Lungomare

Diese 12 km lange Küstenpromenade verbindet die Orte Volosko, Opatija, Ièiæi, Ika und Lovran an der Riviera miteinander.

Vom Verkehr ungestört bietet der Spaziergang entlang der Meeresküste die Möglichkeit für eine Erholung vom alltäglichen Stress. Die Gestaltung der Promenade begann im Jahre 1885, gleichzeitig mit der Eröffnung der zwei ersten Hotels in Opatija ("Kvarner" im Jahr 1884 und "Imperial" 1885) und endete im Jahre 1889, als Opatija zum Luftkurort erklärt wurde. Im Jahre 1911, in der Blütezeit des Fremdenverkehrs an der Riviera, wurde dieser Spazierweg mit der benachbarten Stadt Lovran verbunden. Die Promenade zieren Denkmäler berühmter Persönlichkeiten, die Opatija in der Vergangenheit besuchten: Zum Beispiel der Schriftsteller Henrik Sienkiewicz (oberhalb des Hafens), der Arzt Theodor Billroth (an der Mauer der Kirche des Hl. Jakob), General Jozef Pilsudski (im Park vor dem Kunstpavillon "Juraj Šporer").

Reisepakete werden geladen