Paket-Leistungen
  • 7 Übernachtungen im Standard-DZ
  • Begrüßungsdrink "Swinemünder See"
  • Morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Abends kalt-warmes Buffet
  • Täglich süßer Nachmittag mit Kaffee, Tee und Dessert
  • Fußmassage (ca. 25 min)
  • 1 x klassische Teilmassage (Schulter- und Nackenbereich, ca. 20 min)
  • Nutzung des Wellnessbereichs mit Schwimmbad, Whirlpool, Sauna und Fitnessraum
  • 10 % Ermäßigung auf ausgewählte Beauty- und Wellnessbehandlungen im Hotel
  • Leihbademantel und Slipper
  • Vorteilskarte Swinemünde für viele Ermäßigungen in teilnehmenden Restaurants, Cafés und Geschäften der Stadt
  • Deutschsprachige Betreuung vor Ort
  • Ausführliche Spar mit!-Reiseunterlagen mit Infos über Swinemünde und Ihr Hotel

Hotel-Infos kompakt
Avangard Resort

Top-Wellness- und Designhotel im Ostseebad Swinemünde. 2008 eröffnet, zählt es zu den modernsten und am besten ausgestatteten Häusern in Swinemünde. Das Personal spricht auch Deutsch.

Wellness-Anwendungen

Spar mit!-Gäste bekommen im Avangard Resort einen Rabatt von 10 % auf ausgewiesene Beauty- und Wellness-Anwendungen. Hier ein Auszug aus dem aktuellen Angebot (Preise in Zloty, der Wechselkurs von Euro zu Zloty ist ca. 1:4,2):

Gesichtsreinigung für fettige, unreine Haut 250,-
Gesichtsbehandlung mit Collagen gegen Falten 250,-
Gesichtsbehandlung für Männer speziell für Männerhaut 280,-
Peeling hautstraffend, für den ganzen Körper 120,-
Algen-Körperwickel strafft den Körper 250,-
Rasul-Behandlung für Kopfhaut und Haare 140,-
Thai-Massage 60 Minuten 140,-
Klassische Massage Ganzkörper, 50 Minuten 120,-
REIKI energetische Massage 180,-
Maniküre klassisch 80,-
Haarentfernung Beine 110,-
Hot-Stone-Behandlung 180,-
Marokkanisches Moor Ganzkörper-Behandlung, wärmend 190,-
„Schön für den Sommer“ Tagespaket mit mehreren Anwendungen 670,-
Augenbrauen zupfen 20,
Urlaubsort, Anreise

Die Stadt nimmt den östlichen etwa drei Kilometer breiten Landstreifen der Insel Usedom sowie den Westzipfel der Insel Wolin ein. Der Stadtkern wird im Osten von der Swine begrenzt, die die Inseln Usedom und Wolin voneinander trennt. Am Ostufer befinden sich der Stadtteil Warszów.

Mit dem Auto

Die Grenzen sind offen, Sie haben also zwei Möglichkeiten: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen auf die A 11 in Richtung Stettin und halten Sie sich dann Richtung Swinemünde (Swinoujscie). Dabei müssen Sie einmal mit der Fähre nach Swinemünde übersetzen. Diese Fahrt ist kostenfrei. Danach geht es weiter Richtung Zentrum zur Kurpromenade. Ihr Haus ist nur 150 Meter vom Ostseestrand entfernt. Die zweite und mittlerweile einfachste Variante ist die Fahrt über die Insel Usedom. Dabei halten Sie sich immer in Richtung des Seebades Ahlbeck. Der nächste Ort ist dann schon Swinemünde. Dort halten Sie sich erst immer geradeaus, biegen dann links ab und fahren in die Kurzone ein. Ihr Hotel ist nicht zu verfehlen.

Mit dem Zug

Die Fernzüge fahren bis zum Stettiner Hauptbahnhof, von hier besteht eine weitere Anbindung mit den Regionalbahnen bis Swinemünde. Ihr Hotel ist von hier nur zwei Kilometer entfernt. Ansonsten besteht auch die Möglichkeit mit der Bahn bis zum Seebad Ahlbeck auf der deutschen Seite zu fahren. Von hier aus sind es noch fünf Kilometer bis zu Ihrem Hotel. Von den Bahnhöfen aus empfiehlt sich ein Taxi, diese sind in Polen sehr günstig. Verhandeln Sie über den Fahrpreis immer vor Fahrtantritt.

Zeiten, Preise
Arrangement

An- und Abreise samstags, buchbar bis 19. 12. 2020, Verlängerungsnächte nicht möglich.

Saisonzeiten
Saison A: 4. 1. - 14. 3. 2020;
24. 10. - 19. 12. 2020
Saison B: 14. 3. - 11. 4. 2020;
10. 10. - 24. 10. 2020
Saison C: 11. 4. - 2. 5. 2020;
19. 9. - 10. 10. 2020
Saison D: 2. 5. - 6. 6. 2020
Saison E: 6. 6. - 11. 7. 2020;
15. 8. - 19. 9. 2020
Saison F: 11. 7. - 15. 8. 2020
Saisonpreise
Saison A pro Person im DZ EUR 299,-
Saison B pro Person im DZ EUR 339,-
Saison C pro Person im DZ EUR 419,-
Saison D pro Person im DZ EUR 509,-
Saison E pro Person im DZ EUR 539,-
Saison F pro Person im DZ EUR 649,-

Verfügbarkeit

Gästebewertungen, Statistik
8.73 / 10 24 Bewertungen
1.075 Gäste seit Juni 2010

Wir verreisen schon seit etlichen Jahren über Spar mit! und das Preis-Leistungs-Verhältnis auch dieser Reise ist toll. Wir wurden mit wunderbaren Buffets verwöhnt - selbstverständlich ist nicht immer alles nach unserem Geschmack gewesen - wir haben allerdings immer etwas gefunden und sind somit satt geworden! Den Wellness-Bereich haben wir genutzt und die Teilmassage erhalten. Während unserer Reisezeit haben wir Swinemünde erkundet, wir waren in einem Kaufhaus und meine Frau ist auf einem Bazar fündig geworden. Einen Tag vor Abreise wollte ich unsere Rechnung begleichen, in gebrochenem deutsch erklärte mir eine Mitarbeiterin an der Rezeption, dass das nicht möglich wäre, da sie kein Bargeld annehmen dürfe, wir mussten am Abreisetag auf den Reisebegleiter warten, erst dann durften wir auschecken - also auf diese Schwierigkeit war ich nicht vorbereitet. Es war im Gesamten jedoch eine schöne Reise!

Januar 2020
Ralph Como,
13469 Berlin

Mit dem Avangard waren wir zufrieden und die netten Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. Die Teilmassage haben wir in Anspruch genommen, ansonsten den Wellness-Bereich nicht genutzt. Wir waren im Meer baden und sind am Strand spazieren gegangen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Reise ist gut.

August 2019
Olga Rein,
07937 Zeulenroda - Triebes

Alles in Allem waren wir zufrieden mit dem Avangard Resort. Unser Zimmer war gepflegt, leider war uns die Matratze vom Bett zu weich. Den Begrüßungsdrink erhielten wir leider nicht, die Verpflegung war reichhaltig und die Mitarbeiter waren freundlich. Den Wellness-Bereich haben wir genutzt und die Rückenmassagen sagten uns zu. Der Strand ist spitze, schön breit und eignet sich für ausgedehnte Spaziergänge. Während unseres Aufenthaltes haben wir uns außerdem Fahrräder ausgeliehen und somit die nähere Umgebung erkundet.

März 2019
Ursula Naumann,
01612 Nünchritz

Die Story zum Angebot
Swinemünde: Wellness auf der Ostsee-Insel Usedom

Swinemünde (pl. Swinoujscie), malerisches Seebad an der Ostsee. Auf drei Inseln liegt die polnische Stadt, die schon zu Kaiserzeiten mindestens so beliebt war, wie ihre deutschen Nachbarorte Heringsdorf und Ahlbeck.

Der Tipp vom Producer
In Polen einkaufen und ordentlich sparen

Sie suchen noch ein Mitbringsel für die Lieben daheim, oder einfach nur was Hübsches zum Anziehen oder günstige Tabakwaren? Dann sollten Sie den sogenannten "Polenmarkt" besuchen. Dieser befindet sich in unmittelbarer Nähe der Grenze zwischen Ahlbeck und Swinemünde. Sie können hier auch in Euro bezahlen, der im restlichen Polen aber kein offizielles Zahlungsmittel ist. Genügend Wechselstuben gibt es trotzdem. Die Geschäfte in Swinemünde sind für polnische Verhältnisse sehr teuer, aber bei manchen Waren preisgünstiger als viele westeuropäische.

Sicher mit Smartphone buchen, per Rechnung zahlen

Reisepakete werden geladen