Paket-Leistungen
  • 2 Übernachtungen im Komfort-DZ
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x 3-Gänge-Menü, serviert oder vom Buffet, dazu 1 Flasche Mineralwasser (je 0,7 l)
  • Tageseintritt in den PLAYMOBIL FunPark * (7 km vom Hotel entfernt)
  • Nutzung der Soft-Wellness-Area
  • Eine PLAYMOBIL-Überraschung "Rico" bei Abreise
  • WLAN im gesamten Hotel
  • Keine Saison- oder Wochenendzuschläge
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Nürnberg und Ihr Hotel

* PLAYMOBIL FunPark geschlossen:
29. - 31. 1. 2020; 24. - 26. 12. 2020; 31. 12. 2020

nur Shop und Klettergarten geöffnet:
2. 3. - 29. 3. 2020; 9. 11. - 27. 11. 2020

nur Innenspielbereich, Shop und Klettergarten geöffnet:
2. 1. - 1. 3. 2020; 28. 11. - 23. 12. 2020; 27. 12. - 30. 12. 2020

Hotel-Infos kompakt
Novina Hotel Südwestpark

Modernes Business-Hotel, gebaut im Jahr 1995, 2009 teilweise renoviert.

Urlaubsort, Anreise

Die fränkische Metropole Nürnberg ist aus allen Richtungen bestens ans Autobahnnetz angebunden und über die A 9, die A 6 und die A 3 mit dem Auto sehr gut zu erreichen. Das Novina Hotel Südwestpark liegt im Stadtteil Gebersdorf, etwa 5 km westlich des Zentrums.

Mit dem Auto

Aus Südwesten (A 6): Fahren Sie über Heilbronn auf der A 6 bis zum Kreuz Nürnberg Süd (58). Hier wechseln Sie auf die A 73 in Richtung Fürth, die bald in eine vierspurige Stadtstraße übergeht. An der Ausfahrt Nürnberg Gebersdorf verlassen Sie die Schnellstraße und biegen links ab in die Hügelstraße. Nach Überqueren des Main-Donau-Kanals biegen Sie an der nächsten Möglichkeit links ab in die Willstätter Straße und nach 100 Metern wieder nach links in die Straße Südwestpark. Das Novina Hotel Südwestpark liegt rechts am Ende der Straße.

Aus Richtung München, Regensburg und Berlin (A 9, A 3): Fahren Sie über die A 9 oder die A 3/A 6 bis zum Autobahnkreuz Nürnberg Ost (60/53). Hier wechseln Sie auf die A 6 in Richtung Heilbronn und fahren bis zum Autobahnkreuz Nürnberg Süd (58). Von hier weiter wie oben beschrieben.

Aus Richtung Frankfurt/Westdeutschland (A 3): Fahren Sie auf der A 3 bis zum Autobahnkreuz Fürth / Erlangen (83). Hier wechseln Sie auf die A 73 in Richtung Nürnberg. Folgen Sie dieser etwa 12 Kilometer bis zur Ausfahrt Nürnberg Westring (20). Hier verlassen Sie die Autobahn und folgen der Von-der-Tann-Straße (B 4 R) nach Süden. Nach etwa 1,5 Kilometern kreuzt die Wallensteinstraße die Von-der-Tann-Straße. Hier biegen Sie rechts ab in die Wallensteinstraße und folgen dieser etwa 1,5 Kilometer stadtauswärts. Nach Überqueren des Main-Donau-Kanals biegen Sie an der nächsten Möglichkeit links ab in die Willstätter Straße und nach 100 Metern wieder nach links in die Straße Südwestpark. Das Novina Hotel Südwestpark liegt rechts am Ende der Straße.

Mit dem Zug

In Nürnberg halten ICE-Züge der Deutschen Bahn aus allen Richtungen. Nehmen Sie am Hauptbahnhof die Regionalbahn R 7 in Richtung Ansbach und steigen Sie am Bahnhof Nürnberg-Stein aus. Ab hier sind es noch etwa 600 Meter Fußweg zum Hotel. Fahrzeit inklusive Fußweg etwa 20 Minuten.

Oder nehmen Sie alternativ ab Haupbahnhof die U-Bahn Linie 3 und fahren bis zur Gustav-Adolf-Straße. Hier steigen Sie um in den Stadtbus Linie 69 und fahren bis zur Haltestelle Südwestpark. Ab hier sind es etwa noch 200 Meter Fußweg zum Hotel. Fahrzeit inklusive Fußweg etwa 13 Minuten. Die Taxifahrt vom Hauptbahnhof zum Hotel dauert 15 - 20 Minuten und kostet ca. 20 Euro.

Zeiten, Preise
Arrangement

Anreise freitags, Abreise sonntags, buchbar bis 8. 11. 2020, Verlängerungsnächte und andere Anreisetage möglich.

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.68 / 10 30 Bewertungen
1.714 Gäste seit März 2013

Ich war zuerst skeptisch, was das Novina betrifft, bin jedoch angenehm überrascht gewesen, da zu unserer Reisezeit das Businesshotel randvoll mit Kindern war - im hoteleigenen Restaurant war sogar eine Spielecke aufgebaut! Das Hotel liegt außerhalb - in der Nähe ist nichts geboten - ein italienisches Restaurant war während unseres Aufenthaltes leider geschlossen und in einem chinesischen Restaurant um die Ecke aßen wir letztendlich zu Abend. Der Besuch im Playmobil Fun Park war das Highlight für meinen 6-jährigen Sohn. Beim Auschecken im Hotel und kurz vor der Abreise durfte sich mein Kind in einer Geschenke-Kiste was aussuchen, denn der Playmobil Rico war nicht mehr verfügbar.

Oktober 2019
Henning Wolff,
34121 Kassel

Im Novina waren wir bestens untergebracht. Die Anbindung mit den Öffentlichen Verkehrsmittel vom Hotel aus zum Playmobil Fun Park ist umständlich - ein Teil der Strecke wäre mit der S-Bahn gewesen und im Anschluss hätten wir mit dem Bus fahren sollen - und das mit zwei kleinen Kindern - somit viel die Entscheidung leicht ein Taxi zu nehmen! Das Preis-Leistungs-Verhältnis - abzüglich der Kosten für das Taxi - ist gut!

Oktober 2019
Monika Schoenig,
55743 Idar-Oberstein

Im Novina waren wir gut untergebracht. Der Playmobil Fun Park und der Besuch im Zoo waren für unsere Kinder wieder die beiden Höhepunkte unseres Aufenthaltes, beides kannten wir schon von einer früheren Reise. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist perfekt.

August 2019
Maria Pollreiß,
2353 Guntramsdorf

Die Story zum Angebot
Abenteuerspielplatz im PLAYMOBIL-XXL-Format

Ungelenke Männchen mit Zangenhänden - das ist PLAYMOBIL. Die Plastikspielzeuge werden seit den 70er-Jahren von Kindern körbeweise gesammelt. Wilde Schießereien zwischen Kavallarie und Indianern oder eine rasante Jagd auf einen sagenhaften Piratenschatz - alles wird in einer quietschbunten Welt lebendig. Würden die kleinen Figuren sprechen, sie hätten ganz sicher ein rollendes r und das "P" würde zu einem "B", denn ihre Heimat liegt mitten im fränkischen Zirndorf. Das Alles gibt es auch seit dem Jahr 2000 in Übergröße. In der Nähe des Stammwerks steht der FunPark und ist wie seine berühmten Figuren etwas ganz Besonderes.

Der Tipp vom Producer
Ein gemütlicher Plausch in der rustikalen Bar

Was gibt es schöneres, als sich nach einem erlebnisreichen Tag, nach vielen interessanten Eindrücken mit andere Leuten auszutauschen. Man berichtet von seinen Erkundungen und erzählt von den Entdeckungen, die man gemacht hat, und den einen oder anderen Geheimtipp kann man vielleicht inzwischen auch schon geben.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen