Trier

Trier - auf Zeitreise in der ältesten deutschen Stadt!

Trier, in einer weiten fruchtbaren Ebene des sonst so engen Moseltals gelegen, umrahmt im Osten von den sanften Rebstockhängen des Hunsrücks, im Westen überragt von den trotzig steil aufragenden roten Sandsteinfelsen der Eifelberge, ist eine der schönsten Städte des weiten deutschen Landes.

Trier -Angebote

Trier-Infos kompakt

Trier - auf Zeitreise in der ältesten deutschen Stadt!

Trier, in einer weiten fruchtbaren Ebene des sonst so engen Moseltals gelegen, umrahmt im Osten von den sanften Rebstockhängen des Hunsrücks, im Westen überragt von den trotzig steil aufragenden roten Sandsteinfelsen der Eifelberge, ist eine der schönsten Städte des weiten deutschen Landes.

Von ihr sagt des großen Dichters Schiller Sohn Ernst, den die Stadt einst zu ihren Bürgern zählte: "Einen solchen Reichtum an landschaftlichen Partien sah ich nie auf einem so kleinen Raum."

Doch größeren Ruhm erwarb sich Trier, die Hauptstadt des Weströmischen Reiches und jahrhundertelange Residenz der Erzbischöfe und Kurfürsten, durch seine 2000-jährige Kultur.

Gehen Sie mit uns auf eine Tour durch die sagenhafte Geschichte von Deutschlands ältester Stadt und erfahren Sie alles über 21 Jahrhunderte Baukunst und Kultur, Kaiser und Kurfürsten, Menschen und Abenteuer.

Die Anfänge Triers: "Ante Romam Treveris stetit annis mille trecentis. Perstet et aeterna pace fruatur. Amen." (Eher als Rom stand Trier eintausenddreihundert Jahre. Möge es fürder bestehen und ewigen Friedens sich freu'n. Amen)

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen