"SaarMoselle"-Ticket

Mit dem Ticket des Eurodistricts SaarMoselle bekommen Sie in zahlreichen Museen, Ausstellungen, Schlössern und Parks in der Region zwischen dem Saarland und Lothringen ermäßigten Eintritt. In einer Broschüre finden Sie Coupons, die den Gästen sowie Einheimischen jede Menge Vergünstigungen ermöglicht. Tauchen Sie ein in die Geschichte und lassen Sie Vergangenes wieder aufleben. Sie haben die Wahl zwischen einer Brandbreite von Museen und Galerien, Technischem und Kulturellem. In der SaarMoselle Broschüre findet jeder das Passende für seinen Wissensdurst - und das Beste: Das Ticket ist für Sie kostenlos!

Die Industrie- und Bergbauregion hat jede Menge Infos für Sie auf Lager. Genießen Sie die Aussicht vom 34 Meter hohen Förderturm im Eisenerzgrubenmuseum oder besuchen Sie einen der letzten sechs Hochöfen in Uckange. Für Autoliebhaber gibt es ein Automobilmuseum samt Werkstatt aus ganz frühen Zeiten. Wer es lieber etwas feiner mag, sollte sich die zahlreichen Führungen durch die Schlösser der Region nicht entgehen lassen. Ein kleines Highlight ist das Diamantschleifermuseum in Brücken. Hier lernen Sie alles über das wertvolle Mineral. Wem das nicht reicht, geht in eines der drei Mineralienmuseen in Freisen und Oberthal. Ob Schuhe, Mode und Parfüm, Zeitungen und Medien oder Glasbläserei, Militär und Dampfkessel: In der kulturellen Region erfahren Sie mit dem SaarMoselle Ticket mehr über die Geschichte zahlloser Themen.

Natürlich kommen auch Kunst und Kultur nicht zu kurz. Neben dem Weltkulturerbe Völklinger Hütte oder dem Europäischen Kulturpark in Bliesbruck-Reinheim, stehen den Kunstliebhabern eine Vielzahl von Galerien und Ausstellungen zur Verfügung, wie zum Beispiel das saarländische Künstlerhaus in Saarbrücken. Erleben Sie Museum mal anders und gehen Sie auf Spurensuche aus der Römerzeit, wie im obigen Bild des Römermuseums in Homburg.

Der Eurodistrict wurde 2010 ins Leben gerufen und beschreibt die Region an der deutsch-französischen Grenze zwischen Lothringen und dem Saarland. Dieses Gebiet trägt seit der Gründung den Namen SaarMoselle und fördert die grenzüberschreitenden Beziehungen zwischen Deutschland, Frankreich und Luxemburg.

Reisepakete werden geladen