Paleis Het Loo

Im Herzen der Niederlande am Rande der Stadt Apeldoorn liegt das über 300 Jahre alte Paleis Het Loo. Seit 1984 ist dieser ehemalige königliche Palast fürs Publikum geöffnet. Die kostbar eingerichteten Räume vermitteln einen Eindruck der Wohnwirklichkeit des 17. Jahrhunderts. Einiges Wissenswertes aus der Geschichte des Palastes: Nach ihrer Abdankung im Jahre 1948 zog sich Königin Wilhelmina (Mutter von Königin Juliana, Großmutter von Prinzessin Beatrix) endgültig ins Paleis Het Loo zurück. In ihrem Sterbejahr 1962 bezogen Prinzessin Margriet (Schwester von Prinzessin Beatrix) und ihr Gatte Pieter van Vollenhoven vorübergehend einige Räume des Ostflügels. Nach einer umfangreichen Renovierung und Rekonstruierung der Gartenanlage wurde Paleis Het Loo 1984 für das Publikum geöffnet. 1988 feierte die damalige Königin Beatrix ihren 60. Geburtstag im Palast, in dem niemals zuvor so viele Fürsten und Fürstinnen aus aller Welt beherbergt wurden.

Eine besondere Augenweide ist der streng symmetrisch angelegte Garten; ein Teil seiner Bepflanzung ändert sich jährlich.

Lage

Am Rande der Stadt Apeldoorn. Adresse: Koninklijk Park 1, 7315 JA Apeldoorn

Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Parken

Geöffnet: Di. - So. 10.00 - 17.00; geschlossen 1. 1.
Eintritt: Erwachsene 14,50 Euro; Kinder 4 - 12 Jahre 5,- Euro; Kinder 0 - 3 Jahre gratis; Familienkarte 35,- Euro
Parken: 7,- Euro

Reisepakete werden geladen