Relais & Châteaux Villa Hammerschmiede

1 Reisepaket
Karte
Karte anzeigen
Relais & Châteaux Villa Hammerschmiede

Außergewöhnliches 4-Sterne-superior-Hotel der Luxus-Hotelkette Relais & Châteaux, 1893 als Direktorenwohnsitz des Söllinger Hammerwerks erbaut, 1930 an die badischen Wolfram Werke der Krupp AG verkauft, 1989 erwarb der Unternehmer Norbert Schwalbe das Gebäude, um es zu einem ganz besonderen Hotel umzubauen. Die Hotelküche ist mit 16 Punkten beim Restaurantführer Gault & Millau gelistet, was 3 Kochmützen entspricht, das Haus verfügt über einen kleinen, feinen Wellnessbereich mit Pools und Saunen.

Hotel-Infos

Außergewöhnliches 4-Sterne-superior-Hotel der Luxus-Hotelkette Relais & Châteaux, 1893 als Direktorenwohnsitz des Söllinger Hammerwerks erbaut, 1930 an die badischen Wolfram Werke der Krupp AG verkauft, 1989 erwarb der Unternehmer Norbert Schwalbe das Gebäude, um es zu einem ganz besonderen Hotel umzubauen. Die Hotelküche ist mit 16 Punkten beim Restaurantführer Gault & Millau gelistet, was 3 Kochmützen entspricht, das Haus verfügt über einen kleinen, feinen Wellnessbereich mit Pools und Saunen.

Wellness-Anwendungen

Ihr Relais & Châteaux Hotel Villa Hammerschmiede verfügt neben Pool, Whirlpool und Saunen auch über einen Spa mit diversen Anwendungen und Massagen. Sie können Termine auch vorab telefonisch unter der 07240-6010 vereinbaren. Hier ein kleiner Auszug aus dem Angebot:

Massagen
Teilkörpermassage ca. 40 min EUR 60,-
Ganzkörpermassage ca. 60 min EUR 85,-
Fußreflexzonen-Massage ca. 40 min EUR 60,-
Yin-Yang-Energie-Massage ca. 60 min EUR 95,-
Lomi Lomi Nui ca. 90 min EUR 125,-
Hot-Stone-Massage ca. 90 min EUR 125,-
Ayurvedische Massage ca. 60 min EUR 95,-
Klangschalen-Massage ca. 45 min EUR 60,-
Algen-Körperpackung ca. 75 min, mit Abschlusspflege EUR 90,-

Urlaubsort, Anreise

Pfinztal liegt am Rande des Kraichgaus. Im Westen grenzt Pfinztal an die Stadt Karlsruhe und im Osten an den Enzkreis. Die Lage im Tal der Pfinz, einem Nebenfluss des Rheins, gab der Gemeinde ihren Namen. Pfinztal wird vom Schwarzwald-Tourismus noch zum Nordschwarzwald gezählt und ist umgeben von Wäldern, Wiesen, Obst- und Rebhängen.

Mit dem Auto

Aus dem Süden: Fahren Sie auf der A 8 Richtung Karlsruhe und nehmen Sie die Ausfahrt 42 Karlsbad, danach folgen Sie der Karlsbader Straße weiter bis diese zur Bockstalstraße wird, am Ende kommen Sie beim S-Bahnhof Kleinsteinbach raus und halten sich links auf der B 10 Richtung Söllingen. Ihr Hotel liegt nach ca. 750 m auf der linken Seite und kann nicht verfehlt werden.

Aus dem Norden: Fahren Sie auf der A 5 Richtung Karlsruhe und nehmen Sie die Ausfahrt 43, halten Sie sich nun auf der B 10 Richtung Söllingen/Pfinztal. Ihr Hotel befindet sich hinter Söllingen auf der rechten Seite und kann nicht verfehlt werden.

Mit dem Zug

Die Fernzüge fahren bis Karlsruhe Hauptbahnhof, von hier haben Sie die Möglichkeit, die S-Bahn bis Karlsruhe-Durlach und dann den S-Bahnanschluss bis Kleinsteinbach zu nehmen, dies dauert zwischen 25 und 39 Minuten je nach Anbindung. Vom Bahnhof Kleinsteinbach sind es 750 m bis zu Ihrem Hotel.

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen