Kurhotel Fürstenhof

Unter Schutz stehendes Einzeldenkmal, 1895 erbaut und in der heutigen Bauform seit 13. April 1914 als Hotel betrieben, seit August 2015 von Sandra Hoppe geführt.

Kurhotel Fürstenhof-Angebote

Hotel-Infos kompakt

Unter Schutz stehendes Einzeldenkmal, 1895 erbaut und in der heutigen Bauform seit 13. April 1914 als Hotel betrieben, seit August 2015 von Sandra Hoppe geführt.

Wellness-Anwendungen

Spar mit!-Gäste bekommen auf alle Wellness- und Beauty-Anwendungen im Hotel 10 % Ermäßigung (nur Mo. - Do.). Aufgrund der hohen Nachfrage wird um rechtzeitige Reservierung Ihres Wunschtermins unter der Telefonnumer 03944-90440 gebeten. Hier ein Auszug aus dem aktuellen Angebot (Preise in Euro):

Massagen und Entspannungsbäder
Kopf- und Gesichtsmassage   20,-
Teilmassage Rücken/Nacken   25,-
Ganzkörpermassage   45,-
Hot Stone Ganzkörperbehandlung   65,-
Hot Stone Teilbehandlung Schulter-Nacken-Gesicht 33,-
Einzelbäder Rosen-Romantikbad, Sauerstoffbad, Milch-Honig-Bad, Aromabad oder Cleopatrabad 26,-
Bäder zu Zweit Rosen-Romantikbad, Sauerstoffbad, Milch-Honig-Bad, Aromabad oder Cleopatrabad 39,-
Peelings, Packungen und Beauty-Anwendungen
Peeling Vollmeersalz-, Vollmeersalz-Öl-, Meeresschlick- oder Algen-Peeling, je 25,-
Ganzkörperpackungen auf der Spezial-Schwebeliege, Meereschlick-, Meeresschlick-Öl oder Algen-Packung, je 30,-
Maniküre mit Handbad 17,-
Maniküre mit Handbad, Peeling, Paraffinbad und Massage 22,-
Pediküre mit Fußbad 19,-
Pediküre mit Fußbad, Peeling und Massage 25,-

Lage, Anreise

Blankenburg in Sachsen-Anhalt liegt im nördlichen Harzvorland, ziemlich genau in der Mitte zwischen Wernigerode und Quedlinburg, die jeweils etwa 17 km entfernt sind.

Mit dem Auto

Aus dem Norden: Fahren Sie über die A 7 Richtung Kassel und anschließend über die A 2 Richtung Braunschweig. In Braunschweig fahren Sie über die A 391, A 39 und A 395 in Richtung Bad Harzburg und nach 36 km auf die B 6 Richtung Abbenrode/Wernigerode bis Blankenburg. Ausfahrt "Blankenburg-Zentrum", im Kreisverkehr dritte Ausfahrt Richtung Zentrum und rechts abbiegen auf die B 81 Richtung Zentrum, nach ca. 3 km liegt Ihr Hotel auf der linken Seite.

Aus dem Osten: Fahren Sie auf diversen Autobahnen auf die A 14 Richtung Magdeburg/Halle. An der Ausfahrt "Plötzkau" die Autobahn verlassen, Richtung Aschersleben fahren, weiter über die B 185 an Aschersleben vorbei auf die B 6 Richtung Wernigerode. Ausfahrt "Blankenburg-Zentrum", dann weiter wie oben.

Aus dem Südwesten: Fahren Sie auf diversen Autobahnen auf die A 7 Richtung Hannover und nehmen Sie die Ausfahrt "Rhüden/Harz". Auf die B 82 Richtung Goslar/Bad Harzburg wechseln und über die B 6 der Beschilderung Richtung "Bad Harzburg" folgen, anschließend weiter wie "Aus dem Norden".

Aus dem Südosten: Wenn Sie aus München und Umgebung anreisen, fahren Sie auf diversen Autobahnen auf die A 9 Richtung Berlin und am Schkeuditzer Kreuz auf die A 14 Richtung Magdeburg/Halle. Danach weiter wie "Aus dem Osten".

Aus dem Westen: Fahren Sie auf diversen Autobahnen auf die A 44 Richtung Kassel und am Dreieck Kassel-Süd auf die A 7 Richtung Hannover, danach weiter wie "Aus dem Südwesten".

Mit dem Zug

Den Bahnhof Blankenburg erreichen Sie mit dem Regionalzug über Magdeburg mit dem regionalen Betreiber "Veolia Verkehr Sachsen-Anhalt". Der Bahnhof Blankenburg ist ca. 1 km vom Hotel entfernt, Bahnreisende werden nach Voranmeldung unter Tel. 03944-90440 kostenlos vom Bahnhof Blankenburg abgeholt.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen