"Palm Beach"-Freizeitbad

Das Angebot im "Palm Beach"-Erlebnisbad ist so vielfältig, dass hier nur einige Highlights Erwähnung finden. Es gibt vier große Bereiche: Im tropischen Wellenbad mit Kinderplantschbecken, Ruhezonen, einer großzügigen Außenanlage mit Außenbecken (auch im Winter), Strömungskanal, zahlreichen Spiel- und Sportmöglichkeiten und großer Liegewiese bleiben für kleine und große Wasserratten keine Wünsche offen.

Für alle, die Aktion und Geschwindigkeit mögen, ist das "Future World & Space Center" genau das Richtige. Vom Starthaus in Form eines Raumschiffes, stürzen sich gleich 16 atemberaubende Wasserrutschen in die Tiefe, die längste davon über 200 Meter lang.

Saunafreunde kommen in der "Palm Beach-Saunawelt" voll auf ihre Kosten. Nebelgrotte, Hamam und Sole-Schwebebecken mit 12% Salzgehalt und mehrere Saunen innen, Bayerisches Saunadorf mit 10 verschiedenen Saunen, Dampfbad, Wasserfall, Eisgrotte, Biergarten und mehrere Ruhezonen außen machen die Auswahl schwer.

Und wer es gediegen und ruhiger mag wird sich in der Hildegard-von-Bingen-Therme besonders wohl fühlen. Sehr hochwertig mit Marmor und vielen Edelsteinen dekoriert, strahlt sie Glanz und Stil aus.

Lage, Anfahrt

Der Ort Stein liegt südwestlich am Stadtrand von Nürnberg. Das "Palm Beach"- Erlebnisbad liegt am südwestlichen Ortsrand von Stein und ist aus allen Richtungen bestens ausgeschildert.

Öffnungszeiten, Eintrittspreise

Geöffnet: So. - Do. 9.00 - 22.00; Fr./Sa. 9.00 - 24.00; Wasserrutschen So. - Do. 10.00 - 21.00; Fr./Sa. 10.00 - 22.00; am 24. 12. geschlossen
Eintritt: Erwachsene 2 Std. 15,- Euro; 4 Std. 18,-Euro; Tag 21,- Euro; Kinder & Jugendliche 6 - 15 Jahre, 2 Std. 11,50 Euro; 4 Std. 14,50 Euro; Tag 17,50 Euro; Kinder 0 - 5 Jahre 6,50 Euro; Zuschlag für Saunawelt 5,- Euro

Reisepakete werden geladen