Admiralspalast Berlin

Der Admiralspalast gehört zu den bekannten Theater-, Musik- und Schauspielstätten in Deutschland. Nach seiner Schließung im Jahr 1997 wurde der denkmalgeschützte Bau umfassend saniert, behutsam modernisiert und im August 2006 mit der Premiere der "Dreigroschenoper" in Berlin neu eröffnet. Gala-Veranstaltungen mit aufwändigen Bühnenbildern, erfolgreiche Theaterstücke, Konzerte und Musicals gehören ebenso zum vielfältigen Programm des traditionsreichen Hauses wie Comedy-Shows, Kabarette oder Kurzfilmfestivals. Im großen Saal, der weitgehend historisch erhalten wurde und dessen Glanzpunkt der riesige Kronleuchter ist, finden bis zu 1.750 Personen Platz. Darüber hinaus gibt es in der vierten Etage noch ein Studio mit Bühne.

Adresse Admiralspalast Berlin
Friedrichstraße 101, 10117 Berlin

Öffnungszeiten Theaterkasse Admiralspalast Berlin
täglich 11.00 - 18.00 Uhr

Reisepakete werden geladen