Ringhotel Haus Oberwinter

1 Reisepaket

Freundlich geführtes Komforthotel, Mitglied der Ringhotels, die für Häuser mit lokaltypischem Ambiente und hervorragender Küche stehen, 1964 gebaut, 2000 nach Umbau und Renovierung als Hotel eröffnet, seitdem mehrfach renoviert.

Hotel-Infos kompakt

Freundlich geführtes Komforthotel, Mitglied der Ringhotels, die für Häuser mit lokaltypischem Ambiente und hervorragender Küche stehen, 1964 gebaut, 2000 nach Umbau und Renovierung als Hotel eröffnet, seitdem mehrfach renoviert.

Lage, Anreise

Remagen-Oberwinter liegt im Mittelrheintal, zwischen Ahrtal und Siebengebirge, ca. 23 km südlich von Bonn und ca. 39 km nordwestlich von Koblenz.

Mit dem Auto

Aus Norden, Nordwesten und Nordosten: Fahren Sie über verschiedene Autobahnen bis Köln und von hier über die A 59 und A 565, oder über die A 555 weiter nach Bonn. In Bonn wechseln Sie auf die B 9 in Richtung Remagen/Koblenz. Kurz nach dem Ortsende des Remagener Ortsteils Oberwinter folgen Sie der Beschilderung nach Oedingen und Unkelbach. Biegen Sie nun direkt nach der Eisenbahnunterführung scharf rechts auf eine schmale Straße ab. Die steil ansteigende Straße endet direkt am Hotel

Aus Süden, Südenwesten und Südosten: Fahren Sie über die A 3 in Richtung Koblenz/Köln bis zum Autobahndreieck Dernbach (39) oder über die A 61 bis zum Kreuz Koblenz (37). Nun wechseln Sie auf die A 48 und folgen dieser bis zur Ausfahrt Koblenz-Nord (10). Verlassen Sie hier die Autobahn und folgen nun der B 9 in Richtung Remagen/Bonn. Etwa 2,5 km nach dem Ortsende von Remagen (kurz vor Oberwinter) folgen Sie der Beschilderung nach Oedingen und Unkelbach. Von hier weiter wie oben beschrieben.

Mit dem Zug

Oberwinter ist mit dem Zug gut zu erreichen. Die Fernverkehrszüge der Deutschen Bahn fahren bis Koblenz oder Bonn Hauptbahnhof. Von dort nehmen Sie jeweils den Transregio der Mittelrheinbahn zum Bahnhof Oberwinter. Dieser ist ca. 1,1 km von Ihrem Hotel entfernt.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen