Parkeisenbahn

Nicht wenige Besucher des Großen Gartens horchen verwundert auf, wenn unverkennbare Schienengeräusche und die energischen Signale einer Lokomotive die idyllische Ruhe unterbrechen und dichte Rauchwolken unter den Baumkronen aufsteigen. Des Rätsels Lösung ist die Parkeisenbahn, ein Liliputzug von 381 mm Spurweite, der in den Sommermonaten Tausende kleiner und großer Passagiere auf eine Rundreise durch den Park mitnimmt. Das Besondere daran: Der Fahrbetrieb wird von Kindern und Jugendlichen in ihrer Freizeit geleistet.

Bereits Anfang der Dreißiger Jahre verkehrte als Sehenswürdigkeit eine Liliputbahn zu den Hygiene- und Gartenbauausstellungen auf dem Gelände des Großen Gartens. Nachdem ab 1945 jahrelang Trümmerbahnen mit Schuttladungen das Stadtbild bestimmt hatten, erinnerte man sich wieder der alten ausgelagerten Bahn. Der "Internationale Tag des Kindes" 1950 war ein willkommener Anlass wieder eine "Kindereisenbahn" in Betrieb zu nehmen.

Seit dieser Zeit werden die meisten Dienstposten von Kindern ausgeübt und so mancher heutige Lokführer hat hier im Kindesalter die Anregung für seine zukünftige Berufswahl erhalten. 1990 wurde die Pioniereisenbahn in "Dresdener Parkeisenbahn" umbenannt und 1993 den Schlössern und Gärten Dresden unterstellt.

Die Strecke umschließt ein landschaftlich besonders reizvolles Gebiet des Großen Gartens. Auf der Fahrt gibt es viel zu entdecken: Die Tiergehege am Zoologischen Garten, das eindrucksvolle Palais oder der Carolasee, der nach der Rundfahrt zum Gondeln einlädt. Auf der halbstündigen Rundfahrt glänzen nicht nur Kinderaugen - auch Erwachsene lehnen sich entspannt zurück und fühlen sich an ihre eigene Kindheit erinnert, wenn die kleine Lokomotive mit immerhin 15 Stundenkilometer durch den Park eilt.

Lage, Anfahrt

Im Großen Garten, am Rande der Innenstadt, erreichbar mit den Straßenbahnlinien 10, 13 Haltestelle "Großer Garten"

Öffnungszeiten, Eintrittspreise

Betriebszeiten: Ende März - September Di. - So. 10.00 - 18.00, Juli/August zusätzlich Mo. 10.00 - 18.00, Oktober Sa./So./Fei. 10.00 - 17.00,
Rundfahrt: Erwachsene 7,- Euro, Ermäßigte 3,50 Euro

Reisepakete werden geladen