Landhotel Rittersgrün

2003 eröffnetes, mit viel Liebe eingerichtetes 4-Sterne-Landhotel mit feiner regionaler Gastronomie, Wellnessbereich und Bowlingcenter, 2009 im Magazin "Stern" als eines der 25 schönsten deutschen Urlaubshotels ausgezeichnet, familiärer Service, barrierefrei.

Hotel-Infos kompakt

2003 eröffnetes, mit viel Liebe eingerichtetes 4-Sterne-Landhotel mit feiner regionaler Gastronomie, Wellnessbereich und Bowlingcenter, 2009 im Magazin "Stern" als eines der 25 schönsten deutschen Urlaubshotels ausgezeichnet, familiärer Service, barrierefrei.

Wellness-Anwendungen

Von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen - im Landhotel Rittersgrün wird es Ihnen an nichts fehlen. Hier ein Auszug aus dem umfangreichen Angebot (Preise in Euro):

Ganzkörpermassage Massage von Kopf bis Fuß, 60 min 59,-
Klassische Rückenmassage 30 min 25,-
Schulter-Nackenmassage 30 min 25,-
Hot-Stone-Rückenmassage 60 min 55,-
Honig-Zupf-Rückenmassage Der angenehme Duft und die heilende Wirksamkeit des Honigs lässt die Haut geschmeidig weich und entspannt werden, 30 min 32,-
Fußreflexzonenmassage vorher 10 min Fußbad mit Meeressalz, 50 min 49,-
Cleopatrabad Milch, Honig, Pflegeöle, Rosenblätter dazu ein Glas Sekt, 30 min 25,-
Hopfenbad schmerzlindernd, krampflösend, 30 min 15,-

Lage, Anreise

Breitenbrunn mit dem Ortzsteil Rittersgrün liegt mitten im Erzgebirge, 45 km südlich von Chemnitz und nur 4 km von der tschechischen Grenze entfernt.

Mit dem Auto

Aus D-Ost/D-Nordost: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen über die A 4 Richtung Chemnitz, wechseln dort auf die A 72 Richtung Hof und verlassen diese in Stolberg-West. Sie fahren über Aue nach Schwarzenberg und verlassen hinter Schwarzenberg die B 101 in Raschau, wo Sie rechts Richtung Breitenbrunn abbiegen. Über Grünstädtle und Pöhla erreichen Sie die Streusiedlung Oberrittersgrün, das Landhotel liegt in der Mitte der Ortschaft, unweit der Kirche und gut ausgeschildert.

Aus D-West/D-Mitte/D-Nord: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen über die A 4 Richtung Chemnitz und verlassen sie in Meerane in Richtung Zwickau (Schnellstraße B 95). Sie fahren durch Zwickau über Aue nach Schwarzenberg und dann weiter wie oben beschrieben.

Aus D-Süd: Sie fahren auf den entsprechenden Autobahnen auf die A 72 Richtung Chemnitz und verlassen sie in Reichenbach. Von dort fahren Sie über Rodewisch, Stützengrün, Schneeberg und Aue nach Schwarzenberg, dann weiter wie oben beschrieben.

Mit dem Zug

Der Bahnhof Schwarzenberg ist 10 km vom Hotel entfernt, Spar mit! -Gäste werden von dort kostenlos abgeholt (Zeiten bitte mit der Rezeption absprechen: Tel. 037757-1880).

Zu den Angeboten

Reisepakete werden geladen

Reisepakete werden geladen