Barbarossa-Pfalz

Die Burgruine befindet sich direkt am Rheinstrom, am Rande des Ortskerns von Kaiserswerth, knappe 10 km nördlich vom Düsseldorfer Zentrum entfernt.

Direkt am Rheinufer erhebt sich die mächtige Ruine der mittelalterlichen Kaiserpfalz, die einst eine der bedeutendsten Burgen am Rhein war. Die Pfalz wurde einst vom sagenumwobenen Kaiser Friedrich Barbarossa erweitert. Er benötigte eine Festung, mit der er den Rhein beherrschen konnte. Die imposante Ruine ist heute noch mehr als 50 Meter lang und hat teilweise bis zu viereinhalb Meter dicke Mauern.

Die Barbarossa-Pfalz ist ein spannendes Ausflugsziel für Jung und Alt. Einmalig ist die gut 13 km weite Panoramasicht über den Rhein. Ein heißer Tipp zum Schluss: Wenn Sie den Rhein nicht nur sehen, sondern auch befahren möchten, können Sie den Besuch in Kaiserswerth mit einer romantischen Schifffahrt zurück zur Düsseldorfer Altstadt abschließen. Die Anlegestelle der weißen Flotte Düsseldorf ist keine 500 m entfernt und die Schiffe fahren mehrmals täglich von März bis Oktober.

Reisepakete werden geladen