Aktiv & Vital Hotel Thüringen

1 Reisepaket
Karte
Karte anzeigen

Privat geführtes Hotel, 2012 von Familie Schienemann übernommen und für 2,5 Millionen Euro komplett renoviert. 2017 wurden der Wellnessbereich und die Gaststube noch weiter vervollkommnet.

Hotel-Infos kompakt

Privat geführtes Hotel, 2012 von Familie Schienemann übernommen und für 2,5 Millionen Euro komplett renoviert. 2017 wurden der Wellnessbereich und die Gaststube noch weiter vervollkommnet.

Wellness-Anwendungen

Im Wellnessbereich erleben Sie Erholung pur. Hier finden Sie alles, was Ihr Wohlbefinden und die Balance von Körper, Geist und Seele verbessert: Entspannung, Vitalität, Aktivität und Harmonie. Das stilvolle Ambiente und die wohltuende Atmosphäre in Kombination mit dem persönlichen Service tragen dazu bei, Sie einen ganzen Tag lang oder ein paar Stunden Ihren Alltag vergessen zu lassen. Genießen Sie die Saunalandschaft und das Schwimmbad. Oder wie wäre es mit einer entspannenden Massage?

Foto: Thüringer Tourismus GmbH

Spar mit!-Gäste bekommen 10 % Ermäßigung auf alle Wellness-Anwendungen. Hier eine kleine Auswahl (Preise in Euro):

Honig-Rücken-Peeling-Massage lockert und entspannt, der Honig pflegt udn renigt zusätzlich, ca. 25 min 32,-
Hot-Stone-Massage Körperrückseite - die rund geschliffenen Basalsteine überfluten den ganzen Körper mit wohliger Wärme, ca. 50 min 59,-
Hot-Chocolate-Massage Ganzkörpermassage - Schokolade macht glücklich und warmes, flüssiges Schokoladenöl sorgt für Entspannung pur, ca. 50 min 59,-
Ganzkörper-Massage mit Aromaöl Ätherische Öle & sanfte Berührungen reduzieren Stress und Verspannungen, ca. 50 min 59,-
Fußreflexzonenmassage Bringen Sie Körper und Geist durch eine Druckmassage in eine ausgewogene Balance, ca. 25 min 32,-
ca. 50 min 59,-
Gesichtsmassage Entspannende Massage der Gesichtspartien für ein frisches und junges Aussehen, lässt den Alltagsstress aus Ihrem Gesicht verschwinden, ca. 25 min 32,-
Kräuterstempelmassage Düfte und Aromen der Kräuter fördert die Entspannung, ca. 50 min 59,-

Urlaubsort, Anreise

Das 1.200 alte Städtchen Schmalkalden liegt im westlichen Thüringer Wald, ca. 41 km südlich von Eisenach und etwa 71 km südwestlich von Erfurt.

Mit dem Auto

Aus dem Norden, Osten und Westen: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen auf die A 4 und nehmen die Abfahrt Gotha in Richtung Georgenthal, dann weiter nach Tambach-Dietharz. Über den Rennsteig geht es nach Schmalkalden. In Schmalkalden folgen Sie der Ausschilderung Richtung Fachhochschule, dann biegen Sie auf die Straße "Blechhammer" - danach geht es die Notstraße hinauf. Sie fahren solange weiter, bis Sie das Hotel auf der linken Seite sehen.

Aus dem Süden: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen auf die A 71 und nehmen die Ausfahrt Suhl oder Meiningen. Sie folgen den Bundesstraßen bis nach Schmalkalden. Dort angekommen, geht es weiter wie oben beschrieben.

Mit dem Zug

Der nächste ICE-Bahnhof ist im ca. 41 km entfernten Eisenach. Von hier fährt stündlich die STB (Süd-Thüringen-Bahn) nach Schmalkalden, wobei Sie in Wernshausen nochmals umsteigen müssen. Die gesamte Fahrtzeit ab Eisenach beträgt 55 min.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen