen phantastischen Ausblick genießend, einen Höhenunterschied von über 100 Metern. Nicht nur das Anlaufbauwerk, das Sprungrichtergebäude, der Aufsprunghang sowie die Auslaufzone sind als geschlossenes architektonisches Ensemble eine Augenweide - 35 Meter über den grünen Baumwipfeln fühlt man sich in der gläsernen Aussichtskapsel wie in einem Luftschiff. Weit schweift der Blick von hier aus nicht nur über vogtländische Wälder und Höhen, sondern auch ins Böhmische und ins Erzgebirge hinein.

Adresse Vogtland Arena Klingenthal
Falkensteiner Str. 133, 08248 Klingenthal

Öffnungszeiten Vogtland Arena Klingenthal
Täglich 10.00 - 17.00 Uhr

Reisepakete werden geladen