Sektkellerei Henkell

Bei Henkells unterm Sofa… Korken, Korken, Korken

Rosé, Brut, Blanc des Blancs - delikate Weine können sie auch. Der Klassiker ist und bleibt aber "Henkell trocken". Ein Hoch auf den Sekt am Stammsitz der Wiesbadener Kellerei. Das 1832 gegründete Unternehmen lädt zu vergnüglichen Hausführungen.

Ein rauschendes Fest, ein nackter Frauenfuß, ein verdutzter Schönling. Welche der Damen streift ihm grad so kokett unterm Tisch das Hosenbein hoch? Sie kennen sicher den Schlussgag zum Werbespot von "Henkell trocken". Genau, gleich drei Grazien stehen auf, allesamt schreiten sie barfüßig und mit Sektflasche die Treppe hinauf, lächeln vielsagend.

7 Stockwerke nach… unten!

Mit Sekt, Prosecco, Wein und guten Rachenputzern gehört die Henkell Sektkellerei zu den weltgrößten Abfüllern, exportiert in über 100 Staaten. "Wodka Gorbatschow", "Kuemmerling", "Batida de Côco" oder "Der gute Pott" - sie alle machen das Unternehmen Henkell erfolgreich. Im historischen Stammhaus in Wiesbaden wird gern gezeigt, was echter Qualitätschaumwein braucht. Zum anderthalbstündigen Klassik-Rundgang sind drei Probegläschen inklusive. Gleichermaßen eindrucksvoll: der 1909 erbaute Marmorsaal im Rokokostil mit seiner eleganten Treppe. Und jene 200.000-Liter-Fässer in sieben Stockwerken tiefen Lagerkellern, deren Inhalt die halbe Welt trinkt - oder zumindest kennt. Mit sieben unterirdischen Stockwerken ist der Weinkeller der tiefste der Welt.

"So prickelnd kann Trocken sein"

… ist aus gutem Grund das Motto der Sektkellerei. Sekt bedeutet einen Grund zum Feiern. Geburtstag. Hochzeit. Jubiläum. Silvester. Sekt gehört zu den Spitzen­momenten des Lebens. Und Wiesbaden ist in der Tat eine passende Adresse für gute Tropfen, ein beliebter Schauplatz für stilvolle Galas und Events - dank Kurhaus und Spielbank, Reitturnier und Maifestspielen.

Europas Gaumen-Perlen

Wer vom Sekt noch nicht genug bekommen hat, kann die sogenannten Perlen Europas kennenlernen - das Beste der europäischen Sektkultur. Darunter Adam Henkell Chardonnay. Fürst von Metternich Riesling Sekt. Champagne Alfred Gratien Brut Rosé. Französischer Champagner, italienischer Prosecco, spanischer Cava - alles, was Wert und Klasse hat, ist dabei. Ziel der Auswahl: immer mehr Menschen von der Vielseitigkeit des Sekts zu begeistern. Nun, manchmal tut dies auch ein nackter Frauenfuß ...

Henkell & Co. Sektkellerei KG, Biebricher Allee 142, 65187 Wiesbaden

Öffentliche Führung samstags 12.00, vorherige Anmeldung online über Wiesbaden Marketing erwünscht

Kellereiführungen Mo. - Fr. 10.00 - 18.00 und Sa. nach Vereinbarung

Gruppen 5 - 45 Personen, Einzelpersonen können sich einer Gruppe anschließen

Schnupper-Führung 8,- Euro (1 Std., 1 Glas Sekt)

Genuss-Führung 12,- Euro (1,5 Std., 3 Gläser Sekt)

"Pearls-of-Europe"-Führung 25,- Euro (2 Std., Probe mit 5 internationalen Marken der Henkell & Co.-Gruppe: Sekt, Prosecco, Cava, Crémant und Champagner)

Foto: Fürst von Metternich Sektkellerei GmbH

Reisepakete werden geladen